Champions League Gruppe G: AS Monaco VS RB Leipzig

Dienstag, 21. November 2017 - 20:45 Uhr - Stade Louis II in Monaco

Monaco

5. Spieltag

Leipzig

Endstand: AS Monaco 1 - 4 RB Leipzig

Druck, Druck, Druck: Leipzig im „Endspiel“ in Monaco

Wer Spannung liebt, der muss seinen Blick auf die Gruppe G der Champions League richten. Aus deutscher Sicht ist es hier noch richtig heiß, denn RB Leipzig steht mit derzeit vier Punkten auf dem dritten Rang der Tabelle. Nach vier gespielten Partien gewiss keine Glanzleistung, aber ein Hoffen auf das Weiterkommen ist noch vorhanden. Es gibt dabei allerdings eine ganz wichtige Voraussetzung: Die „Bullen“ müssen diese Partie unbedingt gewinnen. Und das wird definitiv keine leichte Aufgabe. Schließlich ist der Druck vor der Partie am Dienstag (21. November 2017) um 20.45 Uhr im Stade Louis II in Monaco auch auf der Seite der Gastgeber vom AS Monaco vorhanden. Die Monegassen haben lediglich erst zwei Punkte auf dem Konto und sind in dieser Partie zum Siegen verdammt. Die Rechnung ist also ganz simpel: Wer dieses Duell verliert, fliegt definitiv raus aus der Königsklasse.

Monaco vs. Leipzig im Schnelldurchlauf

  • Paarung: AS Monaco – RB Leipzig
  • Wettbewerb: Champions League 2017/18
  • Runde: 5. Spieltag | Gruppe G
  • Anstoß: Dienstag, den 21. November 2017 um 20.45 Uhr
  • Ort: Stade Louis II in Monaco
  • Monaco: 4. Platz, 2 Punkte, 3:7 Tore
  • Leipzig: 3. Platz, 4 Punkte, 5:8 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Unruhig: Erst 3 Mal netzte Monaco in der Gruppenphase
  • Rückenwind: Die Gastgeber sind seit 5 Partien ungeschlagen
  • Nervös: Leipzig gewann nur eines der letzten 5 Spiele
  • Probleme: Auswärts wartet RB seit 3 Spielen auf einen Sieg
  • Kennenlernen: Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 1:1

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBeim AS Monaco dürfen sie sich aktuell durchaus zufrieden die Hände reiben. Trainer Leonardo Jardim hat es geschafft und seine Elf wieder auf Kurs bekommen, nachdem vor einigen Wochen noch fast eine Krise im kleinen Fürstentum an der Tür geklingelt hat. So gab es zum Beispiel neben einem 0:3 in Porto in der Champions League auch ein 2:3 in Lyon und ein 1:2 zuhause gegen Istanbul. Aktuell sind die Monegassen aber seit fünf Spielen ungeschlagen und konnten dabei drei Partien gewinnen. Gegen Caen und Bordeaux wurde jeweils ein 2:0 gefeiert, gegen Guingamp gab es beim 6:0 sogar einen richtigen Abschuss. Zwischendurch holte der AS zudem beim 1:1 in Istanbul einen Punkt, ehe in der Liga gegen Amiens ebenfalls ein 1:1 mitnehmen konnte.

Für RB Leipzig gestaltet sich der Blick auf die Dinge derzeit nicht ganz so erfreulich. Zwar gab es in der Liga seit zwei Spielen keine Niederlage, dafür wurde aber insgesamt nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen. Gegen Bayern holten die „Bullen“ im Pokal zunächst ein 1:1, ehe in der Liga eine 0:2 Pleite hingenommen werden musste. Mit einer weiteren Pleite beim 1:3 in Porto ging es anschließend auch in der Königsklasse bescheiden weiter. Dann wurde jedoch der Schalter ein deutliches Stück umgelegt und gegen Hannover zuhause ein gutes 2:1 geholt. Ganz auf Temperatur sind die „Bullen“ vermutlich noch immer nicht, eine Leistungssteigerung lässt sich aber nicht von der Hand weisen.

Einschätzung: Beide Teams hatten zuletzt so ihre lieben Sorgen, konnten sich aber scheinbar aus den Mini-Krisen befreien. Besonders Monaco ist mit fünf Spielen ohne Pleite in Serie gut drauf.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEs gab zwischen diesen beiden Teams erst ein einziges Aufeinandertreffen, welches beim Hinspiel in Leipzig stattfand. Beide Teams trennten sich damals mit 1:1, einen Favoriten gibt es in dieser Hinsicht also nicht. Interessant ist aber wiederum, dass Monaco zuhause gegen deutsche Mannschaften in der Regel ziemlich gut aussieht. In neun Partien im Stade Louis II kassierten die Hausherren nur eine einzige Niederlage in der Saison 1996/97. Ansonsten gab es drei Unentschieden und fünf Heimsiege für den ASM. Ohnehin gilt, dass die Monegassen zuhause international enorm stark sind und lediglich vier der letzten 16 Heimspiele verloren haben. Einfach wird es für den Debütant aus Leipzig also ganz gewiss nicht. Aber: Die „Bullen“ konnten in ihren letzten fünf Gastspielen satte acht Treffer erzielen. Eine Bude ist aus Sicht der Gäste also jederzeit machbar.

Einschätzung: Wirklich bekannt sind sich beide Teams nicht, die Erfahrung in den internationalen Wettbewerben spricht hier aber eher für den AS Monaco.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEs geht in dieser Partie um alles. Sollte Porto gegen Istanbul gewinnen und Leipzig keinen Dreier in Monaco holen, ist der CL-Traum für die „Bullen“ vorbei. Bei den Hausherren gilt, dass auf eine Pleite von Porto gehofft wird und selbst ein Sieg geholt werden kann. Würde Monaco verlieren, wären die Hausherren sicher Letzter in der Gruppe. Dementsprechend ist die Marschrichtung klar, denn beide Teams müssen hier den Sieg einfahren. Schwer vorstellbar, dass nicht das Risiko nach vorne gesucht wird. Und da sind beide Teams ohnehin enorm interessant und immer gut mit dabei. Die „Bullen“ beendeten vier ihrer letzten fünf Auswärtsspiele im Over 2.5, zwei der letzten drei Partien sogar im Over 3.5. Die Hausherren beendeten sieben ihrer letzten neun Heimspiele im Over 2.5. Für diese Partie entscheiden wir uns daher als konservative Empfehlung für das Over 1.5, welches der Buchmacher Mybet mit einer 1,20 am besten quotiert. Passend dazu legen wir zudem mit dem Both2Score B2S nach, welches bei Netbet mit einer 1,57 quotiert wird. Wem auch das noch nicht reicht, raten wir zu einer etwas risikovolleren Variante – unserer spekulativen Empfehlung. Diese lautet hier Over 3.5 und wird mit einer 2,60 bei Betvictor am besten quotiert.

Einschätzung: Beide Teams müssen etwas zeigen, ansonsten könnte es sich das mit der Königsklasse erledigt haben. Hier deutet vieles auf eine unterhaltsame Partie hin, wir greifen daher zum Both2Score B2S und der Quote von 1,57.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,57 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote2,60 - Stake 2/10
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net