1. Bundesliga 2015/16: 1. FSV Mainz 05 VS SV Darmstadt 98

Sonntag, 6. März 2016 - 15:30 Uhr - Coface Arena in Mainz

Mainz

25. Spieltag

Darmstadt

Endstand: 1. FSV Mainz 05 0 - 0 SV Darmstadt 98

Gewinnt ein stark aufspielendes Mainz gegen giftiges Darmstadt?

Der 1. FSV Mainz 05 ist das Team der Stunde. Dies gilt nicht nur, weil sie gegen den FC Bayern München gewonnen haben. Allgemein konnten in der Rückrunde sehr viele Punkte eingefahren werden. Die Mainzer liegen auf Platz fünf und können sich Chancen auf die Champions League ausrechnen. Der SV Darmstadt 98 ist im unteren Tabellendrittel vorzufinden. Sie wollen einen direkten Abstiegskampf möglichst vermeiden. Bislang gelang ihnen dies gut. Mainz spielt daheim. Sie tragen ihre Duelle in der Coface Arena aus. Darmstadt kommt am 25. Spieltag zu Gast. Der Anstoß findet am Sonntag, den 6. März 2016, um 15.30 Uhr statt. Ein spannendes Duell kann erwartet werden, denn für beide Teams wäre ein Dreier wichtig.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 12
Beste Wettquote1,30 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote2,25 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Darmstadt 2
Beste Wettquote5,20 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Mainz vs. Darmstadt im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FSV Mainz 05 – SV Darmstadt 98
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 25. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 6. März 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: Coface Arena, Mainz
  • Mainz: 5. Platz, 39 Punkte, 34:30 Tore
  • Lilien: 14. Platz, 25 Punkte, 25:38 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Zwei Siege: Können beide Teams in vier direkten Duellen gegeneinander vorweisen
  • 17 Treffer: Sind in den bislang vier Aufeinandertreffen beider Clubs gefallen
  • Vierfach ohne Sieg: Sind die Darmstädter in der Bundesliga am Stück
  • 38 Gegentore: Mussten die Darmstädter in bislang 24 Spielen der Liga hinnehmen
  • Fünf Siege: Hat der 1. FSV in den vergangenen sieben Bundesliga-Partien eingefahren

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBei der Form beider Teams ist eine Diskrepanz zu erkennen. Mainz gewann fünf der letzten sieben Spiele. Zwei Partien mussten jedoch verloren gegeben werden. Darmstadt konnte im gleichen Zeitrahmen nur zwei Siege holen. Einmal wurden die Punkte geteilt. Die übrigen vier Spiele gingen verloren.

Gegen den anderen Aufsteiger aus Ingolstadt verloren die Mainzer mit 0:1. Dafür konnte das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach mit 1:0 für sich entschieden werden. Auch in Hannover gab es einen knappen 1:0 Sieg zu vermelden. Im eigenen Stadion kam Schalke zu Gast und wurde mit 2:1 bezwungen. Dafür wurde in Hoffenheim verloren. Mit 2:3 musste sich Mainz den Gastgebern geschlagen geben. Das Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen wurde anschließend mit 3:1 gewonnen. Innerhalb der englischen Woche schafften die Mainzer sogar die Sensation. Sie besiegten den FC Bayern München mit 2:1 auswärts.

Darmstadt konnte sich drei Punkte im direkten Duell zu Gast bei Hannover 96 sichern. Die Lilien gewannen mit 2:1. Dafür gab es im Heimspiel gegen Schalke 04 eine 0:2 Niederlage. Der vorerst letzte Sieg konnte beim 2:0 in Hoffenheim gesammelt werden. Anschließend wurde mit 1:2 daheim gegen Bayer Leverkusen verloren. Eine weitere Niederlage gab es in München, wo die Darmstädter beim 1:3 immerhin einen Treffer erzielen konnten. Ein Unentschieden in Bremen endete mit 2:2. Am letzten Spieltag kam Darmstadt gegen eine aufgewertete B-Mannschaft von Dortmund durchaus zu Chancen, verlor aber mit 0:2.

Einschätzung: Mainz hat die eindeutig bessere Form und konnte sogar Bayern schlagen. Darmstadt verlor vier seiner letzten sieben Spiele, drei davon gegen Leverkusen, Dortmund und Bayern.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich erstreckt sich über den Zeitraum von 2010 bis 2015. Darmstadt hatte in allen vier Partien Heimrecht. Die ersten beiden Freundschaftsspiele konnte der SV mit 4:1 und 3:2 für sich entscheiden. Anschließend war Mainz mit 2:0 erfolgreich. Das einzige Punktspiel gegeneinander fand in der Hinrunde statt. Mainz gewann knapp mit 3:2.

Mainz belegt derzeit den fünften Platz der Bundesliga. Zur CL Qualifikation sind es lediglich fünf Tore Unterschied. Zum dritten Platz, welcher direkt für die Champions League qualifiziert, sind es drei Punkte. Die Mainzer gewannen zwölf Spiele, holten drei Unentschieden und neun Niederlagen. Dabei schossen sie 34 Tore und kassierten 30 Gegentreffer. In der Heimtabelle rutschen sie auf Rang sieben ab. Sieben Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen wurden erzielt. Das Torverhältnis beträgt 17:13.

Darmstadt wurde auf den 14. Rang nach unten gereicht. Nur zwei Punkte trennen die Lilien noch vom Relegationsplatz. Sie holten bislang sechs Siege, sieben Unentschieden und mussten elf Spiele verloren geben. Dabei wurden 25 Treffer erzielt. 38 Gegentore wurden hingenommen. Auswärts machen die Darmstädter einen Satz auf den dritten Rang der Liga. Sie gewannen fünf Spiele, spielten dreifach Unentschieden und verloren vier Partien, bei einem Torverhältnis von 17:17.

Einschätzung: Es spielen der Heimsiebte aus Mainz gegen den Auswärtsdritten aus Darmstadt. In dieser Betrachtung trennt die Teams nicht viel. Im direkten Vergleich gewann jedes Team zweifach, Mainz jedoch das einzige Punktspiel knapp mit 3:2.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDer Sicherheitstipp greift zweierlei Aspekte auf. Einmal wird auf die sehr gute Form der Mainzer Bezug genommen. Weiterhin ist auch die Auswärtsstärke von Darmstadt berücksichtigt worden. Die Doppelte Chance 12 nimmt beide Siege mit und zeigt beim Buchmacher Mybet immerhin eine Quote in Höhe von 1,30. Bei Mainz war das Remis daheim und bei Darmstadt auswärts das unwahrscheinlichste Ergebnis.

Das Over 2.5 Tore ist einer aktuellen Statistik geschuldet. Innerhalb der letzten vier Bundesliga-Spiele hat Mainz immer Partien mit drei oder mehr Treffern vorzuweisen. Beim SV Darmstadt 98 waren es im gleichen Zeitrahmen drei von vier Spielen, die mit drei oder mehr Treffern endeten. Das Over 2.5 Tore wird bei Tipico mit der Quote 2,25 ausgezeichnet.

Mainz wird von den Wettanbietern etwas überbewertet. Dies mag am Sieg zuletzt gegen Bayern München liegen. Im direkten Vergleich mit Darmstadt steht es Unentschieden. Die Lilien stehen in der Auswärtstabelle sogar besser dar, als Mainz in der Heimtabelle. Demzufolge ist die Quote in Höhe von 5,20 bei X-Tip auf Darmstadt überzogen. Es handelt sich um eine Value Bet.

Einschätzung: Die Value Bet bei X-Tip auf Darmstadt, mit der Quote 5,20, ist eine große Versuchung. Darmstadt hat zwar in den letzten vier Spielen dreifach verloren. Die Gegner lauteten aber Leverkusen, Dortmund und Bayern. Jeweils verkauften sich die Lilien gut.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: