2. Bundesliga 2015/16: 1. FC Union Berlin VS MSV Duisburg

Samstag, 26. September 2015 - 13:00 Uhr - An der alten Försterei in Berlin

Union Berlin

9. Spieltag

Duisburg

Endstand: 1. FC Union Berlin 3 - 2 MSV Duisburg

Schlusslicht in Zugzwang: Holt Duisburg den ersten Sieg in Berlin?

Sowohl der 1. FC Union Berlin, als auch der MSV Duisburg befinden sich in der unteren Region der Tabelle. Dennoch trennen beide Clubs fünf Punkte. Die Zebras konnten noch kein Ligaspiel gewinnen und sich nur zwei Punkte mit zwei Remis sichern. Union Berlin hat ebenfalls erst einen Sieg, aber immerhin vier Unentschieden, auf dem Konto. Die Partie findet in der Hauptstadt statt. Union Berlin hat Heimrecht und trägt seine Spiele An der alten Försterei aus. Das Spiel findet am Samstag, den 26. September 2015, um 13 Uhr statt. Es handelt sich um den neuen Spieltag. Kann Schlusslicht Duisburg den letzten Platz abgeben?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,85 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteX Unentschieden
Beste Wettquote4,00 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Berlin vs. Duisburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Union Berlin – MSV Duisburg
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 9. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 26. September 2015 um 13 Uhr
  • Ort: An der alten Försterei, Berlin
  • Eisern Union: 13. Platz, 7 Punkte, 13:13 Tore
  • Zebras: 18. Platz, 2 Punkte, 5:20 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 51 Treffer: Sind in Addition von Toren und Gegentoren bei beiden Teams bereits gefallen
  • 20 Gegentore: Hat der MSV Duisburg bereits nach acht Spielen auf dem Konto
  • Sechs Siege: Stehen für Union Berlin in 14 Aufeinandertreffen zu Buche
  • Ohne Niederlage: Ist Union Berlin in den letzten sechs Spielen gegen Duisburg geblieben
  • Elf Tore: Sind in den vergangenen fünf direkten Duellen beider Clubs gefallen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form beider Mannschaften ist ausbaufähig. Union Berlin mit zwei Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen in den vergangenen sieben Partien. Eine Statistik, für welche Duisburg dankbar wäre. Denn mit fünf verlorenen Spielen und nur zwei Remis ist die Punktausbeute sehr schlecht.

Union Berlin konnte zuhause gegen Kaiserslautern ein 2:2 erringen. Gegen den Tabellenvorletzten 1860 München gab es keine Tore. Und auch gegen Favorit RB Leipzig wurden die Punkte, dieses Mal mit einem 1:1, geteilt. In einem Freundschaftsspiel gegen Lichtenberg 47 wurde Motivation für die Liga getankt. Die Partie wurde 5:0 gewonnen. Anschließend funktionierte es tatsächlich mit einem 3:0 Sieg in Karlsruhe. Das Strohfeuer war gegen Fürth aber schon verraucht. Mit 1:2 verlor man die Partie und setzte mit der 2:3 Niederlage gegen den FSV Frankfurt noch eins drauf.

Bei Duisburg können die Siege nicht einmal mit der Lupe gefunden werden. Im DFB-Pokal fing das Dilemma mit einem 0:5 gegen Schalke 04 an. Gegen Aufsteiger Bielefeld konnte der erste Punkte bei einem 2:2 erspielt werden.Es folgte eine 0:2 Niederlage gegen Karlsruhe, bevor ein weiteres Remis, erneut ein 2:2, gegen Fürth das jetzige Punktekonto herstellte. Weitere Niederlagen gab es mit einem 0:2 gegen St. Pauli, bei einem 0:1 gegen den FSV Frankfurt und mit einem 0:5 gegen Eintracht Braunschweig. Die letzten beiden Spiele wurden im eigenen Stadion ohne eigenes Tor verloren.

Einschätzung: Beide Mannschaften nicht mit einem Start nach Wunsch. Aber Duisburg ist noch schlechter und damit in dieser Partie der knappe Außenseiter.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEs handelt sich um ein reines Zweitliga-Duell. Weder höher noch tiefer haben sich beide Clubs mal getroffen. In 14 Spielen ging Union Berlin sechsfach als Sieger dieser Begegnung hervor. Vierfach gewannen die Duisburger. Entsprechend bleiben weitere vier Partien übrig, die mit einer Teilung der Punkte endeten.

Grenzen wir das Sichtfeld ein wenig ein, so stehen immerhin drei Siege für Union Berlin in den letzten fünf Spielen zu Buche. Die übrigen zwei Partien endeten mit Unentschieden. Duisburg konnte in der jüngeren Vergangenheit nicht gegen Berlin gewinnen. Die Ergebnisse aus Sicht des Heimteams lauteten folgendermaßen: 2:1, 2:1, 1:1, 1:1 und 1:0. Damit sind in diesen Begegnungen elf Tore gefallen. Der Schnitt liegt somit knapp oberhalb der zwei Treffer je Partie.

In der Zweiten Bundesliga kann dieser Durchschnitt erhöht werden. Union Berlin hat bereits 13 Tore in acht Spielen geschossen, aber ebenso viele Gegentore kassiert. Bei Duisburg gab es nur fünf Tore, dafür aber 20 Gegentore. In Addition ergeben 51 Treffer, die in den 16 Partien beider Vereine gefallen sind. Der Durchschnitt liegt somit über drei Tore je Spiel.

Einschätzung: Viele Tore und Unentschieden stehen auf dem Konto der Mannschaften. Eisern Union spielte sogar 50 Prozent der Partien Remis.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEin Blick auf die letzten vier Aufeinandertreffen offenbart, das immer mindestens zwei Tore im Spiel gefallen sind. In den letzten fünf Ligaspielen beider Clubs, gab es nur einmal ein Ergebnis, welches unter 1,5 Tore geblieben ist. Dabei handelt es sich um das 0:1 von Duisburg gegen Frankfurt. Dennoch scheint das Over 1.5 Tore ein sicherer Tipp zu sein. Bei Interwetten gibt es eine Quote von 1,20 für diesen Pick.

Im letzten Spiel beider Clubs fielen jeweils fünf Tore. Union Berlin schon mit 13 Gegentoren, bei Duisburg hat es sogar schon 20 Mal geklingelt. Zwei Vereine mit einer schwachen Defensive versprechen gewissermaßen viele Tore. Wer das Over 2.5 Tore anspielt, der bekommt erneut bei Interwetten eine interessante Quote in Höhe von 1,85.

Ob es in dieser Partie einen Gewinner geben wird ist fraglich. Union Berlin ist der leichte Favorit. Eisern Union spielte in dieser Saison schon vierfach Unentschieden. Duisburg hat ebenfalls zwei Remis auf dem Konto. In 16 Spielen gab es somit sechs Mal die Punkteteilung. Es handelt sich um eine Chance von 37,5 Prozent. Dafür kann der Einsatz, im Falle des korrekten Tipps, bei bwin um mit der Quote 4,00 multipliziert werden.

Einschätzung: Das Unentschieden ist in diesem Spiel nicht unwahrscheinlich. Dafür ist die Quote von 4,00 bei bwin fast überdimensioniert.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: