International Serie A 2016/17: AC Mailand VS Inter Mailand

Sonntag, 20. November 2016 - 20:45 Uhr - Giuseppe Meazza in Mailand

AC Mailand

13. Spieltag

Inter Mailand

Endstand: AC Mailand 2 - 2 Inter Mailand

Ausgeglichenes Stadtduell? AC Mailand empfängt Inter Mailand!

Warum könnte das Duell zwischen dem AC Mailand und Inter Mailand ausgeglichen sein? Der Sieger lässt sich meist schwer vorhersagen. Dies geht aus der bisherigen Bilanz hervor. In bislang 54 Begegnungen, gewannen beide Teams exakt 20 Mal. Derzeit steht der AC in der Tabelle jedoch besser dar. Der zweite Platz ist in Schlagdistanz. Lediglich die Differenz zu Juventus Turin beträgt schon fünf Punkte. Inter muss sich hingegen schon recken, um noch die internationalen Plätze im Blick zu behalten. Am Sonntag, den 20. November 2016, um 20.45 Uhr wird das Top-Spiel ausgetragen. Die Teams treffen sich im Guiseppe Meazza Stadion, womit der AC Heimrecht hat. Des Weiteren wird der 13. Spieltag abgeschlossen. Inters größte Trumpfkarte ist derzeit Mauro Icardi, der schon zehn Tore schoss. Auf dem zweiten Platz folgt der ehemalige Wolfsburger Ivan Perisic.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,46 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote1,77 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg AC Mailand 1
Beste Wettquote2,70 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

AC vs. Inter im Schnelldurchlauf

  • Paarung: AC Mailand – Inter Mailand
  • Wettbewerb: Serie A Saison 2016/17
  • Runde: 13. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 20. November 2016 um 20.45 Uhr
  • Ort: Giuseppe Meazza, Mailand
  • AC: 3. Platz, 25 Punkte, 19:15 Tore
  • Inter: 9. Platz, 17 Punkte, 16:14 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 20 Siege: Haben sowohl der AC, als auch Inter, in 54 direkten Duellen vorzuweisen
  • 14 Unentschieden: Schließen den direkten Vergleich beider Teams ab.
  • Stabile Defensive: Inter mit 14 und der AC mit 15 Gegentoren in der Liga
  • Eine Niederlage: Und fünf Siege hat AC Mailand daheim vorzuweisen
  • Zwei Siege: Und vier Niederlagen holte Inter in fremden Stadien

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer AC Mailand hat eine tolle Form. Lediglich zwei der letzten sieben Spiele konnten nicht gewonnen werden. Demzufolge zeigt die Statistik zuletzt fünf Siege, ein Remis und eine Niederlage vor. Bei Inter Mailand sieht es schlechter aus. Dort stehen nur drei Erfolge, dafür aber vier verlorene Spiele auf dem Konto.

Mit einem Unentschieden gegen die Fiorentina startete der AC Mailand in unsere Aufführung. Der Endstand beläuft sich auf 0:0. Anschließend kam ein spannendes Spiel, mit doppelt wechselnder Führung, gegen Sassuolo zustande. Schlussendlich gewann Mailand jedoch mit 4:3. Auch Chievo wurde mit 3:1 geschlagen. Zudem wurde ein 1:0 Erfolg über Juventus Turin erzielt – Respekt! Auf dem Boden bleiben war nicht schwer. Immerhin wurde mit 0:3 in Genua verloren. Anschließend konnten wieder Siege eingefahren werden. Zunächst gab es ein 1:0 über Pescara Calcio. Abschließend wurde mit 2:1 in Palermo gewonnen.

Inter Mailand hat einen schlechteren Start in unsere Liste erwischt. Mit 1:2 wurde daheim gegen Cagliari verloren. Darauf folgend kam ein Sieg mit 1:0 gegen Southampton in der Europa League zustande. Zurück in der Liga endete ein Ausflug nach Atalanta mit einer 1:2 Niederlage. Daheim wurde dafür mit 2:1 gegen den AC Turin gewonnen. Auswärts bleibt Inter eine Katastrophe. Mit 0:1 und 1:2 wurde gegen Sampdoria Genua und den FC Southampton verloren. Abschließen gab es jedoch erneut einen Sieg. Mit 3:0 wurde Crotone doch sehr deutlich geschlagen.

Einschätzung: Die Form von AC Mailand ist fabelhaft. Daheim wurde lange nicht verloren, während Inter sich auswärts fast immer schwer tut und häufig mit einer Niederlage vom Platz geht.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBeim direkten Vergleich gibt es in mehrfacher Hinsicht keinen Sieger. Auf die ganzen 54 Duelle bezogen, haben beide Vereine 20 Siege vorzuweisen. 14 Unentschieden runden die Bilanz ab. Schlussendlich können wir die Betrachtung gerne auf fünf Begegnungen verknappen. Hier gab es zwei Siege auf jeder Seite und ein Unentschieden. Hier die Ergebnisse aus Sicht des AC: 3:0, 0:1, 0:1, 1:0 und 0:0.

Der AC Mailand ist Dritter der Tabelle. Mit aktuell 25 Punkten müssen die Plätze dahinter im Blick behalten werden. Aber auch der zweite Rang ist in Reichweite. Zum Tabellenführer fehlen jedoch fünf Punkte. Derzeit stehen acht Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen auf dem Konto. Das Torverhältnis beziffert sich auf 19:15 Tore. Daheim ist der AC ebenfalls Dritter. Es wurden fünf Siege und nur eine Niederlage erspielt. Weiterhin liegt die Torbilanz bei 11:6 Treffern.

Inter Mailand tut sich unterdessen schwer. Mit derzeit fünf Siegen, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen ist die Bilanz ausgeglichen. Damit befindet sich Inter auf dem neunten Platz der Tabelle. Es wurden 16 Tore geschossen und 14 Gegentreffer hingenommen. Die Torbilanz ist somit nur um zwei schlechter als beim AC. Auswärts ist Inter Zehnter. Sie haben zwei Siege und vier Niederlagen auf dem Konto stehen. Das Torverhältnis verringert sich auf 6:8.

Einschätzung: Der AC ist Favorit. Daheim mit fünf Siegen aus sechs Spielen, während Stadtrivale Inter auswärts vier von sechs Partien verloren hat.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDer AC Mailand steht in der Tabelle besser dar und liegt auch im Abgleich Heim und Auswärts klar vorne. Der AC gewann fünf von sechs Heimspielen. Inter verlor vier von sechs Auswärtsspielen. Die Doppelte Chance 1X dient als Absicherung und bringt beim Buchmacher Mybet eine 1,46 als Quote. Der herkömmliche Heimsieg für den AC wird bei Betway immerhin mit einer tollen Quote von 2,70 bewertet.

Mittendrin findet unsere moderate Wette Platz. Immerhin vier der letzten fünf Aufeinandertreffen beider Teams endeten mit nur einem Tor. Das Under 2.5 Tore ist daher eine clevere Wahl. In der Liga liegt der AC bei 50% Spielen Under 2.5 Tore. Inter liegt sogar darunter. Die Quotierung beläuft sich bei Betvictor auf 1,77.

Einschätzung: Ein doch recht eindeutiger Favorit mit Quote 2,70? Den Tipp auf den AC Mailand bei Betway können wir beruhigt empfehlen. Die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: