Champions League Gruppe E: FC Bayern München VS AEK Athen

Mittwoch, 7. November 2018 - 21:00 Uhr - Allianz Arena in München

München

4. Spieltag

Athen

Bayern empfängt Athen: Klare Sache in München?

Eine der großen Fragen in unserer Champions League Prognose für diese Partie lautet natürlich, ob der FC Bayern München wieder zurück zu alter Stärke finden kann. Das Hinspiel gegen Athen wurde bereits erfolgreich gestaltet, allerdings waren die letzten Spiele allesamt nicht unbedingt ansehnlich. Punkte gab es zwar, der Anspruch der Bayern ist allerdings ein vollkommen anderer. Und so schwingt durchaus ein bisschen Druck mit, wenn die Münchener in der Königsklasse auflaufen.

Rein vom Papier her sind die Hausherren am Mittwoch (7. Oktober 2018) um 21 Uhr in der heimischen Allianz Arena in München natürlich der klare Favorit gegen den Gast von AEK Athen. Die Griechen sind in der Gruppe E eigentlich eher ein Punktelieferant und konnten bisher noch keinen einzigen Zähler einfahren. Aber vielleicht ändert sich das ja ausgerechnet jetzt bei den angeschlagenen Rekordmeistern?

München vs. Athen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Bayern München – AEK Athen
  • Wettbewerb: Champions League 2018/19
  • Runde: 4. Spieltag | Gruppe E
  • Anstoß: Mittwoch, den 7. November 2018 um 21 Uhr
  • Ort: Allianz Arena, München
  • FCB: 2. Platz, 7 Punkte, 5:1 Tore
  • Athen: 4. Platz, 0 Punkte, 2:8 Tore

Champions League Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Spitze: In 3 Gruppenspielen erst ein Gegentor für Bayern
  • Comeback: Seit 5 Spielen ist der FCB ohne Pleite
  • Harmlos: Athen erzielte erst 2 Treffer
  • Cool: AEK blieb zu Null in 4 der letzten 5 Partien
  • Sieglos: Athen hat noch nie in Deutschland gewonnen

Champions League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikIn der Analyse zeigt sich beim FC Bayern München vor dieser Partie durchaus ein etwas ungewohntes Bild. Die Spiele der letzten Wochen waren nämlich keinesfalls überragend und zumindest unterschwellig scheint es auch irgendwo in der Säbener Straße zu brodeln. So gab es gegen den FSV Mainz 05 nur ein recht mageres 2:1, ebenso wie im Pokal gegen den SV Rödinghausen. Gegen den SC Freiburg wiederum kamen die Bayern am letzten Wochenende nicht einmal über ein 1:1 zuhause hinweg – und das hat die Kritik wieder neu entflammt. Kovac und seine Jungs müssen jetzt liefern, ansonsten wird Fußball in München vielleicht schon bald wieder mit einem neuen Coach gespielt.

AEK klarer Außenseiter

Wirklich fußballerisch mithalten können dürften die Gäste aus Athen in diesem Aufeinandertreffen nicht. In der Heimat ist AEK durchaus eine große Nummer, international allerdings eher Kanonenfutter. In dieser Gruppe E konnten die Griechen noch keinen einzigen Punkt einfahren und kassierten in drei Spielen drei Niederlagen. Dazu wurden nur zwei eigene Treffer erzielt, wodurch das Gewinnen natürlich deutlich schwerer fällt. In der Heimat wiederum lief es auch nach dem 0:2 gegen die Bayern im Hinspiel recht gut. Gegen Aris und Apollon Larissa wurde jeweils mit 4:0 gewonnen, gegen Panathinaikos auswärts gab es dann ein 0:0. Aber die Königsklasse ist eben nicht die griechische Super League.

Einschätzung: Keine Frage: Trotz kleinerer Schwächen im Moment sind die Bayern der eindeutige Favorit in dieser Partie.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDas bisher einzige Duell zwischen diesen beiden Mannschaften konnten wir vor wenigen Tagen im Hinspiel in Griechenland bestaunen. Bayern war auch da keinesfalls überragend unterwegs, setzte sich aber am Ende ungefährdet mit 2:0 durch. Anders gesagt: Die Griechen warten noch auf einen Treffer gegen den Rekordmeister, legen mit nur zwei Toren in den letzten drei CL-Spielen aber auch nicht die beste Grundlage hierfür. Gut für die Bayern und unsere Wett-Tipps: Mit acht Gegentoren stellt AEK laut unserer Champions League Wett-Tipp Vorhersage die schlechteste Defensive der Gruppe E.

Startet Bayern eine Serie?

Durchgesetzt haben sich im Hinspiel wenig überraschend die Bayern. Optimal also eigentlich für die Münchener, um mit einem zweiten Sieg gegen Athen in eine echte Serie zu starten. Passend dazu dürfte die Münchener freuen, dass die Griechen in ihrer Europa-Karriere bislang noch ohne einen Sieg in der Bundesrepublik sind. In vier Gastspielen gab es bisher drei Niederlagen und ein Unentschieden für AEK. Übrigens: Mit einem Sieg hier und einer Pleite von Benfica gegen Amsterdam wären die Bayern sicher eine Runde weiter.

Einschätzung: Bisher gab es erst ein Duell, welches die Bayern mit 2:0 allerdings locker für sich entscheiden konnten.

Wett-Tipps heute für FC Bayern München – AEK Athen

icon_02_wettenNatürlich gehen die Münchener hier als klarer Favorit in diese Partie. Gerade zuhause ist zudem davon auszugehen, dass hier nach den letzten Partien eine Reaktion erfolgt. Die Münchener werden vermutlich direkt offensiv starten und so möglichst früh ein Tor erzielen wollen. In unseren Wett-Tipps von Profis empfehlen wir im Bereich sichere Wett-Tipps daher eine Wette auf den HZ/ES 1/1, für den Interwetten mit einer 1,38 die beste Wettquote zur Verfügung stellt. Gleichzeitig rechnen wir insgesamt mit einigen Toren, wobei aber auch die Bayern in der Defensive zuletzt anfällig waren (Gegentore in vier der letzten fünf Spiele). Aus diesem Grund greifen wir in der Champions League Prognose zum Over 3.5. Die beste Quote hierfür stellt im Sportwetten Vergleich der Buchmacher Betway mit einer 1,85 zur Verfügung.

Wie gut sind die Quoten für FC Bayern München – AEK Athen?

Generell gehen wir davon aus, dass die Münchener hier einen recht deutlichen Sieg einfahren werden. Allerdings sind da eben trotzdem noch diese kleinen Defensivschwächen. Im Bereich Risiko Wett-Tipps entscheiden wir uns in den Wett-Tipps heute für diese Partie daher auch für das Over 4.5 und nicht für eine Handicap-Wette. Für das Over 4.5 stellt der Buchmacher Unibet dabei mit einer 3,05 die beste Quote zur Verfügung. Damit könnt ihr diese Champions League Prognose dafür nutzen, um euren Unibet Bonus für die Auszahlung freizuspielen.

Einschätzung: Bayern ist hier der haushohe Favorit und dürfte deutlich offensiver als in Athen zu Werke gehen. Wir greifen daher zum HZ/E 1/1 und der Quote von 1,38.


[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteHZ/ES 1/1
Beste Wettquote1,38 - Stake 8/10
Interwetten SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 3.5
Beste Wettquote1,85 - Stake 6/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 4.5
Beste Wettquote3,05 - Stake 2/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Copyright sportwette.net