SVW-SGD: Werder hat gegen Dresden eine offene Rechnung zu begleichen

Expertentipp Beste Quoten Empfohlener Einsatz
Konventioneller Tipp Sieg Bremen 1,40 bei Sportwetten.de 7/10
Strategische Wette Unter 3,5 Tore 1,50 bei 888Sport 6/10
Risiko Wett-Tipp Handicap Werder (0:2)  3,40 bei Betway 3/10

Ist der Werder-Express in Richtung deutsches Oberhaus noch zu stoppen? Vom Papier her am kommenden Sonntag wohl nicht, denn beim Werder Bremen gegen Dynamo Dresden Wett-Tipp trifft am 25. Spieltag der 2. Bundesliga die mit Abstand stärkste auf die bis dato zweitschwächste Mannschaft der Rückrunde. Und so beeindruckend, wie die Bremer Serie mit 28 Punkten aus den letzten zehn Spielen ist, so alarmierend ist die mittlerweile sieben Spiele andauernde Sieglosserie der Gäste. Zudem werden die Grün-Weißen aus zweierlei Gründen hochmotiviert in die Partie starten, schließlich gilt es vor den eigenen Fans die Tabellenführung auszubauen und gleichzeitig eine offene Rechnung aus der Hinrunde zu begleichen.

Termin & Uhrzeit: Wo und wann spielt Werder Bremen gegen Dynamo Dresden?

Das Spiel zwischen dem SV Werder Bremen und der SG Dynamo Dresden findet am Sonntag, dem 06.03.2022, statt. Der Anstoß ertönt um 13:30 Uhr im Wohninvest-Weserstadion. Übertragen wird die Begegnung, wie alle Zweitligaspiele in dieser Saison, exklusiv im Pay-TV bei Sky Bundesliga.

🆚 Spiel Werder Bremen (SVW) gegen Dynamo Dresden (SGD)
📅  Datum 06. März 2022
🕰️ Uhrzeit 13:30 Uhr
🧭  Wettbewerb 2. Bundesliga, 25. Spieltag
🏟️ Stadion Wohninvest-Weserstadion in Bremen
📺  TV-Übertragung Sky Bundesliga

Tipps, Prognose & Quote – Sorgen Duksch und Füllkrug erneut für den Unterschied?

Konventioneller Tipp

  • Wenn es etwas zu bemängeln gibt bei Werder Bremen, dann die für ein Spitzenteam unterdurchschnittliche Heimbilanz (19 Punkten aus elf Spielen). Zuletzt musste sich das Team von Ole Werner zuhause gegen Abstiegskandidat FC Ingolstadt trotz Führung mit einem 1:1 zufrieden geben. Die letzte Niederlage im Weserstadion liegt aber auch schon fünf Monate zurück.
  • Dresden hat auswärts in dieser Saison in zwölf Auswärtsspielen nur neun Punkte geholt und gerade einmal acht Tore geschossen. Immerhin stand zuletzt in Hannover und in Paderborn auf beiden Seiten die Null.
  • Tipp: Sieg Bremen – Wettquote: 1,40 @Sportwetten.de

Strategische Wette

  • Bei den Bremer Heimspielen sind im Schnitt 2,8 Tore gefallen, auswärts dagegen 3,8 Tore. In Sachen Spektakel wurden die Fans zuhause also noch nicht so verwöhnt.
  • Und jetzt stellt sich mit Dresden eine Mannschaft vor, die ganz tief hinten drin steht. Wie unbequem das werden kann, erfuhren zuletzt auch Heidenheim (1:1) und Darmstadt (0:1). Die Lilien erzielten das Siegtor sogar erst in der Nachspielzeit.
  • Prognose: Unter 3,5 Tore – Wettquote: 1,50 @888Sport

Risiko Wett-Tipp

  • Werder hat in den Heimspielen im Schnitt bisher 1,8 Tore erzielt und nur ein Tor kassiert. Gelingt gegen Dresden ein früher Treffer ist also auch ein souveränes Ergebnis drin.
  • Dabei wird es natürlich vor allem wieder auf den Torhunger von Marvin Duksch (14 Saisontore) und Niklas Füllkrug (11) ankommen.
  • Expertentipp: Handicap Werder (0:2) – Wettquote: 3,40 @ bei Betway
Bremen Dresden
1. Platz Tabellenplatz 14. Platz
25% Weiße Westen 29%
63% Beide Teams treffen 38%
2,07 Erwartete Tore (xG) 1,34
3,33 Ø Tore 2,29
Marvin Duksch (14) Bester Torschütze Christoph Daferner (10)
S-S-S-U-S Formkurve
U-N-U-U-N

Statistik Vergleich zum Spiel zwischen Werder Bremen und Dynamo Dresden

Mit dem direkten Vergleich zu unserem Werder Bremen gegen Dynamo Dresden Wett-Tipp kommen wir dann auch zu der noch offenen Rechnung. In der Hinrunde hat Werder drei der ersten acht Spiele verloren. Die Rechnungen gegen Paderborn und den HSV wurden mittlerweile getilgt und jetzt geht es darum, auch die empfindliche 0:3-Pleite in Dresden auszugleichen. Zu diesem Zeitpunkt lag Dresden in der Tabelle als Sechster sogar zwei Punkte vor den Bremern.

Alle anderen Duelle zwischen den Teams datierten dagegen aus den 90er-Jahren und sind für unsere Prognose dementsprechend nicht relevant.

Direkter Vergleich zwischen Werder Bremen und Dynamo Dresden

Dynamo Dresden 3:0 (26.09.2021) Werder Bremen
Werder Bremen 1:0 (18.02.1995) Dynamo Dresden
Dynamo Dresden 1:1 (20.08.1994) Werder Bremen
Dynamo Dresden 1:0 (30.04.1994) Werder Bremen
Werder Bremen 0:1 (12.11.1993) Dynamo Dresden

Die voraussichtliche Aufstellungen zum Spiel Werder Bremen gegen Dynamo Dresden

Voraussichtliche Aufstellung Werder Bremen

Pavlenka – Veljkovic, Toprak, Friedl – Weiser, C. Groß, A. Jung – Rapp, Bittencourt – Füllkrug, Ducksch

Wahrscheinliche Ausfälle: Schmid (5. Gelbe Karte)

Voraussichtliche Aufstellung Dynamo Dresden

Mitryushkin – Akoto, Sollbauer, Ehlers, Giorbelidze – Will – Weihrauch, Kade – Königsdörffer, Daferner, Borrello

Wahrscheinliche Ausfälle: Broll (Aufbautraining), L. Herrmann (Reha nach Knieverletzung), C. Löwe (Reha nach Innenbandriss), Y. Stark (5. Gelbe Karte), Vlachodimos (Reha nach Kreuzbandriss), Wiegers (Reha nach Kreuzbandriss)

Fazit: Wett Tipps & Vorhersage zum Spiel Werder Bremen gegen Dynamo Dresden

Die Prognose für den Wett-Tipp Werder Bremen vs Dynamo Dresden geht  klar In Richtung Tabellenführer. Gelingt Bremen ein frühes Tor, könnte es eine klare Angelegenheit werden. Aber Bremen hat sich zuletzt zuhause gegen Karlsruhe schwer getan und trifft jetzt auf eine noch massivere Defensive, sodass am Ende schon ein Tor den Unterschied ausmachen könnte. Wir gehen daher bei unserem Expertentipp auf Nummer sicher und wählen die gute Quote bei 888Sport für weniger als 3,5 Tore.

Unser Expertentipp: Unter 3,5 Tore – Wettquote: 1,50 bei 888Sport

2. Bundesliga Wett-Tipps für heute und morgen: Nützliche Links