1. Bundesliga 2017/18: Bayer 04 Leverkusen VS FC Bayern München

Freitag, 12. Januar 2018 - 20:30 Uhr - BayArena in Leverkusen

Leverkusen

18. Spieltag

München

Endstand: Bayer 04 Leverkusen 1 - 3 FC Bayern München

Es geht wieder Los: Auftaktkracher mit Leverkusen gegen München

Der Ball rollt wieder! Die kurze Winterpause ist vorbei und jeder Fußballfan darf sich mit der Bundesliga wieder auf spannende Unterhaltung freuen. Gleich zum Auftakt der Rückrunde wartet dabei wieder ein richtiger Kracher. Der Tabellenführer vom FC Bayern München muss, genau wie am ersten Spieltag natürlich auch, gegen Bayer 04 Leverkusen antreten. Natürlich ist der Spitzenreiter Favorit, dennoch darf sich auch die „Werkself“ für die Partie am Freitag (12. Januar 2018) um 20.30 Uhr in der BayArena in Leverkusen echte Chancen ausrechnen. Das letzte Heimspiel von Bayer gegen München endete mit einem gähnenden 0:0 – aus Sicht der Leverkusener ein großer Erfolg. Ohnehin hat der FC Bayern München aber auch schon seit 2013 nicht mehr in der BayArena gewinnen können. Gibt es gleich zum Auftakt in die Rückrunde die erste kleine Überraschung?

Leverkusen vs. München im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 18. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 12. Januar 2018 um 20.30 Uhr
  • Ort: BayArena in Leverkusen
  • Leverkusen: 4. Platz, 28 Punkte, 34:23 Tore
  • Bayern: 1. Platz, 41 Punkte, 37:11 Tore

Zahlenspielereien

  • Gewaltig: Seit 18 Partien ist Leverkusen ohne Niederlage
  • Stark: In 10 der letzten 12 Heimspiele traf Bayer mindestens doppelt
  • Dauer: Die letzten 7 Spiele hat Bayern allesamt gewonnen
  • Sauber: Auswärts gewann der FCB 3 Mal in Folge zu Null
  • Erinnerung: 2015 gab es den letzten Bayer-Sieg in diesem Duell

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikFür die „Werkself“ aus Leverkusen liefen die letzten Wochen sehr erfreulich. Seit 18 Partien schon ist die Mannschaft von Heiko Herrlich ungeschlagen und konnte sich so auch auf den oberen Tabellenrängen festsetzen. Ganze 28 Zähler hat Bayer auf dem Konto, damit steht man nur zwei Punkte hinter dem Tabellenzweiten vom FC Schalke 04. Zuletzt gab es zwar nur ein recht mageres 2:2 im Testspiel gegen Preußen Münster, die Aussagekraft derartiger Partien ist aber bekanntlich gering. In der Liga liefen die letzte Auftritte zudem sehr anständig. So gab es zum Beispiel ein 2:0 gegen Stuttgart, ein 1:0 gegen Bremen, ein 4:4 in Hannover und einen 1:0 Erfolg im Pokal in Mönchengladbach. Keine Frage: Die Rückrunde kann kommen.

Der FC Bayern München hat sich in der Liga vollkommen schadlos in die Winterpause verabschiedet. Die Elf von Trainer Jupp Heynckes steht mit 41 Punkten recht einsam an der Tabellenspitze und hat zumindest ganze elf Punkte Vorsprung auf Schalke 04. Zuletzt haben die Münchener auch keinesfalls den Eindruck hinterlassen, als könnte diese Vorsprung noch einmal ins Wanken geraten. Stattdessen wurden gegen Frankfurt, Köln und Stuttgart drei Siege (alle 1:0) gefeiert, ehe es auch im Pokal gegen Borussia Dortmund einen 2:1 Sieg zu bejubeln gab. Im Trainingslager hat sich der Rekordmeister zudem in einem Testspiel gegen Al Ahli Doha mit 6:0 durchsetzen können.

Einschätzung: Die Formkurve ist in beiden Fällen gleichermaßen hoch. Leverkusen spielt eine starke Saison, die Münchener wenig überraschend ebenfalls.

5 geniale Leverkusen-Fakten – mit absolut reinem Gewissen

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDie Bilanz zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem FC Bayern München zeigt wenig überraschend ein deutliches Plus auf der Seite des Rekordmeisters. Die Münchener konnten sich in 50 Partien durchsetzen und mussten erst 17 Mal eine Niederlage hinnehmen. Genau 17 Mal trennten sich beide Vereine zudem mit einem Unentschieden. Noch einmal ein echtes Ausrufezeichen setzt Bayern mit einem Blick auf das Torverhältnis. Hier hat der Rekordmeister bisher 158 Mal netzen können, kassierte selber aber auch schon 95 Gegentore. Bei aller Deutlichkeit überrascht es somit nicht, dass der letzte Sieg von Bayer 04 Leverkusen mittlerweile schon fast drei Jahre her ist. Allerdings gibt es auch eine kleine Kehrseite, denn im eigenen Stadion zeigt sich die „Werkself“ in den letzten Jahren immer von einer guten Seite. Die letzte Heimpleite setzte es 2013, seit dem wurden ein Sieg und vier Unentschieden erspielt. Kurios: Vier Mal in Folge trennten sich beide Teams in Leverkusen im Under 2.5, gleich drei Mal fielen überhaupt keine Tore in der BayArena.

Einschätzung: In Leverkusen hat die „Werkself“ einiges zu melden und macht den Bayern das Leben schwer. Interessant ist, dass in der BayArena nur wenige Tore in den letzten Duellen gefallen sind.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenLeverkusen ist derzeit in einer enorm guten Verfassung und dürfte für Bayern zu einer schweren Aufgabe werden. Die Hausherren haben mittlerweile wieder ein richtig breites Kreuz und können sich damit gerade vor den eigenen Fans regelmäßig gut präsentieren. Direkt nach der Winterpause ist in unseren Augen allerdings nicht unbedingt mit einem Spektakel zu rechnen, da es in der Regel immer etwas ruhiger zugeht. Passend dazu sind die Duelle zwischen diesen beiden Teams in Leverkusen ohnehin nicht ganz so torreich. Konservativ, also mit geringem Risiko, empfehlen wir euch daher das Under 4.5, für das Betway mit einer 1,25 die beste Wettquote zur Verfügung stellt. Bayern hat aus historischer Sicht zudem enorme Probleme in der BayArena, für die Hausherren ist hier also durchaus etwas drin. Wir legen daher als strategische Empfehlung das 1 Handicap 1:0 nach, für das Betway mit einer 2,05 die beste Wettquote anbietet. Angesichts der vier Unentschieden in den letzten fünf Duellen in der BayArena spekulieren wir mit unserer spekulativen Empfehlung zudem auf das Unentschieden X, für das Betvictor mit einer 4,00 die beste Wettquote anbietet.

Einschätzung: Beide Teams müssen nach der Pause erst einmal wieder in den Alltag kommen, weshalb hier vermutlich kein Torfeuerwerk erwartet werden kann. Wir greifen daher zum Under 4.5, denn ein Spiel mit mehr als vier Toren gab es in diesem Duell in der BayArena seit 2009 nicht mehr.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 4.5
Beste Wettquote1,25 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische Wette1 Handicap 1:0
Beste Wettquote2,05 - Stake 4/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote4,00 - Stake 2/10
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net