STP-HDH: Volles Haus am Millerntor erwartet!

Expertentipp Beste Quoten Empfohlener Einsatz
Konventioneller Tipp Doppelte Chance 1X 1,29 bei 888Sport 8/10
Strategische Wette Über 2,5 Tore 1,69 bei Sportwetten.de 6/10
Risiko Wett-Tipp Sieg St. Pauli + beide treffen 3,40 bei Betway 3/10

Bei unserem Wett-Tipp FC St. Pauli gegen Heidenheim zum 27. Spieltages in der 2. Bundesliga trifft der Tabellenzweite auf den Sechsten. Die  beiden Mannschaften trennen sechs Punkte, sodass wir auf jeden Fall von einem Spitzenspiel im Kampf um den Aufstieg sprechen. In unserer Prognose für diese Partie wird dennoch klar, dass es einen klaren Favoriten gibt. Der FC St. Pauli ist das stärkste Heimteam der Liga, während der 1. FC Heideheim auswärts die schwächste Bilanz der Aufstiegskandidaten zu bieten hat. Weiterer Pluspunkt für Pauli: Der Antrag auf Vollauslastung des Stadions wurde Anfang der Woche genehmigt und es wird ein volles Haus mit 29.546 Zuschauern erwartet.

Termin & Uhrzeit: Wo und wann spielt FC St. Pauli gegen Heidenheim

Das Partie zum 27. Spieltag der 2. Bundesliga zwischen dem FC St. Pauli und dem 1. FC Heidenheim findet am Freitag, dem 18.03.2022, statt. Der Anpfiff erfolgt im wohl erstmals wieder ausverkauften Millerntor-Stadion zur klassischen Anstoßzeit der 2. Liga um 18:30 Uhr. Übertragen wird die Begegnung in Deutschland exklusive vom Pay-TV Sender Sky.

🆚 Spiel FC St. Pauli (STP) gegen 1. FC Heidenheim (HDH)
📅  Datum 18. März 2022
🕰️ Uhrzeit 18:30 Uhr
🧭  Wettbewerb 2. Bundesliga, 27. Spieltag
🏟️ Stadion Millerntor-Stadion in Hamburg
📺  TV-Übertragung Sky

Tipps, Prognose & Quote – Distanziert Pauli Heidenheim im Aufstiegsrennen?

Konventioneller Tipp

  • Der FC St. Pauli hatte in diesem Jahr zuhause Startschwierigkeiten, gewann zuletzt aber am Millerntor gegen Karlsruhe mit 3:1 und ist mit 29 Punkten die beste Heimmannschaft der Liga.
  • Heidenheimer ist in der Rückrunde bei vier Auswärtsspielen noch ohne Sieg, liegt in der Auswärtstabelle mit 14 Punkten auf Platz 14.
  • Tipp: Doppelte Chance 1X: 1,29 @888Sport

Strategische Wette

  • In den Heimspielen von St. Pauli sind in dieser Saison im Schnitt 3,66 Tore gefallen. In den bisher vier Heimspielen in 2022 waren es dreimal vier und einmal drei Tore.
  • Bei den Heidenheimer Auswärtsspielen sind im Schnitt 2,7 Tore gefallen, zuletzt fünf in Darmstadt (2:3).
  • Prognose: Über 2,5 Tore – Wettquote: 1,69 @Sportwetten.de

Risiko Wett-Tipp

  • Gegen Heidenheim sind am Millerntor erstmals wieder 29.546 Zuschauer zugelassen. Das dürfte die Kiezkicker beflügeln, die starke Heimbilanz auszubauen.
  • Für ganz oben reicht es bei Heidenheim aufgrund der Auswärtsbilanz in dieser Saison nicht, aber das Team von Trainer Frank Schmidt ist immer für einen Treffer gut.
  • Expertentipp: Sieg St. Pauli + beide treffen: 3,40 @Betway
St. Pauli Heidenheim
2. Platz Tabellenplatz 6. Platz
19% Weiße Westen 23%
65% Beide Teams treffen 58%
1,70 Erwartete Tore (xG) 1,34
3,42 Ø Tore 2,62
Guido Burgstaller (17) Bester Torschütze Tim Kleindienst (7)
S-N-S-S-U Formkurve N-U-U-N-S

Statistik Vergleich zum Spiel zwischen FC St. Pauli und Heidenheim

Der direkte Vergleich zu unserem FC St. Pauli gegen 1. FC Heidenheim Wett-Tipp geht mit sieben Siegen, zwei Remis und sechs Niederlagen hauchdünn an Heidenheim. Der letzte Heidenheimer Sieg datiert allerdings vom 27. Oktober 2019. Zuletzt hat St. Pauli zweimal in Heidenheim und einmal am Millerntor gewonnen und alle drei Partien waren äußerst torreich, wie man der unten stehenden Tabelle entnehmen kann.

Direkter Vergleich zwischen FC St. Pauli und 1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim 2:4 (16.10.2021) FC St. Pauli
1. FC Heidenheim 3:4 (31.01.2021) FC St. Pauli
FC St. Pauli 4:2 (27.09.2020) 1. FC Heidenheim
FC St. Pauli 0:0 (27.05.2020) 1. FC Heidenheim
1. FC Heidenheim 1:0 (27.10.2019) FC St. Pauli

Die voraussichtliche Aufstellungen zum Spiel FC St. Pauli gegen Heidenheim

Voraussichtliche Aufstellung FC St. Pauli

Vasilj – Zander, Beifuß, Medic, Paqarada – Buchtmann, Irvine, Kyereh, Hartel – Burgstaller, Makienok 

Wahrscheinliche Ausfälle: Amenyido (Wadenverletzung), Avevor (Aufbautraining nach Sprunggelenk-OP), Dittgen (muskuläre Probleme), Lawrence (Rückenprobleme), Ohlsson (Innenbandriss), Smith (Knieprobleme), Wieckhoff (Knie-OP)

Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Heidenheim

Müller – Busch, Hüsing, Mainka, Föhrenbach – Theuerkauf, Burnic – Leipertz, Schöppner, Mohr – Schimmer

Wahrscheinliche Ausfälle: Mollo (Reha nach Kreuzbandriss), Rittmüller (Riss am Außenmeniskus)

Fazit: Wett Tipps & Vorhersage zum Spiel FC St. Pauli gegen Heidenheim

Zum Schluss der Vorhersage zum FC St. Pauli vs 1. FC Heidenheim Wett-Tipp geben wir wie gewohnt unseren Top-Tipp ab. Die Hausherren dürfen endlich wieder vor voller Kulisse spielen und werden auch aufgrund der Tabellensituation offensiv zu Werke gehen, um eine erste Vorentscheidung im Aufstiegsrennen zu erzwingen. Heidenheim hat sich aber zuletzt in Darmstadt und vor allem zuhause gegen Werder Bremen (2:1) als unangenehmer Gegner mit Offensiv-Qualitäten präsentiert und darf sich keine Niederlage mehr leisten. Wir erwarten daher über 2,5 Tore und sind mit der Quote von Buchmacher Sportwetten.de mehr als zufrieden.

Unser Expertentipp: Über 2,5 Tore – 1,69 bei Sportwetten.de

2. Bundesliga Wett-Tipps für heute und morgen: Nützliche Links