2. Bundesliga 2015/16: 1. FC Union Berlin VS VfL Bochum

Freitag, 29. April 2016 - 18:30 Uhr - An der alten Försterei in Berlin

Union Berlin

32. Spieltag

Bochum

Endstand: 1. FC Union Berlin 1 - 0 VfL Bochum

Best of the Rest? Bochum zu Gast beim 1. FC Union Berlin!

Selbst der vierte Platz braucht nicht mehr vom Aufstieg zu träumen. Rechnerisch ist diese Chance auf für den Tabellenfünften, den VfL Bochum und den Sechsten 1. FC Union Berlin, vertan. Sie spielen bestenfalls um die „Goldene Ananas“, auch als vierter Platz bekannt. Was die Spieler zwar ihrer Motivation berauben kann, ist für den Verein noch immer wichtig. Denn jeder Platz nach oben bringt am Saisonende mehr Geld ein, welches für den Club ausgegeben werden kann. Am 32. Spieltag treffen Union Berlin und der VfL Bochum erneut aufeinander. In der Hinrunde endete die Partie mit einem Remis. Am Freitag, den 29. April 2016, um 18.30 Uhr findet das Rückspiel statt. Austragungsort ist das Stadion an der alten Försterei in Berlin. Wer holt sich den Sieg und das damit verbundene Prestige?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,65 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Union Berlin 1
Beste Wettquote2,65 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Union Berlin vs. Bochum im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FC Union Berlin – VfL Bochum
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 32. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 29. April 2016 um 18.30 Uhr
  • Ort: An der alten Försterei, Berlin
  • Eisern Union: 6. Platz, 43 Punkte, 53:47 Tore
  • VfL: 5. Platz, 48 Punkte, 50:34 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Sechs Siege: Gehen in 13 Aufeinandertreffen auf das Konto vom 1. FC Union Berlin
  • Fünf Erfolge: Feierte auch der VfL Bochum; somit verbleiben zwei Remis
  • 53 Tore: Haben die Berliner erzielen können; Bochum traf drei Mal weniger
  • 34 Gegentore: Mussten die Ruhrpottler erst hinnehmen; Berlin kassierte 13 Gegentore mehr
  • Top-Torschützen: Wood traf für Union 17-fach und Terodde für Bochum 20-fach

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Leistungen der vergangenen sieben Spiele sprechen eher für den 1. FC Union Berlin. Denn sie konnten hier vier Spiele für sich entscheiden, holten zudem ein Unentschieden und gaben nur zwei Partien verloren. Bochum konnte im gleichen Zeitraum nur zwei Siege verbuchen. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen schließen die Statistik.

Die Berliner mussten eine 1:2 Niederlage beim aufstrebenden Schlusslicht aus Duisburg hinnehmen. Die folgenden fünf Spiele gingen dafür nicht verloren. Zunächst wurde ein 3:1 Sieg über Braunschweig gefeiert. Anschließend konnte Hertha 03 innerhalb eines Freundschaftsspiels mit 5:2 bezwungen werden. Ein 0:0 gegen den FC St. Pauli unterbrach die Siegesserie. Diese wurde aber mit dem 4:0 in Paderborn fortgesetzt und konnte mit dem 1:0 gegen Heidenheim sogar noch ausgebaut werden. Am letzten Spieltag gab es jedoch, trotz 2:0 Führung zur Halbzeit, den 2:6 Dämpfer gegen den 1. FC Nürnberg.

Bochum startet mit einem Unentschieden. 2:2 zeigte die Anzeigetafel nach 90 Minuten gegen Arminia Bielefeld. Dafür wurde das Auswärtsspiel auf dem Betzenberg gegen Kaiserslautern mit 2:0 gewonnen. Ein weiteres 2:2 Unentschieden konnte im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth erreicht werden. Dafür wurde mit 1:3 als Gast in Leipzig verloren. Das Heimspiel gegen den FSV Frankfurt wurde mit 4:1 souverän für sich entschieden. Dafür wurde in Bochum mit 0:2 verloren. Abschließend gab es erneut ein Remis. Dieses Mal war Karlsruhe der Gegner – Endstand 1:1.

Einschätzung: Während Union Berlin seine letzten Heimspiele gewann, hat Bochum auswärts zuletzt Mitte März einen Dreier geholt. Die Form spricht für die Hauptstädter.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich ist ansatzweise ausgeglichen. Sechs Siege haben die Berliner sich gesichert. Zwei Unentschieden kamen lediglich zustande. Dafür holten auch die Bochumer immerhin fünf Siege. Wird die Sicht auf fünf Spiele beschränkt, liegt Union Berlin jedoch vorne: 1:1, 2:1, 1:1, 4:0 und 1:2. Der Bochumer Sieg ist aus dem Jahr 2013 und liegt am längsten zurück.

Der 1. FC Union Berlin ist Tabellensechster. Mit elf Siegen, zehn Unentschieden und zehn Niederlagen sind sie sehr schwer auszurechnen. Mit 53 Toren wurden immerhin die drittmeisten Treffer der Liga erzielt. Dafür mussten aber auch 47 Gegentore hingenommen werden. Daheim ist man Fünfter. Sieben Siege, sechs Unentschieden und zwei Niederlagen, bei einem Torverhältnis von 29:16, wurden erreicht.

Der VfL Bochum belegt derzeit Rang Fünf. Mit zwölf Siege, zwölf Remis und sieben Niederlagen haben sie immerhin fünf Punkte Vorsprung auf Berlin und würden ihren Platz daher auch mit einer Niederlage nicht herschenken. Mit einem Sieg können sie Vierter werden, sollte Pauli verlieren. Das Torverhältnis zeigt bislang nur 34 Gegentore und somit den drittbesten Wert der Liga. Zudem wurden 50 Tore geschossen. Auswärts fällt Bochum auf den siebten Platz ab. Sie holten fünf Siege, fünf Niederlagen und fünf Remis, bei 21:18 Toren.

Einschätzung: In Berlins Heimspielen fielen 48 Tore und in Bochums Auswärtsspielen 39 Treffer. Zusammenaddiert sind es 30 Spiele und 87 Tore. Es fehlt somit nicht viel an einem Schnitt von drei Treffern. Ansonsten ist Union Berlin leichter Favorit.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenViele Tore sind am ehesten wahrscheinlich. Over 1.5 Treffer spielte Union Berlin in 27 von 31 Partien. Bochum gelang mindestens zwei Tore in 26 Spielen und lag in Folge schon lange nicht mehr darunter. Für das Over 1.5 Tore gewährt Betsafe eine Quote in Höhe von 1,22. Over 2.5 Tore ist ebenfalls interessant. Die Berliner absolvierten bislang 20 Saisonspiele mit mehr Treffern. Bei den Bochumern waren es lediglich 14 Partien. Die Quote von 1,65 bei Mybet für Over 2.5 Tore ist dennoch einen zweiten Blick wert.

Union Berlin hat Heimrecht. Sie haben die letzten vier Spiele gegen Bochum nicht verloren und zweifach sogar gewonnen. Ihre Form über die letzten sieben Spiele ist besser und sie überragen mit ihrer Heimform, die Auswärtsform des VfL. Es spricht einiges für Union Berlin, was die Quote von 2,65 bei Tipico auf den Heimsieg schmackhaft macht.

Einschätzung: Union Berlin ist der leichte Favorit in dieser Begegnung. Die Quote von 2,65 auf den Heimsieg bei Tipico ist daher von großem Interesse.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: