1. Bundesliga 2018/19: 1. FSV Mainz 05 VS Eintracht Frankfurt

16. Spieltag
vs16. Spieltag
19. Dezember - 20:30 Uhr - Opel Arena in Mainz

Mainz

16. Spieltag

Frankfurt

Mainz trifft auf das Team der Stunde: Eintracht Frankfurt

Beginnen müssen wir in unserer 1. Bundesliga Prognose in diesem Fall erst einmal mit einem Lob für Eintracht Frankfurt. Die Hessen haben international in der Europa League eine bärenstarke Performance abgeliefert und alle ihre sechs Gruppenspiele gewinnen können. In der Bundesliga steht die Eintracht zudem auf Rang fünf und hat nur vier Punkte Rückstand auf den Drittplatzierten aus München. Keine Frage: Die Frankfurter können durchaus so etwas wie die Mannschaft der Stunden sein.

Aber gilt das auch noch nach diesem Spieltag? Immerhin müssen die Kicker von Adi Hütter am Mittwoch (19. Dezember 2018) um 20.30 Uhr in der Opel Arena beim 1. FSV Mainz 05 antreten. Die Hausherren stehen als Tabellenzehnter ebenfalls nicht allzu schlecht dar, auch wenn die Analyse hier aktuell noch das eine oder andere Problem aufzeigt. Zuletzt gab es zum Beispiel ein 1:4 auswärts in Leipzig. Können sich die Spieler von Sandro Schwarz dafür jetzt revanchieren? Oder schenkt die Eintracht den Gastgebern hier gleich die nächste Packung ein?

Mainz vs. Frankfurt im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 16. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 19. Dezember 2018 um 20.30 Uhr
  • Ort: Opel Arena, Mainz
  • Mainz: 10. Platz, 19 Punkte, 14:19 Tore
  • Frankfurt: 5. Platz, 26 Punkte, 32:18 Tore

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Blöd: Nur ein Heimsieg in den letzten 6 Partien für den FSV
  • Ungefährlich: Erst 14 Treffer für Mainz
  • Level: Frankfurt gewann 7 der letzten 8 Spiele
  • Serienstart?: 2 Siege feierte die Eintracht in Folge
  • Sonderfall: 12 Mal in Folge kein Auswärtssieg in diesem Duell

1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikFür den 1. FSV Mainz 05 läuft es zumindest mit Blick auf die Tabelle in der Bundesliga gar nicht so schlecht. Die Truppe von Sandro Schwarz hat 19 Zähler auf dem Konto und befindet sich damit aktuell immerhin auf Tabellenplatz zehn. Allerdings sollte das nicht darüber hinwegtrüben, dass die Formkurve hier grundsätzlich eher nach unten zeigt. Nachdem zum Beispiel Anfang November noch drei Spiele am Stück gewonnen wurden, gab es laut jetzt für den FSV nur einen Sieg aus den letzten vier Partien. So holte sich Mainz ein 1:2 gegen Dortmund ab, gewann dann mit 1:0 gegen Düsseldorf und holte ein 1:1 zuhause gegen Hannover. Am letzten Spieltag setzte es dann in Leipzig eine deftige 1:4 Niederlage. Allzu lange sollten die 05er diese enttäuschende Form also nicht laufen lassen, denn ansonsten droht ein Abrutschen in der Tabelle – und das nicht zu knapp.

Frankfurt wieder in Fahrt?

Vor wenigen Tagen sah es noch so aus, als würde Eintracht Frankfurt nach der bisher starken Hinrunde die Puste ausgehen. Nachdem zum Beispiel noch richtig starker Fußball beim 4:0 gegen Marseille in der Europa League gezeigt wurde, ging es danach mit einem ärgerlichen 1:2 zuhause gegen Wolfsburg in der Bundesliga weiter. Damit aber nicht genug, denn eine Woche später kassierten die Hessen auch bei der Hertha in Berlin eine 0:1 Pleite. Glücklicherweise kam aus Sicht der Adler dann aber wieder die Trendwende. So wurde gegen Lazio Rom beim 2:1 der sechste Sieg im sechsten Europa-League-Spiel verbucht, zudem gab es am letzten Spieltag in der Liga noch ein 2:1 gegen Bayer 04 Leverkusen. Kapitän Hütter hat seine Besatzung an Bord der Eintracht also wieder gut im Griff.

Einschätzung: Von wegen Einbruch! Frankfurt ist wieder gut in Form, Mainz wurde am letzten Wochenende aus dem Stadion geschossen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDie Partie zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und der Eintracht aus Frankfurt geht in ihre 31. Auflage. In den bisherigen Duellen waren die Hessen etwas erfolgreicher unterwegs und konnten sich zehn Siege auf die Fahne schreiben. Bei den Hausherren aus Mainz sind es derzeit sieben Erfolge. Somit fällt auf: Das häufigste Ergebnis ist laut der historischen Analyse in unseren Wett-Tipps heute für diese Partie das Unentschieden. Genau 13 Mal teilten sich beide Vereine die Punkte. Auffällig zudem: In den letzten zwölf Duellen konnte der jeweilige Gast nicht einen einzigen Sieg verbuchen. Gut für Frankfurt, dass man zwei Mal hintereinander zu Hause ran durfte und beide Spiele gegen Mainz mit 3:0 gewann. Der letzte Erfolg der 05er stammt hier aus dem Jahre 2017 und einem 4:2 zuhause gegen Frankfurt.

Tore gibt’s auf Bestellung

Richtig stark ist wiederum auf beiden Seiten zu bewerten, dass hier immer munter Tore erzielt werden. So netzten die Frankfurter in den 30 Partien ganze 42 Mal, Mainz bringt es immerhin auf 36 Buden. In den letzten Spielen waren die Over 2.5 somit fast immer garantiert. Seit 214 endete lediglich ein Aufeinandertreffen mit weniger als drei Toren (1:1 im Jahre 2017). Kurios: Drei der letzten vier Over-Partien endeten mit 3:0 für die Frankfurter. Allerdings: In Mainz hat die Eintracht schon seit über 18 Jahren nicht mehr gewonnen, auch wenn in den letzten vier Gastspielen fünf Tore in der Opel Arena erzielt wurden.

Einschätzung: Tore satt hat diese Partie in den letzten Jahren fast immer geboten. Frankfurt allerdings wartet schon etwas länger auf einen Dreier in Mainz.

Wett-Tipps heute für 1. FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt

icon_02_wettenÜber mangelnde Unterhaltung können sich die Zuschauer beim 1. FSV Mainz 05 nicht beschweren, denn die Hausherren machen mindestens immer ihre eine Bude. Allerdings fällt die Ausbeute trotzdem recht mager aus – speziell in den letzten Wochen. Auch gegen die offensivstarken Frankfurter rechnen wir aber wieder mit einem munteren Duell, in welchem beide Teams treffen könnten. Tore jedenfalls dürfte es laut unseren Wett-Tipps auf jeden Fall geben. Im Bereich sichere Wett-Tipps gehen wir mit unseren Wett-Tipps von Profis daher auf das Over 1.5, für das Betway mit einer 1,22 im Sportwetten Vergleich die beste Wettquote zur Verfügung stellt. Durchsetzen werden sich in unseren Augen am Ende allerdings die Gäste, die doch deutlich besser in Form sind. Ergänzt wird unsere 1. Bundesliga Prognose daher durch eine Empfehlung für den Auswärtssieg 2. Die beste Quote hierfür liefert mit einer 2,25 der Buchmacher Betvictor.

Wie gut sind die Quoten für 1. FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt?

Wie immer, wird unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage auch durch eine Empfehlung der Kategorie Risiko Wett-Tipps ergänzt. In diesem Fall rechnen wir damit, dass Frankfurt erst in den zweiten 45 Minuten die Entscheidung klarmachen wird. Immerhin konnte zwei Mal in Folge auswärts keine Halbzeitführung erspielt werden. In dieser Kategorie empfehlen wir euch in der 1. Bundesliga Prognose daher eine Wette auf den HZ/ES X/2, für den Betvictor mit einer 6,00 die beste Wettquote zur Verfügung stellt. Diese könnt ihr euch verwenden, wenn ihr den Betvictor Bonus für die Auszahlung freispielen wollt.

Einschätzung: Frankfurt ist derzeit richtig gut drauf, die Hausherren eher weniger. Die Quote von 2,25 für den Auswärtssieg 2 lassen wir uns daher nicht entgehen.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Over 1.5
Quote:1,22
Einsatz:8/10
low
med
high
Bester Tipp:Auswärtssieg 2
Quote:2,25
Einsatz:6/10
low
med
high
Bester Tipp:HZ/ES X/2
Quote:6,00
Einsatz:1/10
low
med
high

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net