26-1-bundesliga-mainz-wolfsburg

Mainz 05 aus größtem Schlamassel raus: Zugabe gegen Wolfsburg?

Es hat den Anschein, als haben sie in Mainz noch mal gerade eben zum richtigen Zeitpunkt die Notbremse gezogen. Zwar ist am Main noch längst nicht alles Gold, was glänzt, doch mit dem neuen Trainer Martin Schmidt ist zumindest ein Formanstieg deutlich zu verzeichnen. Die Aufgaben werden allerdings nicht einfacher, denn am Sonntag (22. März 2015) gastiert der Tabellenzweite in der Coface-Arena, wo die Partie um 15.30 Uhr angepfiffen wird. Der VfL Wolfsburg hat einen Lauf – anders kann man es nicht formulieren. Selbst bei Inter Mailand gewannen die Wölfe und wollen nun auch in der Bundesliga für den nächsten Dreier sorgen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Beste WettquoteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,35 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteUnder 2.5
Beste Wettquote2,30 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteHalbzeit/Endstand 2/2
Beste Wettquote3,50 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Mainz vs. Wolfsburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2014/15
  • Runde: 26. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 22. März 2015 um 15.30 Uhr
  • Ort: Coface-Arena, Mainz
  • Mainz: 11. Platz, 28 Punkte, 34:35 Tore
  • Wolfsburg: 2. Platz, 53 Punkte, 56:28 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Schwache Heimbilanz: Mainz gewann nur zwei von acht Heimspielen gegen die Wölfe
  • Schwache Torquote: In sechs dieser Duelle fielen nicht mehr als zwei Treffer
  • Starke Punktausbeute: Der VfL Wolfsburg gewann acht seiner letzten zehn Pflichtspiele
  • Experte für Unentschieden: Elf der 25 Ligaspiele der Mainzer endeten bereits remis
  • Starke Torquote: Auswärts haben die Wölfe in zwölf Spielen schon 26 Treffer erzielt

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer 1. FSV Mainz 05 hat sich im drohenden Abstiegskampf gerade zur rechten Zeit einen Auswärtssieg beim FC Augsburg ergattert und bei den bislang so heimstarken Schwaben mit 2:0 gewonnen. Zu Hause spielte der FSV zuletzt 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach, obwohl man zwischenzeitlich schon 0:2 im Hintertreffen lag. Davor gab es Siege gegen Eintracht Frankfurt (3:1) und Paderborn (5:0), aber auch Rückschläge wie beim 0:2 gegen Hertha BSC. Mainz hat insgesamt in dieser Saison schon elf Mal unentschieden gespielt, alleine fünf Mal zu Hause, wo nur vier Partien gewonnen wurden. Das sind also vornehmlich die Punkte, die den 05ern für eine bessere Platzierung fehlen.

Auch wenn der Hinspielsieg den Wölfen sicherlich in die Karten spielte: Bei Inter Mailand muss man als Gast auch erst mal gewinnen, so wie es der Bundesligist beim 2:1 tat. Es war der achte Sieg in den letzten zehn Pflichtspielen. Das ist eine bemerkenswerte Bilanz. In diesem Zeitraum fällt nur eine 0:1-Niederlage im letzten Liga-Auswärtsspiel beim FC Augsburg. Und wenn bedacht wird, dass diese sogar höchst unglücklich zustande kam, ist die Form der Wölfe noch höher einzuschätzen. Es war die einzige Pleite in den vergangenen 19 Pflichtspielen, von denen nur vier weitere mit einem Remis endeten. Selbst in den zwölf Auswärtsbegegnungen kommen die Niedersachsen mit fünf Siegen und drei Unentschieden auf eine positive Bilanz und schossen sogar schon 26 Tore. Nicht minder bemerkenswert, ist es doch der beste Wert hinter dem FC Bayern.

Einschätzung: Wolfsburg ist besser in Form, Mainz im Aufwind. Ob das aber reicht, um den VfL zu besiegen, ist zu bezweifeln. Zu Hause sind die Rheinhessen auch nicht gerade eine Macht.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIm letzten Heimspiel setzten sich die 05er zwar mit 2:0 relativ klar durch gegen das Team aus Niedersachsen. Das allerdings kommt in allen acht Auswärtsspielen am Main auf eine deutlich positive Bilanz. Denn der VfL gewann vier dieser acht Begegnungen, holte zudem auch noch zwei weitere Unentschieden, wohingegen die Hausherren nur zwei Partien vor den Augen der eigenen Fans gewannen. Hinzu kommt, dass die Wölfe die letzten zwei Matches gegen Mainz – beide zu Hause – deutlich mit 3:0 gewannen. In acht Spielen am Main fielen in sechs Fällen nur maximal zwei Treffer. In der Gesamtbilanz aller Bundesliga-Duelle führt der VfL mit 8:5 Siegen, während es vier Mal bei einem Unentschieden keinen Gewinner gab.

Einschätzung: In Mainz verlor der VfL zwar die letzte Begegnung, liegt im direkten Vergleich für ein Auswärtsteam überraschend deutlich vorne. Vorteil für die Wölfe.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenUnsere Sportwetten-Redaktion mit erfahrenen Sportjournalisten ist sich einig: Die Formkurve und der direkte Vergleich sprechen zu sehr für die Wölfe, die diese Begegnung unserer Ansicht nach zumindest nicht verlieren werden, weswegen wir als risikoarme Wette eine Doppelte Chance X2 bei Tipico empfehlen, für die eine Wettquote von 1,35 hinterlegt ist. Ein Under 2.5, das statistisch besonders häufig in Mainz bei dieser Paarung zustande kommt, bringt dann schon eine Quote von 2,30. Wiederum hat Tipico als Buchmacher mit der Topquote auf dem Markt die Nase vorne. Wer an einen Blitzstart der Wölfe glaubt und sowieso daran, dass der VfL am Ende auch diese Begegnung gewinnt, der sollte es mit einer Wette auf Halbzeit/Endstand 2/2 probieren. Interwetten bietet dafür eine Quote von 3,50.

Einschätzung: Wir sind noch unschlüssig, wie sehr die Partie in Mailand dann doch geschlaucht hat. Angesichts des Wolfsburger Mammutprogramms zuletzt empfehlen wir daher die Wette mit dem niedrigsten Risiko. Begnügt euch also besser mit der Doppelten Chance und geht nicht zu viel Risiko.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: