1. Bundesliga 2018/19: FC Bayern München VS Fortuna Düsseldorf

Samstag, 24. November 2018 - 15:30 Uhr - Allianz Arena in München

München

12. Spieltag

Düsseldorf

Bayern ist schlagbar: Kann Düsseldorf in München was holen?

Hand aufs Herz: Der FC Bayern München geht in so ziemlich jeder 1. Bundesliga Prognose als eindeutiger Favorit ins Rennen. Diesen Status haben sich die Münchener in den letzten Jahren hart erarbeitet, doch aktuell bröckelt die Fassade ein wenig. In dieser Spielzeit sind die Bayern aktuell so schlagbar, wie schon lange nicht mehr und selbst kleinere Clubs reisen nicht mehr ganz ohne Hoffnung in die bayerische Landeshauptstadt. Und das muss schon etwas heißen.

Mit Fortuna Düsseldorf empfängt der FC Bayern München am Samstag (24. November 2018) um 15.30 Uhr den nächsten schweren Gegner in der Allianz Arena in München, wobei die Hausherren natürlich auch in diesem Fall wieder als Favorit in diese Partie gehen. Das war allerdings in der Vergangenheit auch immer so und hat sich nicht immer bewahrheitet. Sollte Fortuna den Rekordmeister jetzt tatsächlich in eine Krise schießen? Immerhin haben die Gäste drei ihrer letzten vier Spiele wettbewerbsübergreifend gewonnen.

München vs. Düsseldorf im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Bayern München – Fortuna Düsseldorf
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 12. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 24. November 2018 um 15.30 Uhr
  • Ort: Allianz Arena, München
  • FCB: 5. Platz, 20 Punkte, 20:14 Tore
  • Fortuna: 17. Platz, 8 Punkte, 10:25 Tore

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Aufwärts: Bayern mit nur einer Pleite in den letzten 7 Spielen
  • Komisch: Der FCB gewann nur eines der letzten 5 Heimspiele
  • Erfolge: Düsseldorf mit 3 Siegen aus den letzten 4 Spielen
  • Anfällig: F95 kassierte die meisten Gegentore (25)
  • Omen?: Im letzten direkten Duell holte Düsseldorf einen Punkt

1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikAls neutraler Zuschauer ist man geneigt zu sagen, dass die Fußball Bundesliga in dieser Saison endlich wieder spannend ist. Das liegt vor allem an einem starken BVB, gleichzeitig aber auch an überraschend schwachen Münchenern. Mittlerweile wurde das Tempo an der Säbener Straße zwar angehoben, dennoch beträgt der Rückstand auf Dortmund nach der 2:3 Pleite im letzten Duell jetzt schon sieben Punkte. Verloren haben die Bayern abgesehen vom Dortmund-Spiel jedoch keine ihrer letzten sieben Partien. So gab es ein 2:0 gegen Athen und auch das Weiterkommen im Pokal. In der Liga allerdings steht aktuell eben eine Serie von zwei Partien ohne Dreier. Vor der Pleite im Spitzenspiel reichte es beim FCB nämlich nur für ein 1:1 zuhause gegen Freiburg.

Düsseldorf hat wieder Blut geleckt

Als Tabellensiebzehnter kann sich Fortuna Düsseldorf schon jetzt darauf einstellen, dass es eine enorm unangenehme Saison werden wird. Die Fortuna hat zahlreiche Niederlagen schlucken müssen und sammelte bisher gerade einmal acht Punkte zusammen. Dennoch keimt wieder Hoffnung auf, da es zuletzt ein paar Erfolgserlebnisse gab. So wurde im Pokal ein 5:1 gegen Ulm gefeiert, bevor in der Liga jedoch ein 0:3 gegen Gladbach in Kauf genommen werden musste. Seit dem fällt die Analyse allerdings wieder freundlicher aus. So gab es als Antwort ein 4:1 gegen Hertha BSC und in der Länderspielpause ein :1 gegen die Sportfreunde Baumberg. Wie es geht wissen die Düsseldorfer also auf jeden Fall noch.

Einschätzung: Trotz der schwankenden Auftritte ist Bayern natürlich der Favorit. Die Fortuna ist bisher eher ein Punktelieferant im Oberhaus.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDas letzte Aufeinandertreffen beider Teams war ein echter Langweiler und endete 2017 mit einem 0:0. Allerdings gilt das erfreulicherweise nicht für die gesamte Bilanz, wie die Historie in den Wett-Tipps heute für diese Partie zeigt. Insgesamt netzten beide Teams in 50 Duellen nämlich bereits 174 Mal, was einem Schnitt von 3,48 Treffern entspricht. Zwei der letzten drei Aufeinandertreffen durchbrachen diese Mauer auch. Aufgeteilt sind die Tore allerdings recht unfair. So konnte Bayern schon 109 Mal netzen, die Gäste aus Düsseldorf bisher 65 Mal. Zuletzt getroffen hat Fortuna in München übrigens 2013, als man sich mit 2:3 geschlagen geben musste.

Sieg Nummer 13 für F95?

Natürlich zeigt die Bilanz in unseren Wett-Tipps ein klares Bild. Die Bayern haben hier deutlich die Hosen an und konnten von den bisherigen 50 Duellen gegen die Fortuna 29 gewinnen. Aber: Immerhin zwölf Mal kamen auch die Gäste aus der Rheinmetropole zu einem Dreier. Neun Mal trennten sich beide Vereine mit einem Unentschieden, zuletzt war das im letzten Aufeinandertreffen 2017 der Fall. In München gewonnen hat Fortuna zudem vor gut 27 Jahren in der Saison 1990/91. Insgesamt also eine klare Sache, was in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage aber natürlich nicht sonderlich überraschend ist.

Einschätzung: Bayern mit einem deutlichen Vorsprung in der Bilanz, Düsseldorf hat aber Potenzial, um zumindest sehr unangenehm zu spielen.

Wett-Tipps heute für FC Bayern München – Fortuna Düsseldorf

icon_02_wettenDie Bayern sind im eigenen Stadion natürlich der große Favorit und dürften nach der Länderspielpause auch mit mächtig Hunger im Bauch auflaufen. Düsseldorf dürfte hier eigentlich nicht mithalten können, speziell wenn die Münchener stürmisch starten. In der Kategorie sichere Wett-Tipps empfehlen wir euch daher eine Wette auf den HZ/ES 1/1, für den der Buchmacher Interwetten im Sportwetten Vergleich mit einer 1,35 die beste Wettquote anbietet. Gleichzeitig rechnen wir auf Grund der schwachen Münchener Defensivleistungen aber durchaus mit einem Treffer für F95. Immerhin kassierte Bayern in fünf der letzten sechs Heimspiele Gegentore. Ergänzt werden unsere Wett-Tipps von Profis daher durch eine Wette auf das Both2Score B2S, für das Bet3000 mit einer 2,15 die beste Quote bereithält.

Wie gut sind die Quoten für FC Bayern München – Fortuna Düsseldorf?

Da die Münchener derzeit wahrlich nicht in Top-Form sind, könnte es hier insgesamt auch etwas ruhiger zugehen. Nur eines der letzten fünf Heimspiele der Bayern endete zum Beispiel mit mehr als zwei Treffern. In diesem Fall starten wir in den Risiko Wett-Tipps daher eine Empfehlung für das Under 3.5. Für diese 1. Bundesliga Prognose bietet Betvictor mit einer 2,45 die beste Quote auf dem Markt an. Nebenbei sei erwähnt, dass ihr diese 1. Bundesliga Prognose somit auch zum Freischalten des Betvictor Bonus nutzen könnt.

Einschätzung: Bayern ist hinten anfällig und auch zuhause für Gegentore zu haben. Die Quote von 2,15 für das Both2Score B2S wird daher auf jeden Fall eingetütet.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteHZ/ES 1/1
Beste Wettquote1,35 - Stake 8/10
Interwetten SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote2,15 - Stake 5/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote2,45 - Stake 2/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

© Copyright 2019 Sportwette.net