1. Bundesliga 2015/16: Borussia Mönchengladbach VS 1. FC Köln

Samstag, 20. Februar 2016 - 15:30 Uhr - Borussia-Park in Mönchengladbach

Gladbach

22. Spieltag

Köln

Endstand: Borussia Mönchengladbach 1 - 0 1. FC Köln

Gladbach in der Krise: Punktet Köln im Borussia-Park?

Von den letzten sieben Spielen hat Borussia Mönchengladbach nur einen Sieg holen können. Die Kölner haben in der Rückrunde mehr Punkte gesichert. Auch in der Winterpause waren die Domstädter erfolgreicher. In der Tabelle stehen die Fohlen noch drei Punkte und sieben Tore besser dar. Ein Sieg ist für beide Teams ein deutliches Zeichen in Richtung Europa. Am 22. Spieltag treffen die Gladbacher in ihrem Borussia-Park gegen den 1. FC Köln. Das Bundesliga-Spiel der Saison 2015/16 findet am Samstag, den 20. Februar, um 15.30 Uhr statt. In der Tabelle trennen beide Clubs nicht viel. Ein Auswärtssieg und die Mannschaften sind punktgleich. Insbesondere für Köln ist es eine Chance an die Europa League Plätze heranzurücken.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Gladbach 1
Beste Wettquote2,00 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote2,80 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Gladbach vs. Köln im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 22. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 20. Februar 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: Borussia-Park, Gladbach
  • Fohlen: 7. Platz, 32 Punkte, 42:38 Tore
  • Köln: 9. Platz, 29 Punkte, 24:27 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Acht Treffer: Sind in den letzten fünf direkten Duellen beider Clubs lediglich gefallen
  • 18 Siege: Konnten von den Gladbachern innerhalb der bisherigen 31 Aufeinandertreffen errungen werden
  • Sieben Remis: Und sechs Siege für den 1. FC Köln runden diese Statistik ab
  • 42 Tore: Konnte Gladbach bereits schießen; Köln war erst 24-fach erfolgreich
  • 38 Gegentore: Gehen auf das Konto der Fohlen; der FC fing sich 27 Treffer ein

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form von Gladbach ist schlecht. Köln konnte zuletzt mit Punkten überzeugen. Von den letzten sieben Spielen gewannen die Borussen nur eines. Vier Niederlagen und zwei Remis runden diese Aufführung ab. Köln war hingegen vierfach erfolgreich. Zwei Unentschieden und nur eine Niederlage waren zu verzeichnen.

Gladbach trennte sich innerhalb eines Freundschaftsspiels in der Winterpause von Hertha BSC Berlin mit 2:2. Weiterhin wurde in der Vorbereitung mit 2:5 gegen Zweitligist Bochum verloren. Auch in der Bundesliga starteten die Fohlen mit einer 1:3 Niederlage in die Rückrunde. Gegner war die andere Borussia aus Dortmund. In Mainz gab es weiterhin eine 0:1 Pleite. Auch das anschließend anberaumte Freundschaftsspiel gegen FSV Frankfurt endete lediglich 2:2. Gegen Bremen konnte 5:1 gewonnen werden. Der Befreiungsschlag war in Hamburg, bei der 2:3 Niederlage, wieder vergessen.

Köln gewann noch in der Hinrunde ein wichtiges Spiel gegen Borussia Dortmund mit 2:1. In der Winterpause war der MSV Duisburg der erste Gegner innerhalb eines Freundschaftsspiels. Der FC gewann mit 6:0. Auch gegen den FSV Frankfurt konnte ein 2:0 Sieg geholt werden. Der Auftakt zur Rückrunde wurde hingegen verpatzt. Gegen starke Stuttgarter gab es eine 1:3 Pleite. In Wolfsburg und Hamburg endete die Partie jeweils Unentschieden. Beide Spiele zeigten ein 1:1 nach 90 Minuten auf der Anzeigetafel. Abschließend gab es einen Dreier beim Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt. Köln siegte mit 3:1.

Einschätzung: Die Form der Kölner ist besser. Sie haben in den vergangenen sieben Spielen nur eine Niederlage vorzuweisen. Gladbach konnte im gleichen Zeitrahmen nur ein Spiel gewinnen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich geht hingegen, lang- und kurzfristig, an die Fohlen. Von insgesamt 31 Spielen gewann Gladbach 18 Spiele. Siebenfach trennten sich die Teams mit einem Unentschieden. Sechsfach gewann Köln. In den letzten fünf Spielen gewannen die Gladbacher dreifach und die Kölner einmal. Hier die Ergebnisse aus Sicht der Fohlen: 0:1, 1:0, 0:0, 3:0 und 3:0. Es ist sechs Spiele her, dass einmal beide Mannschaften ein Tor schossen. In den letzten fünf Partien gegeneinander fielen nur acht Tore.

Gladbach ist am vergangenen Spieltag auf den siebten Platz der Bundesliga zurückgefallen. Insgesamt stehen zehn Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen auf dem Konto. 42 Tore und 38 Gegentore haben die bisherige Saison gekennzeichnet. Daheim schieben sich die Fohlen auf den vierten Platz vor. Sieben Siege, ein Remis und drei Niederlagen wurden erreicht. Dabei konnten 24:16 Tore erreicht werden.

Köln belegt den neunten Platz der Liga. Innerhalb von 21 Spielen wurden sieben Siege, acht Remis und sechs Niederlagen geholt. Die Domstädter schossen dabei 24 Tore und mussten 27-fach hinter sich greifen. Mit 29 Punkten liegen sie drei Zähler hinter Gladbach. Auswärts ist Köln Zehnter. Drei Siege, drei Niederlagen und vier Unentschieden konnten, bei 13:17 Toren, erreicht werden.

Einschätzung: Es spielen der Heimvierte gegen den Auswärtszehnten. Auch im direkten Duell ist Gladbach überlegen. Zudem sind, die Ergebnisse in der Bundesliga als Maßstab genommen, viele Tore wahrscheinlich.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenViele Tore haben die Wege der Gladbacher daheim und Kölner auswärts gekennzeichnet. So fielen in den elf Heimspielen der Fohlen insgesamt 40 Treffer – Ligarekord. Bei Köln sind es auswärts 30 Treffer in zehn Spielen. Das Over 1.5 Tore erklärt sich als Sicherheitstipp daher von selbst. Bei Betway wird eine Quote in Höhe von 1,22 gewährt. Das Over 3.5 Tore ist unser Risikotipp. Gladbach gelang dieses Ergebnis in der laufenden Saison in 13 von 21 Spielen. Die Quote beläuft sich beim Bookie Betvictor auf 2,80.

Die strategische Wette zielt auf einen Heimsieg ab. Im eigenen Stadion gewannen die Fohlen sieben von elf Spielen. Köln verlor auswärts drei von zehn Partien. Im direkten Vergleich war Gladbach in 18 von 31 Spielen erfolgreich. Bei den letzten fünf Begegnungen gewannen die Fohlen dreifach. Die Quote von 2,00 bei bet365 ist angemessen.

Einschätzung: Trotz kleiner Flaute der Fohlen gehört Köln zu den Mannschaften, gegen die Gladbach überdurchschnittlich häufig gewinnt. Der Heimsieg wird bei bet365 mit einer 2,00 als Quote ausgezeichnet.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: