STP-KSC: St. Pauli empfängt unangenehme Karlsruher

Expertentipp Beste Quoten Empfohlener Einsatz
Konventioneller Tipp Doppelte Chance 1X 1,25 bei Betway 8/10
Strategische Wette Beide Teams treffen 1,50 bei 888Sport 6/10
Risiko Wett-Tipp Sieg St. Pauli + beide treffen 3,10 bei Betway 3/10

Bei unserem Wett-Tipp FC St. Pauli gegen Karlsruher SC zum 25. Spieltages in der 2. Bundesliga trifft der Tabellendritte auf den Neunten, womit die Favoritenrolle vom Papier her klar ist. Ganz so einfach ist die Sache aber nicht, denn der KSC hat sich in dieser Saison für die Top-Teams fast immer als unangenehmer Gegner herausgestellt und kann durchaus zum Zünglein an der Waage im Aufstiegskampf werden. Als jüngster Nachweis können wir das DFB-Pokal-Viertelfinale beim HSV heranziehen, dass die Hanseaten erst nach einem großen Kraftakt im Elfmeterschießen gewonnen haben. Auch die Kiezkicker sind im Pokal ausgeschieden (1:2 bei Union Berlin) und können sich somit ganz auf das Aufstiegsrennen konzentrieren.

Termin & Uhrzeit: Wo und wann spielt FC St. Pauli gegen KSC

Das Partie zum 25. Spieltag der 2. Bundesliga zwischen dem FC St. Pauli und dem Karlsruher SC findet am Samstag, dem 05.03.2022, statt. Der Anpfiff erfolgt im Millerntor-Stadion zur klassischen Anstoßzeit der 2. Liga um 13:30 Uhr. Übertragen wird die Begegnung in Deutschland exklusiv vom Pay-TV Sender Sky.

🆚 Spiel FC St. Pauli (STP) gegen Karlsruher SC (KSC)
📅  Datum 05. März 2022
🕰️ Uhrzeit 13:30 Uhr
🧭  Wettbewerb 2. Bundesliga, 25. Spieltag
🏟️ Stadion Millerntor-Stadion in Hamburg
📺  TV-Übertragung Sky

Tipps, Prognose & Quote – Erster Heimsieg für St. Pauli in 2022?

Konventioneller Tipp

  • Der FC St. Pauli ist in diesem Jahr in der 2. Liga tatsächlich noch ohne Heimsieg. Gegen Erzgebirge Aue und Paderborn mussten sich die Fans jeweils mit einem 2:2 begnügen, danach gab es eine böse  0:3-Pleite gegen Hannover 96.
  • Karlsruher zeigte zu Beginn der Rückrunde auswärts gute Leistungen bei Darmstadt 98 (2:2) sowie dem Werder Bremen (1:2) und danach verdient mit 2:0 bei Holstein Kiel.
  • Tipp: Doppelte Chance 1X: 1,25 @Betway

Strategische Wette

  • In den Heimspielen von St. Pauli sind in dieser Saison im Schnitt 3,63 Tore gefallen. Zuhause und auswärts haben bei Pauli-Spielen in 63 % der Fälle beide Teams getroffen.
  • Beim KSC liegt dieser Wert sogar bei 75 %. Zudem haben die Badener in elf Auswärtsspielen 16 Tore erzielt und nur am 3. Spieltag beim SV Sandhausen nicht getroffen.
  • Prognose: Beide Teams treffen – Wettquote: 1,50 @888Sport

Risiko Wett-Tipp

  • Trotz der Pleite gegen Hannover ist St. Pauli mit 26 Punkten aus elf Spielen die stärkste Heimmannschaft der Liga und wird alles daran setzten, dass die drei Punkte am Millerntor bleiben.
  • Karlsruhe wird sich ganz sicher wieder als unbequemer Gegner präsentieren und nach vorne spielen. Letzteres würde St. Pauli aber in die Karten spielen.
  • Expertentipp: Sieg St. Pauli + beide treffen: 3,10 @Betway
St. Pauli Karlsruher SC
3. Platz Tabellenplatz 9. Platz
21% Weiße Westen 21%
63% Beide Teams treffen 75%
1,65 Erwartete Tore (xG) 1,63
3,46 Ø Tore 3,21
Guido Burgstaller (17) Bester Torschütze Philipp Hofmann (12)
N-U-S-N-S Formkurve N-N-S-S-U

Statistik Vergleich zum Spiel zwischen FC St. Pauli und KSC

Kommen wir in unserem FC St. Pauli gegen Karlsruher SC Wett-Tipp zur Statistik im direkten Vergleich. In der 2. Bundesliga gab es schon 25 Duelle, davon hat St. Pauli zehn gewonnen, zuletzt in der Hinrunde im Wildpark mit 3:1. Der KSC hat in Liga 2 siebenmal gegen Pauli gewonnen, zuletzt in der Vorsaison am Millerntor sogar deutlich mit 3:0. Drei der letzten fünf Begegnungen endeten Unentschieden.

Direkter Vergleich zwischen FC St. Pauli und Karlsruher SC

Karlsruher SC 1:3 (25.09.2021) St. Pauli
Karlsruher SC 0:0 (06.03.2021) St. Pauli
St. Pauli 0:3 (08.11.2020) Karlsruher SC
Karlsruher SC 1:1 (30.05.2020) St. Pauli
St. Pauli 2:2 (02.11.2019) Karlsruher SC

Die voraussichtliche Aufstellungen zum Spiel FC St. Pauli vs KSC

Voraussichtliche Aufstellung FC St. Pauli

Vasilj – Zander, Beifus, Medic, Paqarada – Irvine – Becker, Hartel – Kyereh – Burgstaller, Makienok

Wahrscheinliche Ausfälle: Amenyido (Wadenverletzung), Aremu (Adduktorenprobleme), Avevor (Aufbautraining nach Sprunggelenk-OP), Dittgen (muskuläre Probleme), J. Lawrence (Rückenprobleme), Ohlsson (Innenbandriss), Smith (Knieprobleme), Wieckhoff (Knie-OP), Ziereis (Oberschenkelprobleme)

Voraussichtliche Aufstellung Karlsruher SC

Gersbeck – Thiede, Gordon, O’Shaughnessy, Heise – Wanitzek, Breithaupt, Kobald – Goller, P. Hofmann, Cueto

Wahrscheinliche Ausfälle: Bormuth (Reha nach Sprunggelenk-OP), Jensen (Bandverletzung im Knie), S. Jung (Kreuzbandriss), Löhr (Kreuzbandriss)

Fazit: Wett Tipps & Vorhersage zum Spiel FC St. Pauli gegen KSC

Abschließend treffen geben wir wie gewohnt den Top-Tipp zum FC St. Pauli vs Karlsruher SC Wett-Tipp ab. Beide Mannschaften haben ihre Stärken in der Offensive und müssen punkten. Der FC St. Pauli kann bei einem Sieg wieder die Tabellenführung übernehmen, für Karlsruhe bei einem „Dreier“ ziemlich sicher auch kommende Saison mit der 2. Bundesliga planen. Daher gehen wir bei unserem Expertentipp davon aus, dass beide Mannschaften mindestens einen Treffer erzielen. Eine solide Quote für diese Wette findest du beim Buchmacher 888Sport.

Unser Expertentipp: Beide Teams treffen – 1,50 bei 888Sport

2. Bundesliga Wett-Tipps für heute und morgen: Nützliche Links