Europa League Gruppe C: 1. FSV Mainz 05 VS RSC Anderlecht

Donnerstag, 20. Oktober 2016 - 21:05 Uhr - Opel Arena in Mainz

Mainz

3. Spieltag

Anderlecht

Endstand: 1. FSV Mainz 05 1 - 1 RSC Anderlecht

Große Schritte machen: Mainz empfängt Anderlecht zum Top-Spiel

Mit dem 1. FSV Mainz 05 und RSC Anderlecht treffen sich die beiden besten Teams aus der Gruppe C. Denn die Deutschen und die Belgier sind jeweils mit vier Punkten gestartet. Anderlecht steht wegen des besseren Torverhältnisses, genauer sogar wegen der besseren Abwehr, an der Tabellenspitze. Fest steht: Wer dieses Spiel gewinnt und seinen Kontostand auf sieben Punkte erhält, macht große Schritte in Richtung K.O.-Phase. Ein Aufeinandertreffen in der Gruppe zwischen den beiden am besten gestarteten Vereinen steht an. Am Donnerstag, den 20. Oktober 2016, um 21.05 Uhr startet das Duell in der Opel Arena zu Mainz. Es handelt sich hierbei um den 3. Spieltag der Gruppe C. Wer verliert, muss sich im Mittelfeld der Tabelle duellieren. Der Gewinner hat große Chancen sich für die nächste Runde zu qualifizieren.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteAnderlecht trifft 2S
Beste Wettquote1,45 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBeide Teams treffen B2S
Beste Wettquote1,75 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote3,05 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Mainz vs. Anderlecht im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FSV Mainz 05 – RSC Anderlecht
  • Wettbewerb: Europa League 2016/17
  • Runde: 3. Spieltag, Gruppe C
  • Anstoß: Donnerstag, den 20. Oktober 2016 um 21.05 Uhr
  • Ort: Opel Arena, Mainz
  • FSV: 2. Platz, 4 Punkte, 4:3 Tore
  • RSC: 1. Platz, 4 Punkte, 4:2 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Dreifach ungeschlagen: Sind beide Vereine zuletzt: Zwei Siege und ein Remis
  • Acht Tore: Sind lediglich in den letzten fünf Spielen von Anderlecht gefallen
  • 16 Treffer: Weisen die Mainzer Partien im gleichen Zeitrahmen vor
  • 26 Buden: Sind in Mainzer Spielen in der Liga gefallen; Nur Bremen hat mehr zu bieten
  • Tabellenführer: Ist Anderlecht nicht nur in der Jupiler League, sondern auch international

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer 1. FSV Mainz 05 hat eine gute Form vorzuweisen, welche von Anderlecht jedoch noch überboten wird. Die Mainzer kommen mit vier Siegen, zwei Unentschieden und nur einer Niederlage in den letzten sieben Spielen daher. Beim RSC Anderlecht sind es sogar fünf Siege und nur jeweils ein verlorenes Spiel, sowie ein Unentschieden.

Mainz teilte die Punkte beim französischen Rekordmeister AS Saint Etienne. Mit einem 1:1 wurde der erste Punkt für die Europa League geholt. Zu Gast beim FC Augsburg konnte folglich mit 2:1 gewonnen werden. Und auch Werder Bremen wurde mit 2:1 geschlagen. Anschließend gab es eine ärgerliche 2:3 Niederlage daheim gegen das Team von Bayer 04 Leverkusen. Gegen Gabala wurde dafür mit 3:2 gesiegt. Ein untypisches 0:0 in Wolfsburg brachte Mainz einen weiteren Punkt in der Liga. Den Abschluss macht der 2:1 Erfolg vom Sonntag. Darmstadt konnte den Mainzern nicht standhalten.

RSC Anderlecht beginnt unsere Aufführung ebenfalls in der Europa League. Gabala konnte mit 3:1 geschlagen werden. Ein Sieg in der Liga über Genk mit 2:0 brachte drei Punkte ein. Auch im Beker van Belgie wurde mit 1:0 gesiegt. Gegner war Oud-Heverlee. Die einzige Niederlage gab es daheim gegen Westerlo mit 1:2. In Frankreich wurde gegen St. Etienne nur Unentschieden gespielt. Beide Teams schossen ein Tor. Die letzten zwei Partien konnten jeweils minimalistisch mit 1:0 gewonnen werden. Zunächst stand das Auswärtsspiel bei Standard auf dem Plan und schließlich wurde daheim Lokeren empfangen.

Einschätzung: Anderlecht hat die leicht bessere Form, muss aber auswärts ran und spielt in der schlechteren Liga.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEin direkter Vergleich ist nicht möglich, da die Teams noch nie gegeneinander gespielt haben. Aber ein Quervergleich in der Europa League kann angestellt werden. Mainz gewann mit 3:1 in Gabala. Den gleichen Gegner besiegte Anderlecht daheim mit 3:1. Beide Teams spielten zudem 1:1 gegen St. Etienne. Diese Betrachtung darf zurecht als ausgeglichen angesehen werden.

In der Bundesliga steht Mainz auf dem siebten Platz. Dies ist für einen Europa-Teilnehmer nicht schlecht. Augsburg tat sich letzte Saison mit der Doppelbelastung schwerer. Die Mainzer holten bislang drei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen. Es konnten dabei 14 Tore geschossen und zwölf Gegentore hingenommen werden. Nur in Bremen fielen mehr Tore. Daheim rutschen die Mainzer jedoch auf Platz 13 ab. Nur ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage haben für vier Punkte bei 8:8 Toren gesorgt.

Der RSC Anderlecht ist Tabellenführer in Belgien. Mit sechs Siege, drei Unentschieden und nur eine Niederlage beträgt der Vorsprung jedoch nur einen Zähler. Es konnten immerhin 19 Tore in zehn Spielen geschossen und mussten nur zehn Gegentore hingenommen werden. Auswärts ist Anderlecht noch ungeschlagen. Mit drei Siegen und zwei Remis sind die Belgier auch in der Auswärtstabelle führend. Es wurden sieben Tore geschossen und drei Gegentreffer kassiert.

Einschätzung: Mainz ist daheim der leichte Favorit. Aber Anderlecht hat einen Lauf und kommt mit stolz geschwellter Brust nach Deutschland. Es wird kein leichtes Duell um die Tabellenspitze in der Gruppe C.

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenObwohl Mainz der Favorit ist, konzentrieren wir uns auf die Tore-Tipps. Die Sicherheitsvariante lautet: Anderlecht trifft 2S. Denn in den letzten sieben Spielen konnten die Belgier immer zumindest einmal einnetzen. Dies gilt auch für die beiden Europa League Spiele. Betway bietet hier eine 1,45 als Quote. Die Wahrscheinlichkeit, dass beide Teams treffen, ist ebenfalls sehr hoch. Das B2S wird bei bet365 mit der Quotierung 1,75 versehen.

Mainz ist die Mannschaft der Bundesliga, in dessen Spielen die zweitmeisten Tore fallen. Dies macht auch das Over 3.5 Tore interessant. Denn bei den Mainzern scheppert es normalerweise vorne wie hinten. Die Quote für diesen Pick liegt bei Betsafe auf 3,05.

Einschätzung: Ein Blick auf die letzten sieben Spiele der Mainzer zeigt, dass sechsfach auf beiden Seiten zumindest ein Tor gefallen ist. Dies macht den Tipp „Beide Teams treffen B2S“ wahrscheinlich. Die Quote von 1,75 beim Bookie bet365 ist hier interessant.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: