2. Bundesliga 2015/16: Arminia Bielefeld VS Eintracht Braunschweig

Freitag, 21. August 2015 - 18:30 Uhr - Schüco Arena in Bielefeld

Bielefeld

4. Spieltag

Braunschweig

Endstand: Arminia Bielefeld 0 - 2 Eintracht Braunschweig

Hamstert Bielefeld gegen Fehlstarter Braunschweig Punkte?

Aufsteiger Arminia Bielefeld empfängt die Eintracht aus Braunschweig. Während die Bielefelder ihre Punkte für den Klassenerhalt hamstern, konnten die Braunschweiger bislang kaum überzeugen. Für die Eintracht handelt es sich um eine wegweisende Partie. Orientieren sich die Löwen in Richtung Mittelfeld oder doch zum Abstiegskampf? Die Arminia steht aber nur unwesentlich besser dar und könnte mit einem Sieg der Braunschweiger von diesen sogar eingeholt werden. In der Zweiten Bundesliga startet der vierte Spieltag. Austragungsort ist die Schüco-Arena in Bielefeld. Die Begegnung zwischen Arminia Bielefeld und Eintracht Braunschweig wird am Freitag, den 21. August 2015, um 18.30 Uhr angepfiffen. Das Heimteam steht aktuell auf dem neunten Platz der Tabelle. Die Auswärtsmannschaft muss sich mit Rang 16 begnügen. So früh in der Saison sind noch große Sprünge möglich.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,32 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteEin Team trifft nicht N2S
Beste Wettquote1,85 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,30 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Bielefeld vs. Braunschweig im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Arminia Bielefeld – Eintracht Braunschweig
  • Wettbewerb: 2.Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 4. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 21. August 2015 um 18.30 Uhr
  • Ort: Schüco-Arena, Bielefeld
  • Arminia: 9. Platz, 3 Punkte, 2:2 Tore
  • Eintracht: 16. Platz, 1 Punkte, 1:5 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Drei Unentschieden: Aus drei Saisonspielen sind Bielfelds bisherige Bilanz
  • Ein Punkt: Konnten die Braunschweiger in der jungen Saison erst erspielen
  • Letzte Spielzeit: Braunschweig mischte lange Zeit um die Aufstiegsplätze mit
  • Aufstieg: Als Tabellenführer ist Arminia Bielefeld aufgestiegen
  • Zwei Siege: in bisher nur zwei Duellen konnten die Bielefelder verzeichnen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie letzten drei Freundschaftsspiele liefen für die Arminia wie am Schnürchen. Es gab Siege gegen Brno (1:0), dem Hamburger SV (2:0) und in Meppen (1:0). Für Eintracht Braunschweig zeigt die Statistik ein anderes Bild. Gegen Rubin Kasan wurde mit 3:1 gesiegt. Es folgten jedoch Niederlagen. Dynamo Kiev gewann 2:1 und Vallecano gelang das gleiche Ergebnis sogar in Braunschweig.

Im DFB-Pokal ist Bielefeld ausgeschieden und Braunschweig ist weiter. Aber während sich die Arminie wacker gegen den Erstligisten Hertha BSC Berlin geschlagen hat und daheim nur mit 0:2 verlor, konnte Braunschweig nicht recht überzeugen. Ein 1:0 Sieg gegen das unterklassige Halle musste mühsam erkämpft werden.

Drei Spieltage der Zweiten Bundesliga sind ebenfalls schon absolviert. Kein anderes Team der Liga spielte bislang so häufig Unentschieden wie Bielefeld. Bislang endete jede Partie mit einem Remis. Dies wird der Mannschaft, die bislang zwei Auswärtsspiele und nur ein Heimspiel zu absolvieren hatte, als Aufsteiger nicht unrecht sein. Ein 0:0 gab es bei St. Pauli und daheim gegen den FSV Frankfurt. 2:2 war das Endergebnis bei Duisburg.

Braunschweig startete gegen den jetzigen Tabellenführer, den SV Sandhausen. Die Partie ging, obwohl es ein Heimspiel war, mit 1:3 verloren. Ein torloses Remis in Kaiserslautern folgte. Erneut daheim mussten sich die Löwen geschlagen geben. RB Leipzig war zu Gast und entführte mit einem 2:0 Sieg drei Punkte aus dem Eintracht-Stadion.

Einschätzung: Braunschweig ist nicht in Form und konnte erst ein Tor in drei Partien schießen. Bielefeld traf selber nur zweifach.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIn der Liga haben sich die Mannschaften irgendwie immer verpasst. Daher kann in dieser Statistik nur auf zwei Spiele zurückgegriffen werden. Jeweils hatte Bielefeld Heimrecht, was dieser Begegnung zugutekommt. 2013 gewann die Arminia im DFB-Pokal mit 2:1 gegen die Eintracht. Ein Jahr zuvor, in einem Freundschaftsspiel während der Vorbereitung, konnten die Bielefelder mit 1:0 siegen.

In der vergangenen Saison ist Bielefeld souverän aus der dritten Liga aufgestiegen. Mit 74 Punkten und einem Torverhältnis von 75:41 wurde die Meisterschaft gefeiert. Die Platzierung war auch der Heimstärke zu verdanken. Lediglich die Torgefährlichkeit der vergangenen Spielzeit lässt die Arminia in der Zweiten Liga noch vermissen.

Eintracht Braunschweig nahm lange Zeit am Rennen um die Aufstiegsplätze teil. Ingolstadt hatte die Tabellenführung zwar zementiert, aber die Ränge dahinter waren noch nicht vergeben. Schlussendlich gelang den Löwen der sechste Tabellenplatz mit acht Punkten Rückstand auf den dritten, den Karlsruher SC. Die Eintracht holte dabei 50 Punkte bei einem Torverhältnis von 44:41.

Einschätzung: Es ist sehr schwer einen Favoriten zu bestimmen. Beide Teams sind bislang ohne Sieg und schießen nicht die meisten Tore.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEin knappes Spiel ist wahrscheinlich, wenn Arminia Bielefeld die Eintracht aus Braunschweig empfängt. Auch die beiden vergangenen Spiele endeten knapp mit 2:1 und 1:0 für Bielefeld. Hierbei konnte Braunschweig kein Duell gewinnen. Auch in dieser noch jungen Saison sind die Braunschweiger ohne Sieg. Bei Bielefeld spielen sie auswärts, was ihre Chancen nicht steigert. Ein Heimsieg oder Unentschieden sind wahrscheinlich. Für die Doppelte Chance 1X gibt es beim Buchmacher Tipico eine Quote von 1,32.

Interwetten hat zudem eine interessante Variante im Angebot. Dafür dass nicht beide Mannschaften ein Tor erzielen, wird eine 1,85 als Quote geboten. Braunschweig traf in drei Spielen bislang nur einmal. Bielefeld gelangen insgesamt zwei Buden. Der Aufsteiger wird um jeden Punkt kämpfen und den Braunschweigern fehlt es aktuell noch an Offensivkraft.

Zwei Saisonspiele endeten bei Bielefeld mit einem 0:0. Selbiges Ergebnis erzielte Braunschweig einmal. Von insgesamt sechs Ligaspielen beider Teams endeten drei Stück, also 50 Prozent, mit einem torlosen Unentschieden. Diese Statistik macht den Tipp auf das Remis sehr interessant. Betsafe bietet eine Quote von 3,30.

Einschätzung: Das Unentschieden hat in drei von sechs Ligapartien Bestand gehabt. Auch in diesem Duell kann ein knappes Spiel, vielleicht erneut mit Punkteteilung, erwartet werden. Die Quote von 3,30 bei Betsafe ist verlockend.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: