Champions League Achtelfinale: Borussia Dortmund VS Benfica Lissabon

Mittwoch, 8. März 2017 - 20:45 Uhr - Signal Iduna Park in Dortmund

Dortmund

Rückspiel

Lissabon

Endstand: Borussia Dortmund 4 - 0 Benfica Lissabon

Dortmund vs. Benfica Lissabon: Es gilt ein 0:1 aufzuholen!

Unglücklich wurde das Hinspiel in der Champions League verloren. Aber es handelt sich um das Achtelfinale und somit gibt es für Borussia Dortmund noch ein Rückspiel vor heimischem Publikum. Aubameyang trifft wieder. Und im vergangenen Spiel trafen sogar Dembele, Pulisic, Schürrle und Guerreiro. Die Moral sollte bestens sein und wenn der BVB diese Saison etwas kann, dann sind es Heimspiele. Benfica Lissabon wird sich warm anziehen müssen. Am Mittwoch, den 8. März 2017, um 20.45 Uhr, geht es für Dortmund um das Viertelfinale. Dass im Signal Iduna Park gespielt wird, kommt den Borussen freilich entgegen. Dennoch dürfen die Portugiesen nicht unterschätzt werden. Tatsächlich ist Benfica nicht nur seit sieben Spielen ungeschlagen. Es stehen auch sieben Siege in diesen Partien niedergeschrieben. Dabei wurden nur zwei Gegentore kassiert.

Dortmund vs. Lissabon im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Borussia Dortmund – Benfica Lissabon
  • Wettbewerb: Champions League 2016/17
  • Runde: Achtelfinale, Rückspiel
  • Anstoß: Mittwoch, den 8. März 2017 um 20.45 Uhr
  • Ort: Signal Iduna Park, Dortmund
  • BVB: 1. Platz, 14 Punkte, 21:9 Tore
  • Benfica: 2. Platz, 8 Punkte, 10:10 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Siegesserie: Benfica Lissabon konnte die letzten sieben Spiele am Stück gewinnen
  • Ohne Gegentor: Endeten fünf der vergangenen sieben Spiele von Lissabon
  • Dreifach souverän: Dortmund hat die vergangenen drei Begegnungen siegreich gestaltet
  • Zwölf Tore: Schoss die Borussia in den vergangenen Ligaspielen: 6:2, 3:0 und 3:0
  • Doppeltorschütze: In den letzten zwei Spielen traf Aubameyang jeweils doppelt

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBeide Mannschaften verfügen über eine sehr gute Form. Die von Lissabon ist sogar ausgezeichnet. Während bei Dortmund zwei Niederlagen und fünf Siege niedergeschrieben stehen, hat Benfica die vergangenen sieben Duelle in Perfektion absolviert. Es sind weder Niederlage, noch Unentschieden zu finden.

Dortmund startete nach Wunsch in den Februar. Innerhalb eines aufgeheizten Duells mit RB Leipzig konnte daheim ein 1:0 Sieg eingefahren werden. Im DFB-Pokal endete das Spiel gegen Hertha BSC mit 1:1, wurde im Elfmeterschießen jedoch mit 4:3 für sich entschieden. Anschließend folgte eine kurze Schwächephase. Mit 1:2 wurde als Gast in Darmstadt verloren. Zudem kam es zum 0:1 bei Benfica. Weiterhin wird die Statistik nur noch mit souveränen Siegen bestückt. Zunächst ist das 3:0 gegen Wolfsburg und Freiburg zu erwähnen. Abschließend kam es sogar zum 6:2 gegen Bayer 04 Leverkusen.

Benfica Lissabon kann derzeit insbesondere auf seine Abwehr stolz sein, wie auch aus den nachfolgenden Ergebnissen hervorgeht. Zunächst wurde mit 3:0 gegen Nacional gewonnen. Darauf folgend kam es nochmals zu einem 3:0. Gegner war diesmal Arouca. Daheim gegen Dortmund reichte ein 1:0. In gleicher Höhe konnte gegen Braga innerhalb eines Ligaspiels gesiegt werden. Zudem wurde mit 3:1 gegen Chaves gewonnen. Es folgte die Taca de Portugal, wo Benfica zu Gast bei Estoril mit 2:1 gewann. Abschließend ist ein 1:0 Erfolg über Feirense zu erwähnen. Ohne Gegentor blieb Lissabon damit in fünf der letzten sieben Spiele.

Einschätzung: Lissabon hat in fünf der letzten sieben Spiele kein Gegentor bekommen. Dortmund daheim ist aber ein anderes Kaliber. Und der BVB hat ebenfalls eine sehr gute Formkukrve vorzuweisen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDie Statistik bezogen auf die Spiele gegeneinander ist sehr kurz. Wir können nur auf das Hinspiel schauen. Hier hat der BVB, durch ein Gegentor von Mitroglou, mit 0:1 verloren. Allerdings wurden mehrere Hochkaräter liegengelassen, darunter sogar ein von Aubameyang getretener Elfmeter. Es hätten mehr Tore und auch welche für Dortmund fallen müssen.

Dortmund hat eine fantastische Gruppenphase in der Champions League gespielt. Mit 14 Punkten sind die Schwarz-Gelben ohne Niederlage geblieben. Dabei musste zweifach gegen Real Madrid gespielt werden. Vier Siege und zwei Remis, bei 21:9 Toren, brachten dem BVB die Tabellenführung. In der Liga hat Dortmund aktuell den dritten Platz inne. Zwölf Siege, sieben Unentschieden und vier Niederlagen, bei 52:25 Toren, sind die Bilanz. Daheim ist der BVB Vierter und ungeschlagen. Acht Siege und drei Unentschieden, bei 28:7 Toren, sind eine stolze Bilanz.

Benfica Lissabon wurde innerhalb der Gruppe B nur Zweiter hinter dem SSC Neapel. Es hat sich um eine recht ausgeglichene Gruppenphase gehandelt. Daher haben für die Portugiesen auch acht Punkte, bei zwei Siegen, zwei Remis und zwei Niederlagen, ausgereicht. Es wurden zehn Tore geschossen und kassiert. In der heimischen Liga ist Benfica mit einem Punkt Vorsprung vor dem FC Porto Tabellenführer. 19 Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen, bei 52:13 Toren, sind erreicht worden. Auch auswärts steht die Tabellenführerschaft: Neun Siege, ein Remis und zwei verlorene Spiele, sowie 18:6 Tore, können vorgewiesen werden.

Einschätzung: Dortmund ist heimstark, Benfica ist auf fremden Plätzen gut drauf. Vieles spricht zudem für Tore, darunter auch der Spielstand aus dem Hinspiel.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenBenficas gute Defensive steht hauptsächlich in der Liga. In der Königsklasse wurden bereits in der Gruppenphase zehn Gegentore kassiert. Gegen Dortmund hätte es im Hinspiel ebenfalls mehrfach klingeln müssen. Beim BVB fallen durchschnittlich immer viele Tore. Hier die letzten drei Ligaspiele: 3:0, 3:0 und 6:2. Es war schnell klar, in welche Richtung unsere Tipps wandern.

Das Over 1.5 Tore hat bei Unibet die beste Quotierung vorzuweisen. Zu Gast in Dortmund wird Benfica wohl kaum ohne Gegentore davonkommen. Die Quote von 1,21 ist der Wahrscheinlichkeit angemessen. Tatsächlich ist auch das Over 2.5 Tore recht wahrscheinlich. Es ist nicht der Stil von Dortmund auf einen knappen Sieg zu spielen. Die Devise lautet: Immer nach vorne! Die Quote von 1,62 bei Unibet gibt dem Recht. Abschließend ist das Over 3.5 Tore von Interesse. Glingt Benfica ein Treffer, führt für den BVB nichts an dieser Torezahl vorbei. Die 2,60 als Quotierung hat erneut Unibet vorzuweisen.

Einschätzung: Bleibt der BVB ohne Gegentor? Wenn nicht, müssen drei Treffer erzielt werden. Das Over 3.5 Tore ist daher keinesfalls aus der Welt. Die Quote von 2,60 bei Unibet ist sehr interessant.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,21 - Stake 8/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,62 - Stake 6/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote2,60 - Stake 3/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net