1. Bundesliga 2015/16: 1. FSV Mainz 05 VS Hannover 96

Samstag, 29. August 2015 - 15:30 Uhr - Coface Arena in Mainz

Mainz

3. Spieltag

Hannover

Endstand: 1. FSV Mainz 05 3 - 0 Hannover 96

Wird Hannover 96 gegen den FSV Mainz 05 den Fehlstart abwenden?

Der 1. FSV Mainz 05 hat bislang zwei verschiedene Gesichter gezeigt. Gegen Aufsteiger Ingolstadt verloren sie das Auftaktspiel, nur um anschließen die Gladbacher niederzuringen. Hannover holte bislang nur einen Punkt bei Aufsteiger Darmstadt. Wenn die 96er nicht langsam anfangen Punkte zu sammeln, finden sie sich sehr schnell im Abstiegskampf wieder. Der dritte Spieltag der Bundesligasaison 2015/16 zeigt uns die Partie zwischen Mainz und Hannover. Anpfiff ist am Samstag, den 29. August 2015, um 15.30 Uhr. Als Austragungsort wurde die Coface Arena in Mainz bestimmt. Die Hausherren starten in dieses Spiel vom achten Platz aus. Hannover belegt derzeit den zwölften Rang und könnte sich mit einem Sieg von den unteren Plätzen befreien.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,29 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteEin Team trifft nicht N2S
Beste Wettquote2,00 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,65 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Mainz vs. Hannover im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FSV Mainz 05 – Hannover 96
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 3. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 29. August 2015 um 15.30 Uhr
  • Ort: Coface Arena, Mainz
  • Mainz: 8. Platz, 3 Punkte, 2:2 Tore
  • Hannover: 12. Platz, 1 Punkt, 2:3 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Drei Unentschieden: Stehen in den letzten fünf Aufeinandertreffen zu Buche
  • Auswärtssieg: Der letzte Liga-Auswärtssieg dieser Begegnung geht auf das Jahr 2010 zurück
  • Wenige Torschützen: In zwei Spielen haben beide Teams zusammen nur drei Tore geschossen
  • Ein Sieg: Hannover hat nur eines der letzten sieben Spiele gewonnen
  • Ausgeglichen: In der Gesamtstatistik hat Mainz elffach gewonnen, Hannover siegt zwölf Mal

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form beider Mannschaften könnte besser sein. Mainz hat drei der vergangenen sieben Spiele gewonnen. Hannover konnte bei der gleichen Anzahl von Begegnungen nur eine Partei für sich entscheiden. Niederlagen sind bei beiden Mannschaften drei an der Zahl zu finden. Mainz musste nur ein Remis hinnehmen, während die 96er dreifach Unentschieden spielten.

Im Freundschaftsspiel bei St. Etienne kam Mainz nicht über ein 1:1 hinaus. Anschließend gab es eine hohe 1:5 Niederlage beim AS Monaco. Daheim wurde dafür Lazio Rom mit 3:0 besiegt. Rotherham mussten sich die 05er mit 1:2 geschlagen geben. Anschließend startete das erste Pflichtspiel mit dem DFB-Pokal. Gegen Cottbus konnte mit 3:0 gesiegt werden. In der Liga folgte ein 2:2 daheim gegen Ingolstadt. Gladbach konnte auswärts dafür mit 2:1 besiegt werden.

Hannover hat ein 1:1 gegen Mallorca und ein 0:0 gegen Hull City in seiner Vorsaison-Statistik stehen. Es folgen Heimniederlagen gegen Rizespor mit 0:2 und Sunderland mit 0:1. Den einzigen Sieg in den vergangenen sieben Spielen konnten die Niedersachsen mit 2:0 beim DFB-Pokal-Gegner Hessen Kassel feiern. Zum Auftakt gab es bei Darmstadt ein mageres 2:2. Daheim gegen Leverkusen mussten sich die Hannoveraner mit 0:1 geschlagen geben.

Einschätzung: Hannover befindet sich im Formtief. Ob sie gegen Gladbach-Bezwinger Mainz einen Sieg herbeiführen können, steht in den Sternen. Die besseren Karten hat die Heimmannschaft.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_Quotoen34 Spiele haben beide Mannschaften schon gegeneinander absolviert. Sie begegneten sich die vergangenen Jahre in der Bundesliga und bis 2002 handelte es sich um ein Zweitligaduell. Zwischendrin sind auch ein Freundschaftsspiel und eine Begegnung im DFB-Pokal zu verzeichnen.

Diese vielen Aufeinandertreffen zeigen ein ausgeglichenes Bild. Mainz hat elf Spiele gewonnen. Hannover siegte zwölffach. Die elf verbliebenen Partien endeten mit einem Remis. Der letzte Auswärtssieg in diesem Duell liegt schon viele Jahre zurück. 2010 konnte sich Hannover mit 1:0 durchsetzen. Seit diesem Zeitpunkt endete die Begegnung immer Remis oder mit Heimsieg.

Beschränken wir unsere Betrachtung einmal auf die vergangenen fünf Spiele. Hier endeten drei Begegnungen mit einem Remis. Einmal siegte Mainz daheim und einmal konnte sich Hannover im eigenen Stadion durchsetzen. Die Ergebnisse lauten: 1:1, 0:0, 2:0, 4:1 und 2:2. Wobei die vergangenen zwei Spiele jeweils mit einer Punkteteilung zu Ende gingen.

Derzeit liegt Mainz mit vier Punkten auf Platz acht der Tabelle, während Hannover 96 auf dem zwölften Platz liegt und nur einen Zähler auf dem Konto hat.

Einschätzung: Mainz mit dem besseren Saisonstart. Der letzte Auswärtssieg liegt schon fünf Jahre zurück. Zudem gingen drei der letzten fünf Spiele Remis aus.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenHannover hat einen klassischen Fehlstart hingelegt. Nur 2:2 gegen Aufsteiger Darmstadt und eine Niederlage gegen Leverkusen. Mainz konnte selbige Situation mit einem Sieg gegen Mönchengladbach verhindern. Damit haben die Mainzer Aufwind.

Unentschieden oder Heimsieg lautet das Resultat seit nun fünf Jahren. Die Form der Hannoveraner gibt keinen Anlass zu glauben, dass diese Statistik hier durchbrochen wird. Für die Doppelte Chance auf Heimsieg oder Unentschieden bietet der Buchmacher Betway eine Quote von 1,29 an. Beide Mannschaften absolvierten bislang zwei Ligaspiele. Jeweils eines ging dabei zu null verloren. Für die 50-prozentige Chance, dass eine Mannschaft kein Tor schießt, bietet bet365 eine Quote von 2,00 an.

Schlussendlich ist das Unentschieden das wahrscheinlichste Resultat. In den vergangenen fünf Spielen wurden dreifach die Punkte geteilt. Zudem gab es in 34 Spielen elf Unentschieden, was einer Quote von über 32 Prozent entspricht. Für dieses knappe Drittel an Chance kann die Quote von 3,65 beim Bookie Pinnacle Sports gerne mitgenommen werden.

Einschätzung: Der Risikotipp scheint hier nicht von der Hand zu weisen. Hannover hat schon ein Remis auf dem Konto. Und in der Begegnung Mainz gegen 96 kam dieses Resultat recht häufig vor. Die Quote von 3,65 bei Pinnacle Sports rechtfertigt das Risiko.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: