FCH-KSC: Heidenheim empfängt Karlsruhe zum letzten Tanz

Expertentipp Beste Quoten Empfohlener Einsatz
Konventioneller Tipp Doppelte Chance 1X 1,33 bei Betway 8/10
Strategische Wette Beide Teams treffen 1,45 bei Mobilebet 7/10
Risiko Wett-Tipp Unentschieden 3,80 bei 888Sport 3/10

In unserer Vorschau zum 34. Spieltag der 2. Bundesliga geht es diesmal um den FC Heidenheim gegen Karlsruher SC Wett-Tipp. Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass Heidenheim als Achter mit 49 Punkten am Ende der Saison mit dem Aufstieg nichts mehr zu tun hatte. Karlsruhe wird mit Platz elf ganz sicher auch nicht zufrieden sein, weil man im Saisonendspurt  seit sechs Spielen nicht mehr gewonnen hat. Auf der anderen Seite zeigt das aber auch, dass der KSC in dieser Saison mit dem Abstieg überhaupt nichts zu tun hatte. Wer im letzten Saisonspiel noch einmal die letzten Kräfte mobilisiert, um mit einem Erfolgserlebnis in die Sommerpause zu gehen, das klären wir in der folgenden Analyse.

Termin & Uhrzeit: Wo und wann spielt Heidenheim gegen KSC?

Die Begegnung 1. FC Heidenheim gegen Karlsruher SC wird am Sonntag, den 15.05.2022, im Rahmen des 34. Spieltags in der 2. Bundesliga ausgetragen. Der Anstoß erfolgt um 15:30 Uhr in der Voith-Arena zu Heidenheim. Wer das Match Heidenheim gegen KSC live im TV verfolgen möchte, hat dazu exklusiv bei Sky Bundesliga die Gelegenheit.

🆚 Spiel 1. FC Heidenheim (FCH) gegen Karlsruher SC (KSC)
📅  Datum 15. Mai 2022
🕰️ Uhrzeit 15:30 Uhr
🧭  Wettbewerb 2. Bundesliga, 34. Spieltag
🏟️ Stadion Voith-Arena in Heidenheim
📺  TV-Übertragung Sky Bundesliga

Tipps, Prognose & Quote – Der direkte Vergleich verspricht Tore

Konventioneller Tipp

  • Heidenheim hat zuhause insgesamt eine gute Saison gespielt, zuletzt aber gegen Aue (0:2) und Düsseldorf (1:3) verloren.
  • Karlsruhe ist liegt in der Auswärtstabelle mit vier Siegen, fünf Remis und sieben Niederlagen nur auf Platz 15.
  • Tipp: Doppelte Chance 1X – Wettquote: 1,33 @ Betway

Strategische Wette

  • Heidenheim hat in der Rückrunde nur beim 0:2 gegen Aue zuhause nicht getroffen.
  • Karlsruhe hat auswärts zuletzt in Hamburg (0:3) und Hannover (0:2) nicht getroffen, insgesamt im Schnitt aber 1,4 Tore erzielt. Der BTTS-Wert liegt sogar bei 73 %.
  • Prognose: Beide Teams treffen – Wettquote: 1,45 @ Mobilebet

Risiko Wett-Tipp

  • Die Kicker vom KSC sind mit 14 Unentschieden die Remis-Könige der Liga.
  • Auch beim direkten Vergleich der beiden Teams endet fünf von elf Partien Unentschieden.
  • Expertentipp: Unentschieden – Wettquote: 3,80 @ bei 888Sport
1. FC Heidenheim Karlsruher SC
8. Platz Tabellenplatz 11. Platz
21% Weiße Westen 18%
55% Beide Teams treffen 73%
1,53 Erwartete Tore (xG) 1,59
2,61 Ø Tore 3,24
Tim Kleindienst (10) Bester Torschütze Philipp Hofmann (19)
N-N-U-N-S Formkurve
U-N-U-N-U

Statistik Vergleich zum Spiel zwischen Heidenheim und KSC

Kommen wir in unserem FC Heidenheim vs Karlsruher SC Wett-Tipp für die 2. Bundesliga zum direkten Vergleich. Insgesamt gab es erst elf Duelle, drei gewann Heidenheim, drei der KSC und fünf endeten, wie bereits erwähnt Unentschieden. Das Hinrundenspiel ging mit 3:2, Heidenheim war zuletzt in der Saison 2019/20 zuhause mit 3:1 erfolgreich. Außerdem fällt auf, dass in den letzten fünf Spielen beide Mannschaften mindestens ein Tor erzielt haben.

Direkter Vergleich zwischen Fortuna Heidenheim und Karlsruher SC

Karlsruher SC 3:2 (12.12.2021) 1. FC Heidenheim
1. FC Heidenheim 1:2 (23.05.2021) Karlsruher SC
Karlsruher SC 1:1 (21.01.2021) 1. FC Heidenheim
1. FC Heidenheim 3:1 (07.02.2020) Karlsruher SC
Karlsruher SC 1:1 (28.09.2019) 1. FC Heidenheim

Die voraussichtlichen Aufstellungen zum Spiel Heidenheim vs KSC

Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Heidenheim

K. Müller – Busch, Hüsing, P. Mainka, Föhrenbach – Geipl, Theuerkauf – Leipertz, Burnic, Sessa – Kleindienst

Wahrscheinliche Ausfälle: Schöppner (Muskelfaserriss)

Voraussichtliche Aufstellung Karlsruher SC

Weiß – Rabold, Gordon, O’Shaughnessy, Heise – Choi, Breithaupt, Gondorf – Goller, P. Hofmann, Schleusener

Wahrscheinliche Ausfälle: Cueto (Sprunggelenkverletzung), Gersbeck (Hand-OP), Jensen (Bänderverletzung im Knie), S. Jung (Meniskus-OP), Kobald (Sprunggelenkverletzung), Löhr (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Wanitzek (5. Gelbe Karte)

Fazit: Wett Tipps & Vorhersage zum Spiel Heidenheim gegen KSC

Zum Schluss geben wir in unserer Vorschau auf das Match Heidenheim gegen Karlsruhe noch den finalen Wett-Tipp ab. Die meisten Gründe haben wir für den Tipp „Beide Teams treffen“ gefunden und den wählen wir dann auch in dieser Kategorie. Eine solide Quote hält dafür Buchmacher Mobilebet bereit.

Unser Expertentipp: Beide Teams treffen – Wettquote: 1,45 bei Mobilebet

2. Bundesliga Wett-Tipps für heute und morgen: Nützliche Links