Champions League Viertelfinale: Borussia Dortmund VS Manchester City

Rückspiel
vsRückspiel
14. April - 21:00 Uhr - Signal Iduna Park in Dortmund

Dortmund

Rückspiel

Manchester

Dortmund vs. ManCity Wett Tipp, Prognose & Quoten » 14.04.21

Aktualisiert Apr 2021

Benjamin Dworak
Von Benjamin Dworak
Redakteur
Zumindest ein Restglaube ist in der Champions League Prognose beim BVB noch vorhanden. Die Borussen haben das Hinspiel zwar verloren, aber eben nur knapp mit 1:2. Das Auswärtstor war immens wichtig und könnte hier am Ende sogar den Unterschied bedeuten. Aber lässt sich City noch einmal die berühmte Butter vom Brot nehmen?


Der BVB jedenfalls wird am Mittwoch (14. April 2021) um 21 Uhr im Signal Iduna Park in Dortmund alles reinlegen müssen. Gut für die Hausherren: Am Wochenende gab es ein 3:2 gegen Stuttgart. Ein Sieg für das Selbstvertrauen. City wiederum reist mit einem 1:2 gegen Leeds im Gepäck an.

Champions League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer BVB geht durch eine Spielzeit mit einigen Problemen und Sorgen. Die lassen sich in den Wett-Tipps heute für dieses Duell auch beim Blick auf die letzten Ergebnisse erkennen. Der BVB konnte nur zwei Siege in seinen letzten fünf Matches einfahren. Nach einem 2:0 gegen die Hertha blieben die Borussen gleich drei Mal in Folge ohne Sieg. Gegen Köln gab es ein 2:2, gegen Frankfurt eine 1:2-Niederlage und gegen Manchester City ebenfalls ein 1:2. Wie bereits erwähnt, konnte Dortmund am Wochenende aber ein 3:2 beim VfB Stuttgart einfahren. Wichtig: Der Blick auf das Personal zeigt Ausfälle von Witsel, Sancho, Moukoko, Schmelzer und Zagadou.

City muss einfach nur cool bleiben

Deutlich entspannter ist die personelle Situation in unserer Champions League Prognose bei den Gästen. Die „Skyblues“ müssen hier wohl nur auf Agüero verzichten, der aber auch im Hinspiel schon nur auf der Bank Platz genommen hat. Angesehen davon sieht es für City in der Analyse ziemlich gut aus. Sicher: Es gab den Ausrutscher beim 1:2 gegen Leeds am Wochenende. Das war jedoch eine absolute Ausnahme. In vier Matches im Vorfeld konnten die „Citizens“ nämlich immer einen Sieg einfahren. Drei Mal ein 2:0 in Folge gab es gegen Gladbach, Everton und Leicester City. Gegen den BVB folgte zudem der 2:1-Erfolg.

Einschätzung: Das Formplus liegt in unserer Champions League Prognose bei Manchester City. Und das nicht nur aufgrund des Hinspiels.

 

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenUmfangreich ist die Bilanz in unserer Champions League Wett-Tipp Vorhersage nicht. Ein Pflichtspiel zwischen diesen beiden Mannschaften hat es bisher erst drei Mal gegeben. Alle drei Duelle wurden in der Champions League ausgespielt – mit unterschiedlichen Resultaten. Beide Teams konnten in der Königsklasse je einen Sieg und ein Remis einfahren. Nehmen wir die Testspiele in unseren Wett-Tipps von Profis dazu, liegt der Vorteil beim BVB. Die Borussen setzten sich in drei von dann insgesamt sechs Partien durch. City verbuchte mit dem Sieg letzte Woche seinen ersten Dreier in diesem Duell.

Geht es hier offensiv zu?

Mit dem 2:1 im Hinspiel war das Aufeinandertreffen erwartet offensiv. In der Vergangenheit war das aber nicht immer unbedingt der Fall. Vor diesem 2:1 im Hinspiel gab es zum Beispiel vier Partien in Folge mit einem Under 2.5. Insgesamt gab es in allen sechs Partien beider Mannschaften übrigens nur zwei Duelle mit mehr als zwei Treffern. Trotz der offensiven Potenziale beider Teams ist die Ausbeute also noch recht zurückhaltend.

Einschätzung: Eine übersichtliche Bilanz. Dortmund hat hier, wenn alle Duelle eingerechnet werden, sogar einen leichten Vorteil.

Wett-Tipps heute für Borussia Dortmund – Manchester City

icon_02_wettenDortmund hat im Hinspiel einen guten Eindruck hinterlassen können. Das lag allerdings vor allem daran, dass City nicht so brandgefährlich wie üblich unterwegs war. Hier dürfte sich das wieder ändern. Im Bereich für sichere Wett-Tipps geht unsere Empfehlung deshalb auf die Double Chance X2. Hierfür stellt euch der Anbieter Interwetten mit einer 1,20 die beste Wettquote auf dem Markt zur Verfügung. Wer noch mehr möchte, kann direkt auf den Auswärtssieg 2 ausweichen. Hierfür kassiert ihr die beste Quote mit einer 1,67 im Portfolio von bet365.

Wie gut sind die Quoten für Borussia Dortmund – Manchester City?

Dortmund muss hier früher oder später kommen. Auch City wird sich aber nicht verstecken. Wir halten die „Citizens“ sogar für abgezockt genug, dass hier druckvoll weiter nach vorne gespielt wird. Im Bereich für Risiko Wett-Tipps geht unsere Empfehlung deshalb auch in Richtung HZ/ES 2/2. Mit einer 2,50 bietet euch bet365 hierfür die beste Option auf dem Markt. Mit der Quote seid ihr also auch bestens dabei, wenn ihr den bet365 Bonus für die Auszahlung freispielen wollt.

Einschätzung: City ist in diesem Viertelfinale einfach eine Nummer zu groß für den BVB. Wir nehmen hier die 1,67 für den Auswärtssieg 2 mit.

Champions League Wett-Tipp Vorhersage: Nützliche Links

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Star icon Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Double Chance X2
Quote:1,20
Einsatz:8/10
low
med
high
Button imageZu Interwetten
Bester Tipp:Auswärtssieg 2
Quote:1,67
Einsatz:6/10
low
med
high
Button imageZu Bet365
Bester Tipp:HZ/ES 2/2
Quote:2,50
Einsatz:2/10
low
med
high
Button imageZu Bet365
Benjamin Dworak
Unser Autor: Benjamin Dworak
Redakteur

„Ich fühle mich ein wenig wie Otto Rehhagel – als Kind der Bundesliga eben. Seit jungen Jahren schlägt mein Herz für Fußball und habe mich schon immer dafür begeistert, mit Freunden auf Spiele zu wetten. Was damals als reiner Wettbewerb zwischen Kumpels begann, hat mich letztendlich zu meinem Traumjob geführt: Heute helfe ich anderen Mens...

mehr über Benjamin Dworak lesen...

 

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net