Europa League Zwischenrunde: Atalanta Bergamo VS Borussia Dortmund

Rückspiel
vsRückspiel
22. Februar - 21:05 Uhr - Mapei Stadion in Reggio

Bergamo

Rückspiel

Dortmund

Endstand: Atalanta Bergamo 1 - 1 Borussia Dortmund

Borussia Dortmund reicht bei Atalanta Bergamo das Unentschieden

Borussia Dortmund mag das Hinspiel gegen Atalanta Bergamo mit 3:2 gewonnen haben, aber damit ist die Zwischenrunde längst nicht überstanden. Denn immerhin kassierte der BVB zwei Gegentore im eigenen Stadion. Diese Treffer zählen bei Gleichstand doppelt, was sich positiv für Atalanta Bergamo auswirken könnte – beispielsweise bei einem 2:1 Sieg. Allerdings ist Dortmund in Führung. Daher reicht auch ein Unentschieden in der Fremde, um ins Achtelfinale einzuziehen. Oder gelingt dem BVB sogar der fünfte Sieg in Folge. Die Italiener sind nicht sonderlich gut drauf. Bergamo hat Heimrecht, muss aber in das 200 Kilometer entfernte Mapei Stadion in Reggio Emilia ausweichen. Damit ist der Moralbonus ein wenig neutralisiert. Das Rückspiel der Zwischenrunde steht unter einem guten Stern für das Team in Schwarz-Gelb. Ob jedoch die Leistung am Donnerstag, den 22. Februar 2018, ab 21.05 Uhr stimmt, ist abzuwarten. Denn Bergamo bewies international und in der Liga bereits seine Klasse.

888sport gewährt eine 7,00 als Quote auf Dortmund!
Dortmund hat im Hinspiel nur knapp gegen die Italiener gewinnen können. Jetzt bekommt der BVB bei 888sport eine fantastische Quote zugewiesen. Bergamo ist übrigens mit einer 13,00 noch besser ausgezeichnet. Es soll die Frage beantwortet werden: Wer kommt weiter? Allerdings ist der Einsatz begrenzt. Immerhin handelt es sich um eine Aktion. Dafür können Neukunden zudem in den Genuss von 100% bis 100 Euro zusätzlich kommen und sogar via PayPal einzahlen.

888 Sport Bonus

888 Sport Bonus 200% bis zu 100€ für Neukunden

Bergamo vs. Dortmund im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Atalanta Bergamo – Borussia Dortmund
  • Wettbewerb: Europa League 2017/18
  • Runde: Zwischenrunde, Rückspiel
  • Anstoß: Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 21.05 Uhr
  • Ort: Mapei Stadion, Reggio Emilia
  • Bergamo (EL): 1. Platz, 14 Punkte, 14:4 Tore
  • Dortmund (CL): 3. Platz, 2 Punkte, 7:13 Tore

Zahlenspielereien

  • Hin und Her: Im Hinspiel führte der BVB 1:0, lag 1:2 hinten und gewann mit 3:2.
  • Siegesserie: Dortmund gewann die vergangenen vier Pflichtspiele am Stück
  • Ungeschlagen: Ist der BVB sogar bereits seit sieben Pflichtspielen in 2018
  • Ohne Sieg: Muss Atalanta Bergamo hingegen seit drei Partien auskommen
  • Ausgeglichen: Die Ligabilanz von Bergamo daheim und dem BVB auswärts sind sich ähnlich

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikWenn wir die Betrachtung auf die Formkurve der vergangenen sieben Spiele und damit vollständig auf 2018, herunterkürzen, ist der BVB die deutlich bessere Mannschaft. Denn Bergamo gelangen nur zwei Siege und zwei Unentschieden, bei drei Niederlagen. Dortmund verlor gar nicht. Das Team von Trainer Peter Stöger holte vier Siege und drei Unentschieden.

Atalanta verlor in der Serie A gegen den Tabellenführer aus Neapel mit 1:0. Weiterhin gab es den 3:0 Erfolg über Sassuolo. Danach kam Juventus Turin zu Gast und erneut wurde mit 0:1 verloren. Es handelte sich um das Halbfinale des italienischen Pokals. Dafür siegte Bergamo mit 1:0 in der Liga über Chievo Verona. Einen weiteren Punkt konnte sich Atalanta beim Auswärtsspiel in Crotone sichern. Das Hinspiel gegen Dortmund war ein Wechselbad der Gefühle, welches mit 2:3 endete. Anschließend galt es sich erneut auf die Liga zu konzentrieren. Erneut endete das Spiel gegen Fiorentina 1:1.

Bei Borussia Dortmund erkennen wir vom Start weg in 2018 zunächst drei Unentschieden. Mit einem 0:0 in Wolfsburg legten die Borussen los. Anschließend gab es das 1:1 in Berlin. Danach stand es gegen den SC Freiburg, nach Abpfiff, 2:2. Weiterhin konnten sich die Dortmunder steigern. Nach einem 3:2 über das Schlusslicht aus Köln, ging es wieder aufwärts. Mit 2:0 wurde gegen den Hamburger SV gewonnen. Und daheim gegen Bergamo stand es nach 90 Minuten 3:2. Zudem gab es einen Sieg im Ligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach, wenngleich dieser mit 1:0 etwas glücklich ausfiel.

Einschätzung: Dortmund hat die bessere Form, wenngleich die Souveränität zuletzt fehlt. Bergamo hat inzwischen seit drei Spielen nicht mehr gewonnen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenTatsächlich können wir auf einen direkten Vergleich zurückblicken. Denn schon in der Vorbereitung auf diese Spielzeit trafen sich beide Vereine. Bergamo gewann knapp mit 1:0. Und dann war da natürlich noch das Hinspiel in der Zwischenrunde der Europa League, welches der deutsche Vertreter mit 3:2 gewann. Es waren jeweils knappe Begegnungen.

Die Saisonleistung von Bergamo steht hinter dem vergangenen Jahr zurück. Mit zehn Siegen, acht Remis und sieben Niederlagen, sowie mit 37:29 Toren, ist Atalanta auf Rang acht zu finden. Daheim machen die Italiener noch zwei Plätze gut. Denn vor der eigenen Kulisse sind es sechs Siege, vier Unentschieden und drei Niederlagen, bei 21:13 Toren. Grundsätzlich ist der neuerliche Zug für Europa längst nicht abgefahren. Denn bis zum sechsten Platz sind es nur drei Punkte Unterschied. Und in der Europa League wurde Bergamo vor Lyon, Everton und Limassol Tabellenführer.

Dortmund ist erneut Tabellenzweiter. Mit elf Siegen, sieben Unentschieden und fünf Niederlagen, sowie mit 48:29 Toren, ist der BVB in einer guten Position, erneut die Champions League anzupeilen. Auswärts sind es sechs Siege, vier Remis und zwei Niederlagen, bei 21:13 Toren. Diese Statistik ähnelt der Heimbilanz von Bergamo. Tabellarisch muss der BVB jedoch nach hinten blicken, wo Leverkusen, Leipzig, Schalke und auch Frankfurt ihnen dicht auf den Fersen sind. Bayern ist mit 19 Punkten Vorsprung unlängst enteilt.

Einschätzung: Dortmund hat mehr Punkte in der heimischen Liga. International stellte sich Bergamo, in einem schwächeren Wettbewerb, jedoch deutlich besser an.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDass Tore fallen, ist praktisch vorprogrammiert. Bergamo muss treffen, um ein Weiterkommen zu sichern. Dortmund müsste ausgleichen. Das Over 1.5 Tore ist daher unser Sicherheitstipp, welcher bei Mybet mit einer 1,18 ausgeschrieben ist. Das Both2Score, also ein Treffer für jedes Team, ist ebenfalls wahrscheinlich. Betway bietet eine 1,53 für das B2S.

Schlussendlich sehen wir Dortmund in Italien nicht als Außenseiter. Denn Bergamo muss in ein anderes Stadion ausweichen. Zudem haben die Italiener jetzt dreifach in Folge nicht gewonnen. Dahingegen hat der BVB vier Siege in Folge vorzuweisen. Sieben Partien gingen am Stück nicht verloren. Für einen neuerlichen Sieg von Dortmund gewährt Bet3000 eine 3,00 als Quote.

Einschätzung: Das Both2Score scheint uns naheliegend. Die Quote ist mit 1,53 bei Betway sehr gut.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Over 1.5
Odds:1,18
Stakes:8/10
low
med
high
Bester Tipp:Both2Score B2S
Odds:1,53
Stakes:6/10
low
med
high
Bester Tipp:Auswärtssieg 2
Odds:3,00
Stakes:3/10
low
med
high
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net