Bis zu 150€ Bonus *** Markus Gisdol: Letztes Spiel als FC-Trainer? *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Schalke 04: Kommt Klaas-Jan Huntelaar zurück? *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** 2. Bundesliga: Alle Wett-Tipps für Hamburg vs. Osnabrück ***
string(7) "bvb.png"

1. Bundesliga Saison 2020/21: Dortmund VS Wolfsburg

14. Spieltag
vs14. Spieltag
3. Januar - 15:30 Uhr - Signal Iduna Park in Dortmund

Borussia Dortmund

14. Spieltag

VfL Wolfsburg

Borussia Dortmund vs. VfL Wolfsburg Wett Tipp & Prognose » 03.01.21

Aktualisiert Jan 2021

Michael Schnellmann
Von Michael Schnellmann
Redakteur
Hoffentlich läuft der Start in 2021 für Borussia Dortmund besser, als der Ausklang von 2020. Denn laut unserer 1. Bundesliga Prognose gab es doch einige Rückschläge. Sogar Trainer Lucien Favre wurde durch Edin Teric ersetzt. Jetzt gilt es Punkte zu sammeln und in die Champions-League-Plätze zurückzukehren. Innerhalb unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage gegen den VfL Wolfsburg wollen wir die Chancen des BVB beleuchten. Doch die Wölfe sind ein harter Brocken. Tatsächlich stehen die Niedersachsen laut unserer Fußball Analyse einen Platz und zwei Punkte vor der Mannschaft in Schwarz und Gelb. Da macht die Vorausschau auf unserer Wett-Tipps heute für das Duell gleich doppelt Spaß.


Nach unserem Sportwetten Vergleich fühlst du dich hoffentlich in der Lage selber Wett-Tipps auf das Spiel zu platzieren. Natürlich wollen wir auch kleinste Details nennen. Dortmund hat Heimrecht. Folglich steht das Aufeinandertreffen im Signal Iduna Park bevor. Wolfsburg kommt als Gast zum 14. Spieltag. Weiterhin eröffnet dieses Match den Sonntag. Am 3. Januar 2021, um 15.30 Uhr gibt der Schiedsrichter die Partie frei. Für die Wölfe sitzt nach wie vor Oliver Glasner auf der Trainerbank. Und es läuft und läuft und läuft. Sind die Wolfsburger sogar der Favorit?

1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikNatürlich dürfen wir die letzten Ergebnisse der Dortmunder in unserer 1. Bundesliga Prognose nicht verschweigen. Zuletzt gab es beim 1. FC Union Berlin nämlich eine 1:2 Pleite. Davor gewann der BVB mit Mühe und Not beim SV Werder Bremen mit 2:1. Das Aus für Favre war das 1:5 im Duell mit dem VfB Stuttgart. Davor gab es ein 1:1 in Frankfurt und ein 1:2 im Duell mit dem 1. FC Köln. Somit gewann der BVB nur eines seiner letzten fünf Ligaspiele. Wolfsburg obsiegte gegen starke Stuttgarter mit 1:0. Dafür gab es den Rückschlag mit 1:2 beim Meister aus München. Doch steht ein Dreier im Duell gegen Frankfurt (2:1) geschrieben. Letztlich soll für sichere Wett-Tipps das 2:2 in Köln und das 5:3 über Bremen genannt sein.

Saisonrückblick: Die bisherigen 13 Spieltage

13 Spiele sind allein in der Liga gespielt. Und Borussia Dortmund hat sich schon so einige Aussetzer erlaubt. Insgesamt kommt der BVB jedoch auf sieben Siege und ein Unentschieden. Wer mitgerechnet hat der weiß, dass noch fünf Niederlagen übriggeblieben sind. Die Offensive funktioniert grundsätzlich ganz solide – zumindest solange Haaland fit war. Dortmund schoss 26 Tore, fing sich aber ebenso 18 Gegentreffer ein. Bei den Wolfsburgern schauen wir nur auf sechs Siege, dafür aber ebenso auf sechs Remis und nur auf eine Pleite. Dies liegt weniger an den 20 Toren und mehr an den 13 Gegentreffern. Defensiv stehen die Wölfe nämlich sehr gut.

Einschätzung: Nach einer ersten Analyse glauben wir nicht unbedingt an viele Treffer in diesem Spitzenspiel.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenUm weitere Erkenntnisse zu gewinnen und Risiko Wett-Tipps nach Möglichkeit auszuschließen, vergleichen wir die Teams noch anhand ihrer Heim- und Auswärtsleistungen. Da Dortmund zuhause spielt, fangen wir dort an. Im eigenen Stadion kommt der BVB auf drei Siege und drei Niederlagen. Ein Unentschieden gab es hier noch nicht. Dortmund gelang es 14 Tore in diesen sechs Spielen zu erzielen. Umgekehrt fanden zehn Schüsse den Weg in ihr eigenes Netz. Wolfsburg muss sich auswärts beweisen. Leider gab es hier nur einen Dreier. Dafür kommen vier Remis und wiederum nur eine Niederlage hinzu. Laut unserer 1. Bundesliga Prognose lassen sich 8:7 Treffer aus der Auswärtstabelle entnehmen.

Gibt es im direkten Vergleich einen klaren Gewinner?

Generell gefällt uns diese Statistik sehr. Dabei gucken wir auf 48 Duelle seit 1997 zurück. Dortmund gewann in dieser Zeitspanne 28 Mal. Wolfsburg holte ebenfalls zehn Siege. Und zehn Unentschieden kommen dazu. Hier sind die letzten Ergebnisse aus BVB-Sicht: 2:0, 3:0, 2:0, 1:0 und 0:0. Under-Tore-Wetten bleiben von Interesse. Und so endeten nur die Heimspiele: 3:0, 2:0, 0:0, 3:0 und 5:1. Dortmund hat also keine Niederlage kassiert. Doch hinsichtlich unserer Wett-Tipps von Profis könnten sich die Tore-Tipps weitaus mehr lohnen. Denn letztlich müssen wir die Chance auf ein Ergebnis immer mit der verfügbaren Wettquote in Einklang bringen.

Einschätzung: Nach diesen Statistiken ist eine Niederlage von Dortmund zwar unwahrscheinlich, doch ob wir dafür eine anständige Quote bekommen?

Wett-Tipps heute für Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg

icon_02_wettenVielleicht sollten wir nochmal im Detail erklären, warum wir auf wenige Tore tippen. Einmal steht beim VfL Wolfsburg die drittbeste Defensive der Liga auf dem Feld. 13 Spiele sind gespielt. Es gab 13 Gegentore. Dann ist Dortmund Offensive zuletzt nicht in Form. Auf die vergangenen fünf Spiele bezogen gab es meist nur einen, bisweilen mal zwei Tore – mehr nicht! Also setzen wir auf das Under 4.5 und fühlen uns damit recht sicher. Das Under 2.5 geht schon mehr in Richtung Risiko. Und mittendrin wählen wir noch die Kombi von Doppelter Chance 1X und Not2Score (es treffen nicht beide Teams) aus.

Wie gut sind die Quoten für Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg?

Jetzt fehlen uns nur noch die besten Buchmacher für unsere Empfehlung. Daher fangen wir bei Bet-at-Home an, wo wir für das Under 4.5 immerhin eine 1,23 als Quote zugewiesen bekommen. Danach öffnen wir Betway und sammeln dort die 1,95 für die Kombination aus Doppelter Chance 1X und N2S ein. Zuletzt nehmen wir den Unibet Bonus mit und setzen auf das Under 2.5 (Quote 2,43).

Einschätzung: Natürlich gehen wir mit dem Under 2.5 ein wenig ins Risiko. Es bleibt abzuwarten ob Dortmund offensiv wieder dazugelernt hat. Wenn nicht könnten sie sich an der Wölfe-Abwehr aufreiben.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Nützliche Links

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Star icon Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Under 4.5
Quote:1,23
Einsatz:8/10
low
med
high
Button imageZu bet-at-home
Bester Tipp:DC 1X + N2S
Quote:1,95
Einsatz:5/10
low
med
high
Button imageZu Betway
Bester Tipp:Under 2.5
Quote:2,43
Einsatz:3/10
low
med
high
Button imageZu Unibet
Michael Schnellmann
Unser Autor: Michael Schnellmann
Redakteur

„Champions League oder Nationalmannschaft? Hauptsache Fußball! Und das am Besten noch im internationalen Bereich. Ich war schon immer ein Freund verschiedener Spielstile und Taktiken und somit war ich von Anfang an Feuer und Flamme für alle Ligen über die Bundesliga hinaus. Als Autor für unsere internationalen Wett-Tipps bin ich auf allen eur...

mehr über Michael Schnellmann lesen...

 

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net