Europa League Gruppe K: Asteras Tripolis VS FC Schalke 04

Donnerstag, 10. Dezember 2015 - 21:05 Uhr - Theodoros Kolokotronis in Tripolis

Tripolis

6. Spieltag

Schalke

Verteidigt Schalke die Tabellenführung im Spiel gegen Tripolis?

Der FC Schalke 04 ist in der Gruppe K der Europa League mit zwei Punkten Vorsprung Tabellenführer. Der direkte Vergleich geht an Prag, so dass ein Unentschieden gegen Asteras Tripolis nicht ausreicht, sollte Prag in APOEL Nikosia gewinnen. Dennoch sind sowohl die Prager, als auch die Schalker bereits für die nächste Runde qualifiziert. In diesen Spielen wird lediglich der erste und zweite Platz ausgespielt. Der FC Schalke 04 trifft im letzten Gruppenspiel der Gruppe K auf Asteras Tripolis. Mit einem Sieg am sechsten Spieltag wäre die Tabellenführung gesichert. Die Partie findet im Theodoros Kolokotronis Stadium zu Tripolis statt. Anpfiff ist am zehnten Dezember 2015, um 21.05 Uhr.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,29 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg FC Schalke 2
Beste Wettquote2,00 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative Wette2 Handicap 1:0
Beste Wettquote3,60 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Tripolis vs. Schalke im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Asteras Tripolis – FC Schalke 04
  • Wettbewerb: Europa League 2015/16
  • Runde: 6. Spieltag Gruppe K
  • Anstoß: Donnerstag, den 10. Dezember 2015 um 21:05 Uhr
  • Ort: Theodoros Kolokotronis Stadium, Tripolis
  • Asteras: 3. Platz, 4 Punkte, 4:8 Tore
  • Schalke: 1. Platz, 11 Punkte, 11:3 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Hinspiel-Sieg: Daheim konnten die Schalker mit 4:0 gegen Asteras Tripolis gewinnen
  • Elf Tore: Hat das Team aus Gelsenkirchen bereits geschossen; Tripolis traf vierfach
  • Drei Gegentreffer: Mussten die Schalker bislang hinnehmen; Asteras fasste achtfach hinter sich
  • Ohne Niederlage: Haben die Schalker die Europa League bislang überstanden
  • Vier Siege: Konnte Tripolis in den letzten sieben Spielen sammeln; Schalke gewann zweifach

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikAuf den ersten Blick erscheint die Form von Asteras Tripolis besser zu sein, als die der Schalker. Denn von den letzten sieben Spielen konnten die Griechen vier Spiele gewinnen. Schalke siegte nur zweifach. Die Deutschen erreichten zudem drei Unentschieden. Tripolis verlor dreifach und Schalke nur zweifach. Hervorzuheben ist, dass Schalke die schwereren Spiele, auch gegen Dortmund, Bayern und Leverkusen im Programm hatte.

Asteras Tripolis konnte die ersten drei Spiele unserer Aufführung am Stück gewinnen. Mit 2:0 wurde APOEL Nikosia daheim geschlagen. Auswärts konnte auch AEK Athen mit 1:0 besiegt werden. Gegen Atromitos Athinon wurde mit dem gleichen Ergebnis, dieses Mal jedoch im eigenen Stadion gesiegt. In der Gruppenphase mussten sich die Griechen jedoch den Tschechen aus Prag mit 0:1 geschlagen geben. Auch in der Liga folgte eine Niederlage mit 1:3 gegen Olympiakos Piräus. Im griechischen Pokal wurde gegen Kissamikos mit 3:1 gesiegt. Schlussendlich folgte noch eine 1:2 Niederlage daheim gegen Iraklis 1908.

Schalke gewann und verlor seltener als Tripolis. Dies liegt an den vielen Unentschieden. So wurde auch daheim gegen Ingolstadt nur 1:1 gespielt. In Sparta Prag gab es das gleiche Ergebnis zu bestaunen. Niederlagen folgten mit 2:3 beim BVB und mit 1:3 daheim gegen Bayern München. Im Heimspiel gegen Nikosia konnte Schalke mit 1:0 gewinnen. Ein weiterer Punkt wurde im Bundesliga-Spiel bei Bayer 04 Leverkusen gehamstert. Die Partie endete mit 1:1. Schlussendlich trafen die Knappen im eigenen Stadion auf Hannover 96 und gewannen das Spiel verdient mit 3:1.

Einschätzung: Schalke mit der leicht schlechteren Form, aber mit wesentlich stärkeren Gegnern. Der deutsche Club hat zudem die letzten drei Spiele nicht verloren und ist damit der Favorit.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich beschränkt sich auf das Hinspiel-Ergebnis. Hier konnte Schalke 04 mit 4:0 gewinnen. Di Santo gelang in der ersten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick. Mit 63 Prozent Ballbesitz und 15 zu vier Torversuchen wurde die Überlegenheit der Deutschen offensichtlich.

Asteras Tripolis belegt in der Liga aktuell den sechsten Platz. Sie haben sechs Spiele gewonnen, drei Partien mit Unentschieden beendet und vier Begegnungen verloren. Dies reicht für 21 Punkte und ein Torverhältnis von 16:15. In der Heimtabelle sackt Tripolis auf den achten Rang ab. Drei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen konnten eingefahren werden. Dabei wurden acht Tore geschossen und kassiert.

Schalke 04 belegt derzeit den sechsten Platz in der Bundesliga. Mit sieben Siegen, drei Remis und fünf Niederlagen konnten 24 Punkte erspielt werden. Das Torverhältnis ist mit 21:21 Toren ausgeglichen. In der Auswärtstabelle fallen die Knappen auf den neunten Platz zurück. Sie gewannen drei Spiele und verloren ebenso oft, bei einem Remis. Es wurden neun Tore geschossen und zehn Treffer kassiert.

In der Europa League ist Asteras Tripolis bereits ausgeschieden. Sie schossen vier Tore und kassierten acht Treffer. Dies reichte für einen Sieg, ein Unentschieden und drei Niederlagen aus. Schalke gewann drei Spiele und teilte die Punkte zweifach. Dadurch haben sie elf Zähler erspielt und stehen verdient auf dem ersten Platz.

Einschätzung: Das Hinspiel hat Schalke sehr klar für sich entscheiden können. In der Europa League stehen sie besser dar und in der Liga haben sie die härteren Konkurrenten. Das deutsche Team ist der Favorit.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEin Blick auf die Tabelle der Europa League zeigt einen logischen Tipp. Denn Schalke hat noch nicht verloren. Tripolis konnte bislang erst ein Spiel gewinnen. Damit entspricht die Doppelte Chance X2 neun von zehn bisherigen Spielen beider Teams in der Europa League. Die Quote beläuft sich auf 1,29 beim Wettanbieter Betway.

Schalke ist auch auswärts der Favorit. Sie konnten bislang jedes Gruppenspiel gewinnen, mit Ausnahme der Duelle gegen Prag. Die Quote für den Heimsieg beläuft sich auf 2,00 beim Buchmacher Mybet.

Schlussendlich kann auch über die Höhe des Sieges spekuliert werden. Denn das Hinspiel entschied der FC Schalke 04 mit 4:0 gegen Asteras Tripolis. Im Rückspiel ist folglich ein Sieg mit einem Tor Vorsprung zumindest möglich. Für den Handicap Sieg mit Startbedingung 1:0 auf das Auswärtsteam Schalke gewährt der Bookie Tipico eine Quote in Höhe von 3,60.

Einschätzung: Der gewöhnliche Auswärtssieg auf bislang ungeschlagene Schalker in der Europa League ist lukrativ. Dank der Quote von 2,00 bei Mybet kann der Einsatz, im Erfolgsfall, verdoppelt werden.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: