Europa League Halbfinale: Atletico Madrid VS FC Arsenal

Donnerstag, 3. Mai 2018 - 21:05 Uhr - Wanda Metropolitano in Madrid

Atletico

Rückspiel

Arsenal

Endstand: Atletico Madrid 1 - 0 FC Arsenal

Macht Atletico Madrid daheim vs. Arsenal das Finale klar?

In Hinspiel bot sich für den FC Arsenal die perfekte Chance. Denn in London spielten die Engländer über 80 Minuten in Überzahl. Und tatsächlich gelang der Führungstreffer. Schade nur, dass dieser in der 82. Minute durch Griezmann ausgeglichen wurde. Mit dem Endstand 1:1 geht nun Atletico Madrid ins Heimspiel. Ein Auswärtstor geschossen und ein Unentschieden in der fremde geholt. So lässt es sich in das Rückspiel starten. Haben die Gunners, die im Hinspiel klar feldüberlegen waren, auswärts noch etwas entgegenzusetzen? Tatsächlich ist es für London die einzige Chance, in dieser Saison die Champions League zu erreichen. Denn der Gewinner im Finale rückt in die Königsklasse auf. Dafür müsste jedoch zunächst das Halbfinale überstanden werden. Und hier haben die Spanier jetzt das bessere Blatt auf der Hand. Im Wanda Metropolitano zu Madrid, findet am Donnerstag, den 3. Mai 2018, um 21.05 Uhr das Rückspiel statt. Schon ein torloses Unentschieden würde Atletico zum Weiterkommen reichen.

Atletico vs. Arsenal im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Atletico Madrid – FC Arsenal London
  • Wettbewerb: Europa League 2017/18
  • Runde: Halbfinale, Rückspiel
  • Anstoß: Donnerstag, den 3. Mai 2018 um 21.05 Uhr
  • Ort: Wanda Metropolitano, Madrid
  • Atletico: 2. Platz, 75 Punkte, 55:18 Tore
  • Arsenal: 6. Platz, 57 Punkte, 67:48 Tore

Zahlenspielereien

  • Drei Mal ungeschlagen: Ist Atletico in den letzten Pflichtspielen geblieben
  • Generalprobe gescheitert: Gegen Manchester United unterlag Arsenal mit 1:2
  • Tabellenzweiter: Ist Atletico Madrid aktuell mit 75 Punkten – Real sitzt im Nacken
  • Platz Sechs: Haben die Gunners unterdessen nur inne – erneut Europa League?
  • 18 Gegentore: Kassierten die Spanier in der La Liga in 35 Spielen nur

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer Saisonendspurt scheint beiden Teams nur mäßig zu gelingen. Denn bei Atletico entdecken wir zwei Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen in den vergangenen sieben Spielen. Arsenal schnitt nur marginal besser ab. Denn die Londoner schafften drei Siege, zwei Remis und verloren ebenfalls zwei Partien.

Wenn Atletico bei Real Madrid aufläuft, das ist das Endergebnis von 1:1 sicherlich keine schlechte Leistung. Darauf folgend wurde jedoch bei Sporting Lissabon mit 0:1 verloren – was jedoch noch immer zum Weiterkommen in der Europa League ausreichte. Anschließend gelang der 3:0 Sieg über Levante. Im Gegenschlag wurde dafür mit 0:3 als Gast bei Real Sociedad verloren. Weiterhin gelang Atletico zwei Unentschieden in Folge: Zunächst gab es das 0:0 im Heimspiel gegen Real Betis. Danach kam es zum 1:1 bei Arsenal London in Unterzahl. Zuletzt stand das Auswärtsspiel in Alaves auf dem Plan, welches mit 1:0 gewonnen wurde.

Arsenal gewann mit 4:1 über ZSKA Moskau und stellte damit die Weichen hin zum Halbfinale. Zudem gab es einen 3:2 Erfolg über den FC Southampton. Danach begnügten sich die Gunners mit einem 2:2 als Gast in Moskau. Weiterhin wurde mit 1:2 bei Newcastle United verloren. Anschließend holte Arsenal den vorerst letzten Sieg mit 4:1 über West Ham. Denn kurz darauf teilte London die Punkte im Hinspiel des Halbfinales gegen Madrid – Endstand 1:1. Zuletzt stand die Auswärtsfahrt zu Manchester United auf dem Plan. Hier unterlag Arsenal sogar mit 1:2.

Einschätzung: Auf die letzten sieben Spiele bezogen hat Arsenal die bessere Form. Blicken wir nur auf die letzten drei Partien, so obsiegt Atletico.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIm direkten Vergleich können wir nur auf zwei Begegnungen zurückblicken. Einmal ist natürlich das Hinspiel in London zu nennen, wo Arsenal das Spiel über 90 Minuten fast durchgehend kontrolliert hat. Dennoch kamen die Gunners nur zu einem 1:1. Neun Jahre zuvor gab es ein Freundschaftsspiel im Emirates Cup, welches mit 2:1 für Arsenal London endete.

Wenn wir uns die Ligatabelle in Spanien einmal näher anschauen, dann entdecken wir Atletico auf dem zweiten Platz. Mit 75 Punkten sind die Meisterträume unlängst ausgeträumt. Vielmehr gilt es den Vorsprung auf Real aufrechtzuerhalten. Denn die Königlichen finden sich vier Punkte, bei einem Spiel Rückstand, hinter Atletico. Mit 22 Siegen, neun Unentschieden und vier Niederlagen, sowie 55:18 Toren, ist insbesondere die enorm starke Defensive zu erwähnen. Daheim gab es in 17 Spielen, bei zwölf Siegen und fünf Remis, weder eine Niederlage, noch ein fünftes Gegentor.

Arsenal London ist in der Liga Sechster. Die Fans würden jedoch gerne die Champions League sehen. Dieses Anspruchsdenken hat Trainer Wenger mit guten Leistungen selbst geschaffen. In dieser Saison könnte das Ziel nur über die Europa League geschafft werden. Denn mit 17 Siegen, sechs Remis und zwölf Niederlagen, sowie 67:48 Toren, ist es für die Gunners unmöglich noch auf die Plätze der Königsklasse vorzustoßen. Auswärts gab es zudem nur drei Siege, vier Remis und zehn Niederlagen, bei 18:28 Toren.

Einschätzung: Arsenal ist auswärts schwach und gewann in der Liga erst drei Spiele. Atletico hat in der La Liga zuhause noch nie verloren. Außerdem kassierten die Madrilenen daheim in 17 Spielen nur vier Gegentore.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenWenige Tore in einem Rückspiel? Ja, denn Atletico führt gewissermaßen mit einem 1:1 durch das Auswärtstor. Eine defensive Grundhaltung ist von den Spaniern in dieser Hinsicht durchaus zu erwarten. Und in der Liga kassierten sie daheim nur vier Gegentore in 17 Spielen. Das Under 3.5 Tore ist daher unser Sicherheitstipp, der mit einer 1,32 bei Betsson bewertet wird. Wer es riskanter mag, der tippt auf das Under 1.5 Tore und kassiert bei Unibet eine 3,65 als Quote.

Weiterhin sehen wir Atletico, auch weil sie daheim in der La Liga noch nicht verloren haben, als Favoriten an. Die Quotierung von 1,73 auf das Heimteam ist, auch in Anbetracht der Leistung von Arsenal auswärts, durchaus schmeichelhaft. Betway hat die beste Quote im Angebot.

Einschätzung: Der Heimsieg schient naheliegend. Die Quote von 1,73 bei Betway ist zu empfehlen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,32 - Stake 7/10
Betsson SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote1,73 - Stake 6/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnder 1.5
Beste Wettquote3,65 - Stake 2/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net