1. Bundesliga 2016/17: 1. FSV Mainz 05 VS Bayer 04 Leverkusen

Samstag, 24. September 2016 - 15.30 Uhr - Opel Arena in Mainz

Mainz

5. Spieltag

Leverkusen

Endstand: 1. FSV Mainz 05 2 - 3 Bayer 04 Leverkusen

Kommt Leverkusen mit Kießling gegen Mainz in die Erfolgsspur?

Leverkusen hatte mit einem durchwachsenen Saisonstart zu kämpfen. Die oberen Tabellenplätze sind noch weit entfernt. Es wird Zeit eine Siegesserie zu starten. Vielleicht gelingt dies bereits mit der Rückkehr von Stefan Kießling. Der Routinier könnte bereits gegen den 1. FSV Mainz 05 wieder im Kader stehen. Aber ist der Torjäger, der die gesamte Vorbereitung verpasst hat, sofort in Form? Am 5. Spieltag treffen die Vereine des 1. FSV Mainz 05 und von Bayer 04 Leverkusen aufeinander. Insbesondere die Werkself ist auf den Auswärtssieg angewiesen. Am Samstag, den 24. September 2016, um 15.30 Uhr ist der Anpfiff angesetzt. Austragungsort ist die Opel Arena in Mainz. Meistens gibt es zwischen beiden Teams ein knappes Duell. Auch dieses Mal?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,25 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,79 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Mainz 1
Beste Wettquote2,90 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Mainz vs. Leverkusen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FSV Mainz 05 – Bayer 04 Leverkusen
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 5. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 24. September 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: Opel Arena, Mainz
  • FSV: 7. Platz, 7 Punkte, 10:8 Tore
  • Bayer: 12. Platz, 4 Punkte, 5:5 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Neun Erfolge: Erzielte Leverkusen in 21 Duellen mit dem 1. FSV Mainz 05
  • Acht Siege: Konnten auch die Mannen der 05er gegen das Team von Bayer erringen
  • Vier Remis: Runden die Aufführung der direkten Duelle ab
  • Elf Tore: Sind in den letzten fünf Aufeinandertreffen der Teams gefallen
  • Zehn Treffer: Von den vorangegangenen elf Toren fielen in Heimspielen von Mainz

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikMainz wird mit dem Auftakt zur Saison durchaus zufrieden sein. In den letzten vier Spielen gab es keine Niederlage. Auf die vergangenen sieben Partien bezogen, sind drei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen vorzufinden. Leverkusen ist mit nur vier Punkten aus vier Spielen sicherlich enttäuscht. Immerhin wurden drei Erfolge gefeiert. Zwei verlorene Begegnungen und zwei Unentschieden schließen die Bilanz.

Im DFB-Pokal taten sich die Mainzer gegen Unterhaching denkbar schwer. Mit 3:3 schlossen sie die reguläre Spielzeit und Verlängerung ab und gewannen erst mit 7:5 im Elfmeterschießen. Es folgten prompt zwei Niederlagen. Zunächst waren die Mainzer Dortmund mit 1:2 unterlegen. Anschließend gab es eine Pleite daheim gegen Zweitligist Sandhausen mit 1:3. In der Liga wurde gegen die TSG 1899 Hoffenheim ein 4:4 erkämpft. Ein weiteres Remis gab es im Heimspiel in der Europa League gegen den AS Saint Etienne mit 1:1. Anschließend wurde in der Liga mit 3:1 auswärts in Augsburg gewonnen. Den Abschluss bildet der Last-Minute-Sieg in Bremen mit 2:1.

Bayer beginnt unsere Aufführung mit einem Sieg im Freundschaftsspiel gegen Real Sociedad. Die Anzeigetafel offenbarte nach Abpfiff ein 2:0. Im Pokal gegen Hauenstein wurde hingegen nur knapp mit 2:1 gewonnen. Und auch der Bundesligaauftakt ging mit 1:2 gegen Borussia Mönchengladbach verloren. Dafür wurde mit drei schnellen Treffern mit 3:1 gegen den Hamburger SV gewonnen. Ein Unentschieden gegen ZSKA Moskau in der Champions League tat, insbesondere nach der 2:0 Führung, mit 2:2 weh. Im Anschluss wurde mit 1:2 in der Liga gegen Eintracht Frankfurt verloren. Daheim gegen Augsburg gab es nur ein schlappes 1:1.

Einschätzung: Leverkusen hat vielleicht die beste Truppe aller Zeiten zusammen, derzeit aber eine ausbaufähige Form. Mainz hingegen gewann zuletzt zweifach und hat seit vier Spielen nicht mehr verloren.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIm direkten Vergleich gibt es nur einen sehr knappen Sieger. Neunfach ging Leverkusen als besseres Team hervor. Acht Spiele konnten aber auch die Mainzer für sich entscheiden. Unentschieden endete die Begegnung nur vierfach. Bei den letzten fünf Duellen war alles ausgeglichen. Hier die Ergebnisse aus Sicht der Mainzer: 3:1, 0:1, 2:3, 0:0 und 1:0.

Der 1. FSV Mainz 05 belegt in der Bundesliga den siebten Platz. Sie holten sieben Punkten, indem zwei Siege und ein Unentschieden in vier Spielen erspielt wurde. Nur gegen Dortmund gab es bislang eine Niederlage – zu verschmerzen. Mit zehn Treffern ist das Team nach Bayern und dem BVB am torgefährlichsten. Ihre Baustelle sind bisher die acht Gegentore. Mainz hatte bislang nur ein Heimspiel und dieses endete mit einem Unentschieden.

Bayer 04 Leverkusen steht auf dem 12ten Tabellenplatz. Sie müssen schon eine Siegesserie starten, um sich noch oben einzureihen. Bisher stehen ein Sieg, ein Remis und zwei Niederlagen auf dem Konto. Dabei konnten fünf Tore erzielt und mussten fünf Gegentore hingenommen werden. Auswärts wurde jedoch, bei einem Torverhältnis von 2:4, noch kein Zähler mitgenommen.

Einschätzung: In der Tabelle stehen die Mainzer aktuelle fünf Plätze besser dar. Leverkusen hat es zuletzt nicht geschafft, drei Punkte gegen Augsburg einzufahren.

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenWarum viele Tore eine gute Idee sind? Hier die bisherigen Bundesliga-Spiele von Mainz: 2:1, 3:1, 4:4 und 1:2. Es sind immer mindestens drei Tore gefallen. Und jetzt Leverkusen: 0:0, 1:2, 3:1 und 1:2. Es gab einen „Ausrutscher“, ansonsten auch viele Tore. Das Over 1.5 scheint sehr sicher und wird bei Unibet mit 1,25 bewertet. Das Over 2.5 Tore erhöht beim gleichen Wettanbieter auf 1,79.

Derzeit auf Leverkusen zu tippen ist nicht sicher. Mainz bekommt jedoch eine fabelhafte Quote und ist daher eine echte Versuchung. Mit einer 2,90 kann eine Mannschaft, die zuletzt in der Liga zweifach siegreich war, durchaus angespielt werden. Interwetten ist der Bookie der Wahl.

Einschätzung: Mainz ist gut in Form. Die Quote von 2,90 bei Interwetten ist vielleicht weniger riskant, als vielfach angenommen wird.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: