Champions League Gruppe E: Bate Borisov VS Bayer 04 Leverkusen

Dienstag, 24. November 2015 - 18:00 Uhr - Borisov Arena in Borisov

Borisov

5. Spieltag

Leverkusen

Erobert Leverkusen bei Bate Borisov den zweiten Platz zurück?

Mit den beiden Spielen gegen AS Rom hat Bayer 04 Leverkusen den zweiten Tabellenplatz in der Champions League Gruppe E verschenkt. Dieser fünfte Spieltag ist jedoch eine Chance sich diesen Platz wiederzuholen. Denn der AS Rom mit derzeit einem Punkt Vorsprung muss gegen Spitzenreiter Barcelona spielen. Leverkusen ist zu Besuch beim Gruppengegner Bate Borisov aus Weißrussland. Bayer hat eine etwas weitere Anreise vor sich und muss in die Borisov Arena nach Borisov. Es handelt sich um den fünften Spieltag der Gruppe E in der Champions League. Der Gewinner kann sich noch Chancen auf ein Weiterkommen in der Königsklasse ausrechnen. Sollte Bate am kommenden Dienstag, um 18 Uhr, verlieren, so wären sie aus dem Turnier ausgeschieden.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,29 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,90 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote3,25 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Borisov vs. Leverkusen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Bate Borisov – Bayer 04 Leverkusen
  • Wettbewerb: Champions League 2015/16
  • Runde: 5. Spieltag Gruppe E
  • Anstoß: Dienstag, den 24. November 2015 um 18 Uhr
  • Ort: Borisov Arena, Borisov
  • Bate: 4. Platz, 3 Punkte, 4:11 Tore
  • Bayer: 3. Platz, 4 Punkte, 11:10 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Torfestivals: In Begegnungen mit Leverkusener Beteiligung sind im Schnitt über fünf Tore gefallen
  • Hinspiel-Sieg: Bayer gewann das Hinspiel daheim, zum Auftakt, mit 4:1
  • In der Spur: Nach drei Pflichtspielniederlagen in Folge, gewann Leverkusen gegen Frankfurt
  • Meister: Ist Bate Borisov mit zwölf Punkten und zehn Toren Vorsprung
  • 20 Punkte: Hat Leverkusen auf dem Konto und steht damit auf dem sechsten Platz

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikIm Durchschnitt ist Bate Borisov besser in Form als Leverkusen. Hier muss aber auch die Qualität der Ligen verglichen werden. Bate mit fünf Siegen und zwei Niederlagen in den letzten sieben Duellen. Leverkusen gewann dreifach, verlor ebenso häufig und konnte dabei ein Unentschieden ergattern.

Borisov gewann auswärts bei Bitebsk mit 2:0. In der Champions League war der FC Barcelona auch daheim ein zu starker Gegner. Man verlor mit 0:2. Ein knapper Ligasieg konnte gegen Naftan Novopolotsk mit 2:1 erspielt werden. Bei Brest, aus Weißrussland, gelang ein 1:0 Sieg. Anschließend stand die Reise nach Spanien bevor, wo erneut der FC Barcelona bespielt wurde. Mit 0:3 ging das Duell verloren. Das letzte Ligaspiel der Saison fand am achten November statt und wurde mit 4:1 gewonnen. Am 20. November wurde schließlich noch ein Cup-Spiel gegen Granit Mikashevichi ausgetragen und mit 5:0 gewonnen.

Leverkusen spielte im Hinspiel gegen den AS Rom 4:4. Man lag mit zwei Toren vorne, mit zwei Toren hinten und glich anschließend aus. Ein 4:0 Sieg konnte beim VfB Stuttgart erzielt werden. Weiterhin wurde souverän in DFB-Pokal bei Viktoria Köln gewonnen. Die Partie endete 6:0. Anschließend folgten drei Niederlagen am Stück. In Wolfsburg wurde mit 1:2 verloren, in Rom folgte eine knappe 2:3 Pleite und daheim gegen Köln konnten beim 1:2 ebenfalls keine Punkte mitgenommen werden. Nach der Länderspielpause gab es jedoch einen Sieg mit 3:1 bei Eintracht Frankfurt.

Einschätzung: Leverkusen spielt in der Liga mit der besseren Qualität. Bate mit der besseren Form. Grundsätzlich ist Bayer in der Pflicht und auch der Favorit.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich beschränkt sich ausschließlich auf das Hinspiel. Dieses endete mit 4:1 in Leverkusen. Beachtlich ist nicht nur die Höhe, sondern auch die Art des Sieges. Leverkusen führte mit 21 zu zwei Schüssen und konnte einen Ballbesitz von 62 Prozent vorweisen. Sie hatten das Spiel in der Hand, sind früh in Führung gegangen und haben das Duell in der zweiten Halbzeit entschieden.

In der Liga hat Bate Borisov die Meisterschaft geholt. Sie haben nach 26 Spielen 65 Punkte auf dem Konto. Dinamo Minsk als Zweiter hat lediglich 53 Zähler. Bate schoss hierbei 44 Tore und musste nur elf Gegentreffer hinnehmen. In der Champions League haben sie in vier Spielen ebenso viele Gegentore bekommen, wie in 26 Liga-Spielen. Dies demonstriert die Stärke der Weißrussischen Liga sehr gut.

Leverkusen steht in der Bundesliga, am 13. Spieltag, auf dem sechsten Tabellenplatz. Sie haben ein ausgeglichenes Torverhältnis mit 17 Toren und Gegentoren. Sechs Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen stehen zu Buche. Es kann keine besondere Auswärtsschwäche festgestellt werden. Dort rückt Bayer sogar auf den vierten Platz der Liga vor.

Einschätzung: Bate verlor schon das Hinspiel mit 1:4. Leverkusen war überlegen und spielt auch in der Bundesliga eine Rolle bei der Vergabe der internationalen Plätze. Bate ist souverän Meister geworden, in einer Liga wo kaum ernstzunehmende Gegner spielen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenLeverkusen ist der Favorit. Aber auch die Tore-Wetten sind von Interesse, denn die Bayer-Elf hat einen Durchschnitt von über fünf Treffern in ihren eigenen Champions League Spielen. Dabei stehen zehn Tore und elf Gegentore in vier Spielen auf dem Konto. Bate immerhin mit vier eigenen Treffern und elf Gegentoren. Die Entfernung zu einem Durchschnitt von vier Treffern ist nicht fern.

Für das Over 1.5 Tore gewährt der Wettanbieter Betsafe eine Quote in Höhe von 1,29. Dieses Ergebnis kam bei Bate in sieben von zehn Spielen, die Qualifikation eingerechnet, vor. Leverkusen hat es lediglich einmal nicht erreicht. Dies ist jedoch in einem Spiel, wo das Weiterkommen in der Champions League oder zumindest der Abstieg in die Europa League ein Thema ist, eher unwahrscheinlich. Beide Mannschaften können sich nicht mit einem Unentschieden begnügen.

Demzufolge müssen Tore fallen. Und das bei zwei Teams, die in der Champions League für viele Tore bekannt sind. Das Over 2.5 Tore birgt daher nicht allzu viel Risiko. Der Buchmacher Mybet bietet für diesen Pick eine Quote von 1,90 an. Das Hinspiel gewann Leverkusen daheim mit 4:1. Daher ist auch das Over 3.5 Tore bei Betvictor mit der Quote 3,25 nicht aus der Welt.

Einschätzung: Viele Tore sind bei beiden Teams in der Champions League Standard. Zudem kann dieses Duell schon über Weiterkommen und Ausscheiden entscheiden. Ein Tipp auf Over 2.5 Tore mit der Quote 1,90 bei Mybet bietet die richtige Mischung aus Risiko und potentiellem Gewinn.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: