1. Bundesliga 2015/16: 1. FSV Mainz 05 VS FC Schalke 04

Freitag, 12. Februar 2016 - 20:30 Uhr - Coface Arena in Mainz

Mainz

21. Spieltag

Schalke

Endstand: 1. FSV Mainz 05 2 - 1 FC Schalke 04

Zwischen Europa- und Champions-League: Mainz vs. Schalke

Während der FC Schalke 04 auf dem aktuell vierten Platz rangiert und sich damit über die Qualifikation für die Champions League empfehlen kann, befindet sich der 1. FSV Mainz 05 auf dem siebten Platz. Auch die Mainzer können sich zumindest Hoffnungen auf Europa machen. Allerdings beträgt der Abstand zu dem Team aus Gelsenkirchen ebenfalls nur drei Punkte. Mit einem 2:0 Sieg hätte Mainz die Schalker eingeholt. In der Bundesliga spielt am Freitag, den zwölften Februar 2016, um 20.30 Uhr, der 1. FSV Mainz 05 gegen Schalke 04. Austragungsort ist die Coface Arena in Mainz. Es handelt sich um den 21. Spieltag. Welches Team kann sich durchsetzen und seine Europa-Hoffnungen festigen?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 12
Beste Wettquote1,35 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote2,06 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnder 1.5
Beste Wettquote3,90 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Mainz vs. Schalke im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FSV Mainz 05 – FC Schalke 04
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 21. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 12. Februar 2016 um 20.30 Uhr
  • Ort: Coface Arena, Mainz
  • FSV: 7. Platz, 30 Punkte, 25:24 Tore
  • S04: 4. Platz, 33 Punkte, 29:26 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Elf Siege: Können die Schalker in 21 Spielen gegen den 1. FSV Mainz 05 vorweisen
  • Sechs Erfolge: Feierte auch Mainz gegen Schalke; Vierfach kam ein Remis zustande
  • 29 Tore: Haben die Schalker in den ersten 20 Saisonspielen erzielen können
  • Minimalistisch: In den ersten drei Rückrundenspielen von Mainz fiel immer exakt ein Tor
  • Drei Punkte: Beträgt lediglich die Differenz zwischen beiden Teams in der Tabelle

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form der Mainzer steht den Schalkern leicht nach. Der 1. FSV gewann von den letzten sieben Partien drei Spiele. Es wurde allerdings ebenso häufig verloren. Somit verbleibt ein Remis. Die Mannschaft aus Gelsenkirchen hat hingegen vierfach gewonnen und dreifach verloren. Allerdings kamen beide Teams identisch aus der Winterpause. Zunächst wurde ein Spiel verloren und dann folgten zwei Siege.

Mainz holte daheim gegen Stuttgart, noch in der Hinrunde, ein torloses Unentschieden. Gegen starke Berliner wurde mit 0:2 auswärts verloren. In der Winterpause gab es eine 0:3 Pleite bei Standard Lüttich. Dafür konnte gegen Brügge mit 2:0 gewonnen werden. In Ingolstadt verlor Mainz mit 0:1. Mit 1:0 konnten sie dafür gegen Borussia Mönchengladbach und Hannover 96 gewinnen. Die vergangenen zwei Spiele wurden damit am Stück gewonnen. Eine Statistik, die auch Schalke für sich beanspruchen kann.

Schalke konnte sich knapp gegen Hoffenheim durchsetzen. Mit 1:0 wurde das Hinrunden-Spiel gewinnen. Das erste Vorbereitungsspiel im neuen Jahr endete mit 2:0 für Schalke gegen Fort Lauderdale. Gegen Atletico Mineiro wurde mit 0:3 verloren. Auch zu Gast bei Bielefeld musste eine 0:1 Niederlage akzeptiert werden. In der Bundesliga folgte eine 1:3 Pleite daheim gegen Werder Bremen. Anschließend folgten zwei Siege. Mit 2:0 wurde zu Gast bei Darmstadt 98 gewonnen. Schlussendlich konnte der VfL Wolfsburg mit 3:0 geschlagen werden.

Einschätzung: Die Form der Schalker ist leicht besser. Allerdings ist die Statistik beider Teams nach der Winterpause, mit zwei Siegen und einer Niederlage, identisch.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich geht an Schalke 04. Elffach konnte die Mannschaft aus Gelsenkirchen gegen die Mainzer gewinnen. Sechsfach waren auch die Mainzer erfolgreich. Schlussendlich verbleiben vier Remis. Die letzten fünf Ergebnisse aus Sicht des 1. FSV Mainz 05 werden nachfolgend aufgezeigt: 1:2, 2:0, 1:4, 0:0 und 0:1.

Mainz ist Siebter. Innerhalb von 20 Spielen wurden neun Siege geholt. Drei Unentschieden und acht Niederlagen mussten ebenfalls hingenommen werden. Dabei konnten 25 Tore geschossen werden. Mit 24 Gegentoren ist das Torverhältnis knapp im Positiven. Mainz hat 30 Punkte auf dem Konto. In der Heimtabelle sinkt Mainz auf den achten Platz ab. Fünf Siege, ein Remis und vier Niederlagen stehen, bei 12:11 Treffern, zu Buche.

Schalke ist Vierter. Sie haben zehnfach gewinnen können. Drei Unentschieden und sieben Niederlagen runden die Statistik ab. Es wurden dabei 29 Tore erzielt. 26 Gegentreffer hat der Schlussmann eingefangen. Die Gelsenkirchener haben 33 Punkte auf dem Konto. Auswärts fällt Schalke auf den neunten Platz ab. Sie haben vier Siege und Niederlagen, sowie ein Unentschieden vorzuweisen. Dabei wurden 12:12 Tore erreicht.

Einschätzung: Die Tabellenplatzierung im Heim- und Auswärtsabgleich ähnelt sich, ebenso die Statistik. Im direkten Vergleich liegt Schalke vorne.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEs handelt sich um ein knappes Spiel. Daher gehen wir beim Sicherheitstipp zunächst nach dem Ausschlussprinzip vor. Mainz hat von zehn Heimspielen nur ein Unentschieden erreicht. Die Quote liegt somit bei zehn Prozent. Schalke spielte auswärts ebenfalls nur einmal Remis. Es handelt sich somit um das unwahrscheinlichste Ergebnis. Die Wette auf Doppelte Chance 12 wird beim Buchmacher Mybet mit der Quote 1,35 beziffert.

Zudem sind wenige Tore wahrscheinlicher als viele Treffer. Dies kann insbesondere aus der Bilanz der letzten drei Mainzer Spiele abgeleitet werden. Diese endeten allesamt mit nur einem Tor. Grundsätzlich steht die Abwehr des Heimteams sehr gut. Schalke hat in den letzten zwei Spielen ebenfalls keinen Gegentreffer kassiert. Für das Under 2.5 Tore gewährt Pinnacle Sports eine Quote in Höhe von 2,06.

Ein etwas größeres Risiko gehen Spieler, die darauf bauen, dass die Mainzer ihre minimalistische Serie weiter ausbauen. Die letzten drei Spiele endeten mit 1:0. In diesem Fall könnte das Under 1.5 Tore angespielt werden. Hier offeriert der Bookie Betvictor die höchste Quote, welche sich auf 3,90 beläuft.

Einschätzung: Der Sicherheitstipp schließt das Unentschieden aus. Schalke spielte auswärts erst einmal Remis und Mainz musste daheim erst einmal die Punkte teilen. Die Quote von die Doppelte Chance 12 bei Mybet liegt bei 1,35.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: