1. Bundesliga 2017/18: Borussia Dortmund VS RB Leipzig

Samstag, 14. Oktober 2017 - 18:30 Uhr - Signal Iduna Park in Dortmund

Dortmund

8. Spieltag

Leipzig

Endstand: Borussia Dortmund 2 - 3 RB Leipzig

Duell gegen Leipzig: Setzt Dortmund seinen Marsch fort?

Die Bundesliga ist in Dortmunder Hand. Zwar ist das aktuell nur eine Momentaufnahme, dennoch waren die Leistungen des BVB in den bisherigen sieben Bundesliga-Wochen beeindruckend. 19 Punkte konnte Peter Bosz mit seiner Truppe einfahren, mehr als alle anderen Teams. Gleichzeitig begeistert der BVB vor allem durch die eigene Offensive, die schon 21 Mal zuschlagen konnte. Es deutet also tatsächlich alles darauf hin, dass die Borussia in dieser Saison mal wieder ein ernstes Wörtchen im Rennen um den Titel mitreden könnte. Doch die Spielzeit ist noch lang und ein paar echte Gegner warten noch. So wie zum Beispiel am Samstag (14. Oktober 2017), wenn um 18.30 Uhr RB Leipzig im Signal Iduna Park in Dortmund zu Gast ist. Die „Bullen“ haben den Glanz der letzten Spielzeit zwar etwas verloren, an Qualität aber eigentlich nicht eingebüßt. Und: Mit einem Sieg und etwas Glück könnte der Gast sogar auf Rang Zwei vorrücken.

Dortmund vs. Leipzig im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Borussia Dortmund – RB Leipzig
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 8. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 14. Oktober 2017 um 18.30 Uhr
  • Ort: Signal Iduna Park in Dortmund
  • BVB: 1. Platz, 19 Punkte, 21:2 Tore
  • Leipzig: 4. Platz, 13 Punkte, 12:8 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Feuerwerk: Keiner trifft öfter als die Borussia – 21 Tore in 7 Partien
  • Bollwerk: Keiner kassiert weniger als Dortmund – nur 2 Gegentore
  • Ungnade: Nur 2 der letzten 6 Spiele gewann Leipzig
  • Fehler: Auswärts verlor RB 3 der letzten 5 Spiele
  • Harmlos: Die bisherigen 2 Duelle endeten jeweils 1:0

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBoom Boom Borussia! Die Dortmunder nageln in der Bundesliga alles an die Wand, was sich ihnen in die Quere stellt. Bisher sind die Männer von Peter Bosz fehlerlos unterwegs, lediglich ein 0:0 in Freiburg „versaut“ hier ein bisschen die Bilanz. Ansonsten aber fährt „Schwarz-Gelb“ eine absolut saubere Linie und konnte sich zum Beispiel mit 5:0 gegen Köln durchsetzen, mit 3:0 den HSV schlagen und mit 6:1 Borussia Mönchengladbach auseinander nehmen. Weniger gut lief es in der Champions League, wo gegen Tottenham und Real jeweils eine 1:3 Niederlage eingefahren werden musste. Nichtsdestotrotz: In der Liga ist Dortmund voll auf Kurs.

Nach der letzten erfolgreichen Saison steht RB Leipzig in dieser Spielzeit vor schweren Aufgaben. Immerhin tanzen die „Bullen“ derzeit noch auf drei Hochzeiten – und das könnte im Laufe der nächsten Wochen noch ein Problem werden. Bereits jetzt ist die Leichtigkeit aus der letzten Saison etwas verflogen. Nach einem 1:1 in der Champions League gegen Monaco wurde zuhause in der Liga gegen Gladbach nur ein 2:2 eingefahren. Anschließend setzte es beim Gastspiel in Augsburg sogar eine 0:1 Niederlage. Mittlerweile ist die Tendenz mit zwei Siegen aus den letzten drei Spielen wieder positiver, vor allem aber die Defensive bereitet Sorgen: In acht der letzten neun Partien gab es mindestens ein Gegentor.

Einschätzung: In der Bundesliga ist der BVB das Maß aller Dinge. Leipzig hat mit ein paar Problemen zu kämpfen, konnte sich aber gerade wieder auf einen positiven Weg bringen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDie Bilanz der bisherigen Beiden Duelle zwischen diesen beiden Teams ist vollkommen ausgeglichen. Beide Partien fanden in der letzten Saison statt und wurden jeweils mit einem Erfolg für die Hausherren beendet. In Dortmund konnte sich die Borussia mit 1:0 durchsetzen, in Leipzig haben die „Bullen“ beim 1:0 dann gleichgezogen. Dass es auch in diesem Aufeinandertreffen wieder nur ein einziges Tor geben wird, ist allerdings unwahrscheinlich. Immerhin hat der BVB in dieser Saison schon 21 Tore erzielt und stellt damit die beste Offensive der Liga. Im Schnitt sind das satte 3,00 Tore pro Partie. Leipzig hat bisher zwölf Treffer erzielen können, gleichzeitig aber auch schon acht Gegentore gefangen. Spielt RB, fallen im Schnitt also ebenfalls fast drei Tore. Gegen die Gäste spricht wiederum, dass in der Fremde zuletzt arg wenig Punkte geholt wurden: Drei Pleiten in den letzten fünf Gastspielen.

Einschätzung: Die bisherigen Duelle haben wenig Aussagekraft. Vorteile genießt aber deutlich der BVB, da Leipzig in der Fremde oftmals Probleme hat.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenBeide Teams wollen durch offensiven Fußball begeistern. Besser umgesetzt wurde dies in der aktuellen Saison von der Borussia aus Dortmund. „Schwarz-Gelb“ ist in der Liga überragend in Form und hat bisher bis auf die Partie gegen Freiburg alle Spiele für sich entscheiden können. Leipzig kann zwar ebenfalls Fußball spielen, dürfte der Konkurrenz aus dem „Pott“ aktuell aber nicht gewachsen sein. Konservativ, also mit geringem Risiko, empfehlen wir euch den Heimsieg 1 DNB, für den ihr bei Interwetten mit einer 1,25 die beste Wettquote ergattern könnt. Wem das noch nicht reicht, raten wir zu unserer strategischen Empfehlung. Diese lautet hier Heimsieg 1 und wird mit einer 1,55 bei Tipico am besten quotiert. Beeindruckend ist beim BVB aktuell aber vor allem die Art und Weise, wie die Spiele gewonnen werden. Die bisherigen drei Heimspiele brachten alle Einen Sieg mit mindestens zwei Toren Vorsprung, gleich zwei Mal wurde mit fünf Treffern Differenz gewonnen. Spekulativ, also mit erhöhtem Risiko, raten wir euch daher zum 1 Handicap 0:1, für das Interwetten mit einer 2,60 die beste Quote anbietet.

Einschätzung: Trotz der Länderspielpause dürfte der Lauf der Borussia anhalten. Für die Gäste wird es hier enorm schwer, weshalb wir zum Heimsieg 1 und der Quote von 1,55 greifen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteHeimsieg 1 DNB
Beste Wettquote1,25 - Stake 8/10
Risiko
Strategische WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote1,55 - Stake 6/10
Risiko
Spekulative Wette1 Handicap 0:1
Beste Wettquote2,60 - Stake 2/10
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net