2. Bundesliga 2016/17: DSC Arminia Bielefeld VS VfL Bochum

Sonntag, 4. Dezember 2016 - 13:30 Uhr - Schüco-Arena in Bielefeld

Bielefeld

15. Spieltag

Bochum

Endstand: DSC Arminia Bielefeld 1 - 0 VfL Bochum

Abstiegsängste: Ist Bielefeld gegen Bochum zum Siegen verdammt?

Arminia Bielefeld ist nicht gut in die Saison gestartet. Zumal bei 14. Spieltagen die gelaufen sind, nicht mehr nur vom Saisonstart gesprochen werden darf. Aktuell wird der 16te Platz gehalten. Die Situation ist gerade deshalb bedrohlich, weil drei weitere Vereine mit ähnlicher Punktzahl in der Tabelle stehen. Ein Sieg wäre sehr wichtig. Bochum möchte sich natürlich weiterhin vom Tabellenkeller lösen und strebt einstellige Ränge an. Am 4. Dezember, zwei Tage vor Nikolaus, treffen Bielefeld und Bochum in der Schüco-Arena aufeinander. Es handelt sich um ein Sonntagsspiel des 15. Spieltags, welches um 13.30 Uhr ausgetragen wird. Für die Bielefelder geht es in dieser Phase der Saison schon um sehr viel. Noch ist es möglich sich zeitig aus der Abstiegszone zu verabschieden.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,30 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,95 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Bielefeld 1
Beste Wettquote2,50 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Bielefeld vs. Bochum im Schnelldurchlauf

  • Paarung: DSC Arminia Bielefeld – VfL Bochum
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 15. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 4. Dezember 2016 um 13.30 Uhr
  • Ort: Schüco-Arena, Bielefeld
  • DSC: 16. Platz, 11 Punkte, 15:25 Tore
  • VfL: 11. Platz, 18 Punkte, 22:26 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Zwölf Siege: Gehen in 24 direkten Duellen auf das Konto der Bochumer
  • Sieben Unentschieden: Und nur fünf Erfolge der Bielefelder schließen die Bilanz
  • Doppel-Patt: In der vergangenen Spielzeit endeten beide Duelle Remis
  • 15 Tore: Konnten die Bielefelder in 14 Spielen bislang nur erzielen
  • 26 Gegentore: Haben die Bochumer schon hinnehmen müssen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikArminia Bielefeld scheint der Trainerwechsel durchaus belebt zu haben. Das Siegen wurde nicht verlernt, auch wenn es weiterhin Rückschlägt gibt. Zuletzt stehen immerhin vier Erfolg und drei Niederlagen auf dem Konto. Die Bilanz der Bochumer ist auf einem ähnlichen Niveau: Zwei Erfolge, drei Unentschieden und dafür nur zwei verlorene Spiele stehen zu Buche.

Arminia Bielefeld beginnt unsere Aufführung mit einem 0:5 zu Gast bei Fortuna Düsseldorf. Weiterhin wurde ein 1:0 Sieg gegen den Überflieger Dynamo Dresden eingefahren. Auch gegen Sandhausen konnte mit 1:0 gewonnen werden. Zudem musste eine 1:3 Schlappe beim VfB Stuttgart hingenommen werden. Anschließend folgten erneut zwei Siege: Das Testspiel gegen Schalke II endete mit 6:1 und in der Liga wurde Heidenheim mit 2:1 bezwungen. Zuletzt gab es wieder einen kleinen Rückschlag. Mit 1:2 mussten die Bielefelder zu Gast in Fürth die Waffen strecken.

Der VfL Bochum tut sich mit dem Siegen derzeit schwer, mit dem Verlieren aber auch. Ein 4:2 Erfolg über den Aufsteiger aus Aue ist schon eine Seltenheit. Anschließend wurde das erste Remis gegen Sandhausen, Endstand 2:2, eingefahren. Es wurde mit einer 0:3 Niederlage in Kaiserslautern fortgefahren. Der vorerst letzte Sieg stammt aus dem Oktober und wurde beim 2:1 gegen Heidenheim erzielt. Danach gab es eine 1:2 Niederlage bei Fürth. Abschließend sind zwei Remis zu erwähnen. Daheim gegen Spitzenreiter Braunschweig gab es ein 1:1 und zu Gast in Dresden wurde 2:2 gespielt.

Einschätzung: Bielefeld hat länger als eine Saison sehr viele Remis angehäuft, zuletzt aber nicht. Bochum spielte hingegen in dieser Saison schon sechsfach Unentschieden, darunter die letzten zwei Ligaspiele. Die Bilanz ist zuletzt recht ausgeglichen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich spricht auf lange Sicht für die Bochumer. Denn das Team aus dem Ruhrpott gewann zwölf von 24 Spielen und somit exakt 50 Prozent der Begegnungen. Sieben Partien endeten mit einer Teilung der Punkte, während Bielefeld nur fünffach siegen konnte. Auf die letzten fünf Spiele ist die Statistik jedoch ausgeglichen: 2:2, 1:1, 4:1, 0:2 und 2:2. Recht viele Tore waren zu verzeichnen.

Arminia Bielefeld belegt aktuell den Relegationsplatz in der 2. Bundesliga. Mit nur elf Punkten auf dem Konto sind sie sogar mit dem 17ten der Tabelle gleichauf. Der 14te hat hingegen nur einen Zähler mehr auf dem Konto. Ein Dreier wäre praktisch unbezahlbar. Aber dafür müsste gewonnen werden und dies ist in der laufenden Saison erst zweifach geglückt. Fünf Unentschieden und sieben Niederlagen schließen die Bilanz. 15 erzielte Tore sind kein schlechter Wert, aber 25 Gegentore markieren den zweithöchsten Wert der Liga. Daheim steht das Team von der Alm mit zwei Siege, drei Remis und zwei Niederlagen auf dem 13ten Platz. Es wurden elf Tore geschossen und zwölf Gegentore (sieben Spiele) kassiert.

Der VfL Bochum hat sich im Tabellenmittelfeld niedergelassen. Mit vier Siegen, sechs Remis und vier Niederlagen, bei 22:26 Toren, zeigt die Statistik ein ausgeglichenes Bild. 18 Punkte und sieben Punkte zu beiden Relegationsplätzen sorgen derzeit für ein sorgen- und ambitionsfreies aufspielen. Auswärts ist Bochum jedoch 15ter und somit schlechter als Bielefeld daheim. Es wurde nur ein Sieg, dafür aber zwei Unentschieden und vier Niederlagen geholt. Das Torverhältnis beziffert sich auf 8:15 in sieben Spielen.

Einschätzung: Bielefeld sollte daheim ein leichtes Übergewicht haben. Zudem sind im Durchschnitt bei Bielefeld daheim und bei Bochum auswärts über drei Tore gefallen.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDie generell vielen Tore von Bielefeld daheim und Bochum auswärts sprechen bereits für das Over 1.5. Aber der VfL kam sogar in allen 14 Ligaspielen bislang über diesen Wert. Daher ist der Tipp mit einer Quote von 1,30 bei Mybet durchweg zu empfehlen. Der gleiche Wettanbieter überzeugt auch beim Over 2.5, welches bei Bielefeld in acht und bei Bochum in neun von 14 Spielen zustande kam. Die Quotierung beziffert sich hier auf 1,95.

Von Interesse ist zudem der Heimsieg. Bielefeld hat statistisch leichtes Oberwasser und zudem Heimrecht. Der Effekt des neuen Trainers ist vielleicht noch nicht abgeklungen. Denn unter Jürgen Kramny wurden die letzten Heimspiele gewonnen. Die Quote beziffert sich bei Betway auf 2,50.

Einschätzung: Das Over 1.5 Tore ist ein sehr sicherer Tipp, der bislang in allen Saisonspielen der Bochumer gestochen hätte. Zudem kommen viele Treffer in den Auswärtsspielen der Bielefelder hinzu. Die Quotierung von 1,30 bei Mybet ist überaus fair bemessen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: