Europa League Runde der letzten 32: Bayer 04 Leverkusen VS FK Krasnodar

Donnerstag, 21. Februar 2019 - 21:00 Uhr - BayArena in Leverkusen

Leverkusen

Rückspiel

Krasnodar

Gähnendes Hinspiel: Leverkusen gegen Krasnodar gefordert

Der Ausflug nach Russland verlief für Bayer 04 Leverkusen nicht so geplant und so können wir in unserer Europa League Prognose als Hinspiel-Ergebnis nur ein äußerst mageres 0:0 vermelden. Mager vor allem natürlich für die Werkself, schließlich wäre zumindest ein Auswärtstreffer immens wichtig gewesen. So allerdings muss die Truppe von Trainer Peter Bosz jetzt im Rückspiel liefern.

Im Detail bedeutet das für Bayer 04 Leverkusen am Donnerstag (21. Februar 2019) um 21 Uhr in der BayArena in Leverkusen, dass gegen den FK Krasnodar im Idealfall ein Sieg eingefahren wird. Jegliche Unentschieden mit Toren auf beiden Seiten wären immerhin gleichbedeuten mit dem Aus für Bayer. Die Lage ist also durchaus brisant, auch wenn die Vorteile klar bei der Bosz-Elf liegen. Immerhin sprechen wir bei Krasnodar über ein Team, welches eigentlich gerade in der Winterpause weilt. Da müsste doch was gehen für die Werkself?!

Leverkusen vs. Krasnodar im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Bayer 04 Leverkusen – FK Krasnodar
  • Wettbewerb: Europa League 2018/19
  • Runde: Runde der letzten 32 | Rückspiel
  • Anstoß: Donnerstag, den 21. Februar 2019 um 21 Uhr
  • Ort: BayArena, Leverkusen
  • Bayer | Gruppe A: 1. Platz, 13 Punkte, 16:9 Tore
  • Krasnodar | Gruppe J: 2. Platz, 12 Punkte, 8:8 Tore

Europa League Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Analyse: Bayer verlor nur eines der letzten 6 Spiele
  • Marsch: Seit 3 Partien ist die Bosz-Elf ungeschlagen
  • Stabil: Krasnodar hat seit 4 Spielen nicht verloren
  • Schwäche: FK gewann nur eines der letzten 6 Gastspiele
  • Nullrunde: Das einzige Duell endete mit einem 0:0

Europa League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer Trend bei Bayer 04 Leverkusen geht bei einem Blick auf die letzten Wochen in unserer Europa League Prognose eindeutig nach oben. Die Werkself wurde in den letzten sechs Partien nur ein einziges Mal besiegt und konnte sich im gleichen Zeitraum vier Siege schnappen. So gab es zum Beispiel ein 3:0 gegen den VfL Wolfsburg, ein 3:1 gegen Bayern München oder ein 5:1 gegen Mainz. Gleichzeitig war aber auch ein peinliches Pokal-Aus beim 1:2 in Heidenheim dabei. Das Hinspiel in Krasnodar fällt in der Analyse ebenfalls nicht überragend aus, das 0:0 lässt aber für das Rückspiel immerhin noch alle Chancen auf Seiten der Gastgeber offen – aber eben auch auf Seiten der Gäste.

Krasnodar war schon einmal besser drauf

Dass die Russen aus Krasnodar teilweise richtig gut Fußball spielen können, ist bekannt. Allerdings läuft es in den letzten Partien nicht so richtig rund für den FK. So gab es aus den letzten acht Spielen nur zwei Siege, die in den Test-Kicks gegen Malmö und Moskau eingefahren werden konnten. Gegen Basel gab es auswärts aber zum Beispiel ein 0:2, gegen Sevilla kassierten die Russen auswärts sogar ein 0:3. Es lässt sich also nicht gerade sagen, dass es sich um eine Truppe handelt, die gerne eine Reise antritt. Aber: Seit immerhin 270 Minuten sind die Kicker aus Krasnodar ohne Gegentor.

Einschätzung: Leverkusen ist deutlich besser in Form als die Russen. Darüber hinaus ist Krasnodar aktuell eigentlich noch in der Winterpause.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBeide Teams begegnen sich überhaupt erst zum zweiten Mal in ihrer Historie, so dass wir für unsere Wett-Tipps in diesem Fall nicht auf eine sonderlich umfangreiche Bilanz zurückgreifen können. Das Hinspiel endete bekanntlich mit 0:0, Treffer gab es dementsprechend noch gar nicht. Im Rückspiel allerdings dürfte das anders aussehen, denn speziell Leverkusen wird hier offensiv auftreten und konnte in 19 seiner letzten 20 Heimspiele immer mindestens einen Treffer erzielen. In gleich sechs der letzten sieben Partien vor den eigenen Fans traf die Werkself sogar doppelt. Krasnodar wiederum war in vier der letzten sechs Gastspiele zielsicher unterwegs, wartet allerdings seit 180 Minuten auf einen Treffer in der Fremde.

Der erste Sieg lockt

Wenig überraschend kann bisher auch kein Favorit benannt werden, schließlich gab es in diesem Duell noch keinen einzigen Sieg. Ärgerlich für Krasnodar ist allerdings, dass man jetzt auswärts auflaufen muss, denn da lief es in den letzten Partien eher fragwürdig. So gab es in sechs Auswärtsspielen nur einen einzigen Sieg, dazu aber gleich vier Niederlagen. Und: Auch der Fitnesszustand dürfte in diesem Duell eine Rolle spielen, denn die Russen weilen derzeit noch in der wohlverdienten Winterpause.

Einschätzung: Leverkusen ist hier im Vorteil. Auswärts tun sich die Russen speziell mit Toren enorm schwer, Siege sind daher ebenfalls Mangelware.

Wett-Tipps heute für Bayer 04 Leverkusen – FK Krasnodar

icon_02_wettenBayer 04 Leverkusen geht mit guten Vorzeichen in diese Partie und trifft auf ein in der Europa League auswärts harmlos agierenden FK Krasnodar. Im Bereich sichere Wett-Tipps empfehlen wir euch in den Wett-Tipps heute für dieses Duell daher eine Wette auf den Heimsieg 1, für den Bet3000 mit einer 1,45 im Sportwetten Vergleich die beste Wettquote zur Verfügung stellt. Generell rechnen wir aber sogar mit einem deutlichen Sieg der Werkself und ergänzen unsere Europa League Prognose bzw. Wett-Tipps von Profis daher durch eine Wette auf das 1 Handicap 0:1, welches bei Bet3000 mit einer 2,15 am besten quotiert wird.

Wie gut sind die Quoten für Bayer 04 Leverkusen – FK Krasnodar?

Kurioserweise hat Bayer 04 Leverkusen gleich vier der letzten fünf Heimspiele mit exakt zwei Treffern Unterschied gewinnen können. Die Gäste wiederum verloren ihr letztes Gastspiel in Basel ebenfalls mit 0:2 – also mit zwei Toren Rückstand. Im Bereich Risiko Wett-Tipps greifen wir diesen Umstand in der Europa League Wett-Tipp Vorhersage auf und empfehlen euch eine Wette auf das X Handicap 0:2, für das Bet3000 mit einer 4,80 die beste Quote auf dem Markt bereithält. Diese ist damit übrigens auch wunderbar geeignet, um den Bet3000 Bonus für die Auszahlung freizuspielen.

Einschätzung: Von Leverkusen erwarten wir uns hier einiges, denn der Trend bei der Werkself zeigt klar nach oben. Zur Sicherheit greifen wir aber auf den Heimsieg 1 und die Quote von 1,45 zurück.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote1,45 - Stake 8/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische Wette1 Handicap 0:1
Beste Wettquote2,15 - Stake 5/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteX Handicap 0:2
Beste Wettquote4,80 - Stake 1/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

© Copyright 2019 Sportwette.net