Europa League Achtelfinale: Borussia Dortmund VS Red Bull Salzburg

Donnerstag, 8. März 2018 - 19:00 Uhr - Signal Iduna Park in Dortmund

Dortmund

Hinspiel

Salzburg

Endstand: Borussia Dortmund 1 - 2 Red Bull Salzburg

Dortmund vs. Salzburg: BVB sollte RB nicht unterschätzen!

Borussia Dortmund hat sich geradeso gegen Atalanta Bergamo in die nächste Runde gespielt. Souveränität sieht anders aus! Auch RB Salzburg tag sich im direkten Vergleich mit Real Sociedad schwer. Allerdings waren die Spanier, die praktisch seit Jahren die Europa League dominieren, die Favoriten. Dennoch setzten sich die Österreicher durch. Ein erstes Warnsignal an den BVB. Und auch in der Liga ist Salzburg Erster. In 25 Saisonspielen gab es erst eine Niederlage. Eine zweite Warnung für den deutschen Vertreter. In Signal Iduna Park hat Dortmund zuerst das Heimspiel. RB Salzburg könnte Defensiv auftreten. Immerhin kassierten die Österreicher in der Gruppenphase der Europa League nur einen Gegentreffer. Dennoch ist der BVB, auch am Donnerstag, den 8. März 2018, ab 19 Uhr, immer für ein Tor gut. Und im Hinspiel des Achtelfinals wäre ein Sieg sehr willkommen, steht doch anschließend noch das schwere Auswärtsspiel bevor.

Quoten-Boost: BVB mit 7,00 und Salzburg mit 41,00 – stark!
An alle Deutschen und Österreicher unter uns findet sich bei 888sports ein fabelhaftes Angebot für neue Kunden. Denn wer sich anmeldet erhält nicht nur 100% bis 100€ Bonus. Oben drauf darf auf Dortmund mit einer Quote von 7,00 oder auf Salzburg mit einer Quotierung von 41,00 gesetzt werden. Wie immer sind natürlich die Bonusbedingungen zu beachten – wie der maximale Einsatz von 5€. Dennoch handelt es sich um eine spektakuläre Offerte.

888sport Quoten Boost Europa League Dortmund Salzburg

Dortmund vs. Salzburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Borussia Dortmund – RB Salzburg
  • Wettbewerb: Europa League Saison 2017/18
  • Runde: Achtelfinale, Hinspiel
  • Anstoß: Donnerstag, den 8. März 2018 um 19 Uhr
  • Ort: Signal Iduna Park, Dortmund
  • BVB (Gruppe H – CL): 3. Platz, 2 Punkte, 7:13 Tore
  • RBS (Gruppe I – EL): 1. Platz, 12 Punkte, 7:1 Tore

Zahlenspielereien

  • Drei Unentschieden: Erzielte der BVB gegen Leipzig, Augburg und Atalanta in Folge
  • Zehnfach Ungeschlagen: Ist Dortmund und damit in 2018 noch unbesiegt
  • 30 Spiele: In der Liga, im Pokal und international ist RB Salzburg ohne Niederlage!
  • Zwei Punkte: Sammelten die Dortmunder in der Gruppenphase der Königsklasse nur
  • Ohne Niederlage: Mit drei Siegen und drei Remis ging RB durch die Gruppe der Europa League

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBeide Teams haben eine Gemeinsamkeit. Seit der letzten Niederlage sind schon viele Wochen vergangen. Wenn wir auf die letzten sieben Speile schauen, sehen wir beim BVB vier Siege und drei Unentschieden. Red Bull Salzburg überbietet diese Statistik mit sechs Erfolgen und einer Punkteteilung sogar noch.

Dortmund startete mit einem 3:2 in Köln in die bislang beste Phase der Rückrunde. Denn auch im Heimspiel gegen den Hamburger SV gab es beim 2:0 Erfolg drei weitere Punkte auf das Konto. Danach siegten die Borussen mit 3:2 im Heimspiel der Zwischenrunde der Europa League gegen Atalanta Bergamo. Das Rückspiel schloss mit einem knappen 1:1 in Italien. Mittendrin gewann Dortmund mit 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach. Zwei weitere Male musste der BVB noch mit 1:1 die Punkte teilen. Zunächst gab es das Unentschieden im Heimspiel gegen Augsburg und abschließend in Leipzig.

Die Salzburger konnten im Auswärtsspiel gegen SCR Altach mit 1:0 gewinnen. Danach gab es das 2:2 Unentschieden im Hinspiel gegen Real Sociedad – auswärts war dies für die Österreicher als Erfolg zu verbuchen. Weiterhin konnte mit 4:0 gegen St. Pölten gewonnen werden. Im Rückspiel daheim gegen Real Sociedad stand nach 90 Minuten der 2:1 Sieg und damit das Weiterkommen fest. Anschließend kam es zum überzeugenden 4:2 im Auswärtsspiel bei Sturm Graz. Im ÖFB Cup wurde Austria Klagenfurt sogar mit 7:0 heimgeschickt. Zudem gab es den 1:0 Erfolg im Duell mit SK Rapid.

Einschätzung: Salzburg hat die besseren Ergebnisse in einer leichteren Liga erzielt. Allerdings setzte sich RB auch in der Europa League gegen Real Sociedad durch.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEinen direkten Vergleich können wir nicht anbieten. Die Clubs haben noch nicht gegeneinander gespielt. Daher blicken wir auf die Zwischenrunde in der Europa League, wo Dortmund mit 3:2 und 1:1 das Weiterkommen sicherte. Allerdings war es haarscharf. Erst in der 83. Minute gelang in Italien der benötigte Ausgleich. Salzburg verschaffte sich mit einem 2:2 im Hinspiel eine komfortable Ausgangslage. Im Rückspiel gingen die Österreicher in Führung, kassierten den Ausgleich und gewannen schlussendlich doch mit 2:1. Hier war RB souveräner als der BVB.

Werfen wir doch einen Blick auf die Bundesliga. Dort finden wir Dortmund hinter dem Rekordmeister aus München und dem Erzrivalen aus Gelsenkirchen auf dem dritten Platz. Der Kampf um die Champions League ist ungemein spannend. Mit aktuell elf Siegen, neun Remis und fünf Niederlagen, sowie mit 50:31 Toren, hat der BVB jedoch gute Karten in der kommenden Saison wieder an der Königsklasse teilzunehmen. Mit fünf Siegen, vier Remis und drei Niederlagen, sowie mit 28:17 Toren, ist die Auswärtsstatistik jedoch nur Ligadurchschnitt.

RB Salzburg führt die Tipico Bundesliga an. 17 Siege, sieben Unentschieden und erst eine Niederlage waren zu verzeichnen. Mit 52 geschossenen Toren und 17 Gegentreffern ist auch das Torverhältnis das Maß der Dinge. Auswärts stehen acht Siege, drei Remis und eine Niederlage auf dem Konto (21:10 Tore). Allerdings verloren die Salzburger daheim noch gar nicht, weshalb Dortmund wohl besser zuhause vorlegt.

Einschätzung: Außer der Wettbewerb in der stärkeren Liga spricht nicht viel für Dortmund. Ein knappes Spiel könnte sich anbahnen.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenZunächst setzen wir auf Tore. Das Over 1.5 kam beim BVB verhältnismäßig häufig vor. Gerade international klingelt es auch mal häufiger. Dennoch ist die Quote 1,20 bei Betway recht sicher. Wir schauen mal auf die letzten Spiele beider Teams international. BVB: 3:2 und 1:1. Salzburg: 2:2 und 2:1. Damit kam auch das Over 2.5 Tore in 75 Prozent der Spiele zustande. Interwetten bietet hier eine Value Bet mit 1,75.

Final hat Dortmund daheim öfters schon Schwächen offenbart. Salzburg kann unbeschwert aufspielen. Generell sehen wir die Chancen eines Dortmunder Sieges höher. Aber die Quote von 7,20 auf Salzburg lockt. Und so gering sind die Chancen auf einen Auswärtssieg nun auch nicht. Immerhin tat sich der BVB gegen Atalanta schwer, während Salzburg gegen Real Sociedad gewann. Erneut hat Interwetten die beste Quote.

Einschätzung: Das Over 2.5 Tore bei Interwetten – eine Value Bet – mit 1,75 ist unsere Empfehlung.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,75 - Stake 6/10
Interwetten SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote7,20 - Stake 1/10
Interwetten SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net