Champions League Play Off: Apoel Nikosia VS FC Kopenhagen

Mittwoch, 24. August 2016 - 20:45 Uhr - GSP Stadion in Nikosia

Nikosia

Rückspiel

Kopenhagen

Endstand: Apoel Nikosia 1 - 1 FC Kopenhagen

Rückschlag in Zypern: Kommt Nikosia gegen Kopenhagen zurück?

In der Liga hat sich Kopenhagen unlängst wieder zur Spitze im dänischen Fußball aufgeschwungen. Und auch im Hinspiel der Play-offs wurde Nikosia in seine Schranken verwiesen. Insbesondere die erste Halbzeit waren die Zyprioten gar nicht existent. Aber noch ist nichts verloren. Einige Dänen werden sich noch an 2009 erinnern, wo das Hinspiel auch 1:0 gewonnen wurde. Im Rückspiel gab es jedoch die 1:3 Niederlage, welche Apoel seinerzeit in die Königsklasse brachte. Im GSP Stadium zu Nikosia werden die Dänen aus Kopenhagen willkommen geheißen. Und es soll ein feuriger Empfang werden. Denn Apoel hat sich noch nicht aufgegeben. Im Rückspiel der Play-offs, am 24. August 2016, um 20.45 Uhr geht es um die Wurst. Wer darf in die Champions League einziehen?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,49 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote2,38 - Stake 4/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Nikosia
Beste Wettquote2,80 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Nikosia vs. Kopenhagen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Apoel Nikosia – FC Kopenhagen
  • Wettbewerb: Champions League Qualifikation 2016/17
  • Runde: Play-offs, Rückspiel
  • Anstoß: Mittwoch, den 24. August 2016 um 20.45 Uhr
  • Ort: GSP Stadium, Nikosia
  • Apoel Saison 15/16: 1. Platz, 62 Punkte, 72:18 Tore
  • FCK: 1. Platz, 14 Punkte, 16:3 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Erinnerungen 2009: Gelingt Nikosia erneut ein 3:1 gegen Kopenhagen?
  • Zweimal auswärts: Und zweifach kam Kopenhagen zuletzt nicht über ein Remis hinaus
  • Meister und Pokalsieger: Für Nikosia verlief die Saison 15/16 nach Wunsch
  • Double: Den Pokal und die Meisterschaft gewann auch Kopenhagen 15/16
  • Ohne Auswärtsniederlage: Mit einem Remis und einem Sieg sind die Dänen auswärts gestartet

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikNikosia hat bislang zwei Spiele in der neuen Spielzeit gespielt. Allerdings wurden sowohl Supercup, als auch Play-off Hinspiel gegen Kopenhagen verloren. Eine weitere Niederlage, drei Siege und ein Remis ergänzen ihre Kurzzeitstatistik. Die Dänen sind hingegen mit vier Siegen und drei Unentschieden über zumindest sieben Spiele ungeschlagen.

Nikosia beginnt unsere Aufführung mit einem 2:1 Sieg gegen PAS Giannia. Es folgte ein torloses Unentschieden auswärts bei TNS. Hier wurde das Rückspiel, denn es handelt sich um die zweite Runde der CL-Qualifikation, mit 3:0 gewonnen. In der nächsten Runde wartete mit Rosenborg Trondheim eine favorisierte Mannschaft. Das Hinspiel ging in Norwegen erwartungsgemäß mit 1:2 verloren. Aber daheim drehten die Zyprioten die Partie mit 3:0. Im Supercup gab es eine 1:2 Niederlage gegen Apollon Limassol. Auch im Hinspiel des Play-offs wurde erwartungsgemäß mit 0:1 in Dänemark verloren.

Kopenhagen konnte sich in der Qualifikation gegen Giurgiu durchsetzen. Mit 1:1 im Hinspiel in Rumänien und einem 3:0 Erfolg daheim im Rückspiel war der Drops gelutscht. Zwischendrin gab es einen 4:0 Ligaerfolg gegen Nordsjälland. Es folgte ein 1:1 Unentschieden auswärts bei Sönderjyske. Mit einem 3:1 im eigenen Stadion gegen den FC Midtylland wurden weitere drei Punkte geholt. Zudem konnte das Hinspiel gegen Nikosia mit 1:0 gewonnen werden. Am vergangenen Wochenende gab es jedoch nur ein 1:1 Unentschieden gegen Aalborg.

Einschätzung: Nikosia hat gegen Trondheim schon bewiesen, dass sie Spiele drehen können. Von der Qualität ist Kopenhagen stärker einzuschätzen, ebenso wie es in der letzten Runde mit Rosenborg gewesen ist.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDreifach haben die Teams schon gegeneinander gespielt. Und es stellt sich die Frage, ob sich Fußballgeschichte wiederholt. 2009 wurde das Hinspiel in der Qualifikation zur Champions League von Kopenhagen mit 1:0 gewonnen, ebenso vor einer Woche. Vor sieben Jahren ging das Rückspiel jedoch mit 1:3 verloren und das Team aus Zypern zog in die Gruppenphase ein.

Für Nikosia hat die aktuelle Spielzeit noch nicht begonnen, weswegen wir uns auf die Statistiken der vergangenen Saison berufen. Hier wurde Apoel knapp Meister. Mit 62 Punkten holten sie einen Zähler mehr als Larnaka. 20 Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen standen, bei einem Torverhältnis von 72:18 auf dem Konto. Daheim wurden die schlechteren Spiele gezeigt. Neun Siege und vier Niederlagen, bei 37:10 Toren, waren die Bilanz.

Für Kopenhagen hat die aktuelle Saison schon begonnen. Mit vier Siegen und zwei Unentschieden ist der FC Tabellenführer und zudem noch ungeschlagen. Allerdings sind Aalborg und Bröndby auf den Fersen. Bisher wurden 16 Tore in sechs Spielen geschossen und drei Gegentreffer kassiert. Die Auswärtsbilanz ist durchwachsen, sofern dies bei zwei Spielen herausgelesen werden kann. Denn mit einem Sieg und einem Unentschieden wurden vier Punkte, bei einem Torverhältnis von 4:1, geholt.

Einschätzung: Im direkten Vergleich hat Nikosia ebenfalls bewiesen, so wie im Spiel gegen Rosenborg, dass Spiele noch gedreht werden können. Kopenhagen muss sich warm anziehen.

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenNikosia ist der Underdog, hat aber berechtigte Chancen. Die Doppelte Chance 1X deckt den Heimsieg und das Unentschieden ab. Die Quote von 1,49 wird bei Tonybet gewährt. Riskanter ist der direkte Sieg der Zyprioten. Aber mit einer Quotierung von 2,80 ist dieser Tipp bei bet365 sehr gut ausgezeichnet.

Schon in der Vergangenheit, im Jahr 2009, konnte Apoel das Rückspiel gegen Kopenhagen drehen. Und in der vergangenen Runde gegen Kopenhagen haben sie es ebenfalls vollbracht. Warum also nicht noch einmal? Der moderate Tipp setzt jedoch auf Over 2.5 Tore. Dieser Pick bezieht sich ebenfalls auf das Ergebnis von vor sieben Jahren, wo im Rückspiel ein 3:1 stand. In K.O.-Runden lädt ein gewisser Spielstand zu weiteren Treffern ein. Daher ist dieser Tipp nicht eben unwahrscheinlich und wird zudem bei Unibet mit einer 2,38 bewertet.

Einschätzung: Over 2.5 Tore scheint riskant, in Anbetracht der hohen Quote ist dieser Tipp aber lohnend. Im Erfolgsfall wird der Einsatz bei Unibet mit dem Faktor 2,38 multipliziert.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: