1. Bundesliga 2015/16: Borussia Mönchengladbach VS 1. FSV Mainz 05

Sonntag, 23. August 2015 - 17:30 Uhr - Borussia-Park in Mönchengladbach

Möchengladbach

2. Spieltag

Mainz

Endstand: Borussia Mönchengladbach 1 - 2 1. FSV Mainz 05

Mönchengladbach: Gelingt die Wiedergutmachung gegen Mainz 05?

Im Duell der Borussen hat Gladbach mit 0:4 gegen Dortmund verloren. Den Saisonstart werden sich die Fohlen anders vorgestellt haben. Aber auch Mainz konnte nicht überzeugen. Im Heimspiel mussten sie sich Aufsteiger Ingolstadt mit 0:1 geschlagen geben. Hier spielen also zwei Mannschaften, die etwas gutzumachen haben. Wer kann sich vor seinen Fans Rehabilitieren und wer muss eine weitere Schlappe hinnehmen? Der zweite Spieltag steht vor der Tür und der 1. FSV Mainz 05 reist in den Borussia-Park zu Borussia Mönchengladbach. Das Sonntagsspiel wird am 23. August 2015, um 17.30 Uhr angepfiffen. Beide Mannschaften haben noch keinen Punkt auf dem Konto. Gladbach startet von Platz 17 und Mainz vom 14ten Rang aus.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,18 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBeide Teams treffen B2S
Beste Wettquote1,72 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote4,00 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Gladbach vs. Mainz im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Borussia Mönchengladbach – 1. FSV Mainz 05
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 2. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 23. August 2015 um 17.30 Uhr
  • Ort: Borussia-Park, Mönchengladbach
  • Fohlen: 17. Platz, 0 Punkte, 0:4 Tore
  • 05er: 14. Platz, 0 Punkte, 0:1 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Ausgeglichen: Gladbach gewann dieses Duell neunfach und Mainz achtfach
  • Fünf Auswärtssiege: Sind nur bei insgesamt 25 Partien zu verzeichnen
  • Drei Unentschieden: Sind das Ergebnis der letzten fünf Aufeinandertreffen
  • Pokalerfolg: Im DFB-Pokal haben beide Teams mit einem Drei-Tore-Vorsprung gewonnen
  • Letzte Spielzeit: Mönchengladbach wurde Dritter, die Mainzer landeten auf Rang elf

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikGladbach hatte eine ganz passable Vorbereitung gespielt. Der verpatzte Ligaauftakt war die einzige Niederlage in den letzten sieben Spielen. Zwei Unentschieden sind in dieser Statistik noch zu finden. Mainz hat sich hingegen schon in den Freundschaftsspielen schwergetan. Insgesamt stehen vier Niederlagen und ein Remis in den letzten sieben Spielen zu Buche.

Borussia Mönchengladbach spielte daheim 2:2 gegen Stade Rennes. Ein weiteres 2:2 Unentschieden wurde im Borussia-Park gegen Bursaspor erzielt. Siege gab es gegen Standard Lüttich mit 2:1, in Newcastle 1:0 und gegen Porto mit 2:1. Schlussendlich startete das erste Pflichtspiel im Pokal gegen St. Pauli. Nach anstrengender erster Hälfte fanden sich die Fohlen ins Spiel hinein. Schlussendlich konnte ein 4:1 Sieg errungen werden. Zum Saisonauftakt stand eine Partie in Dortmund auf dem Programm, welche mit 0:4 verloren wurde.

Mainz 05 verlor 1:5 in Monaco und 1:2 in Rotherham. Ein Unentschieden konnte bei St. Etienne (1:1) erzielt werden. Das Freundschaftsspiel gegen Lazio Rom wurde hingegen mit 3:0, im eigenen Stadion, gewonnen. Zum DFB-Pokal Auftakt mussten die Mainzer nach Cottbus reisen. Dort gewannen sie mit 3:0. Schlussendlich wurde der Auftakt in der Bundesliga vermasselt. Aufsteiger Ingolstadt kam zu Gast und entführte drei Punkte. Die 05er verloren mit 0:1 daheim.

Einschätzung: Mainz tat sich in Auswärtsspielen, das Pokalspiel einmal ausgenommen, schwer. Gladbach mit Heimrecht und der größeren Qualität im Kader.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_Quotoen25 Spiele haben beide Mannschaften schon gegeneinander bestritten. Es handelt sich um sechs Duelle in der Zweiten Bundesliga, ein Freundschaftsspiel und 18 Partien in der Ersten Bundesliga. Borussia Mönchengladbach liegt in dieser Statistik mit neun Siegen in Front. Mainzer Siege und Remis werden jeweils auf acht Stück beziffert. Grundsätzlich ist diese Analyse sehr ausgeglichen.

Auf die vergangenen fünf Spiele bezogen, gewannen die Gladbacher und Mainzer jeweils ein Mal. Dreifach stand am Ende das Unentschieden auf der Anzeigetafel: 2:2, 1:1 und 0:0. Die Siege endeten mit einem 2:1 für Mainz und einem 3:1 für Gladbach. Mit einer Ausnahme haben hier immer beide Teams ein Tor erzielt.

Seit fünf Spielen hat es auch keinen Auswärtssieg mehr gegeben. 2013 waren es die Fohlen, die auswärts gepunktet haben. Mainz letzter Auswärtssieg gegen die Borussia geht bereits auf das Jahr 2010 zurück. Damals gewann man in einem knappen Spiel mit 3:2. In der vergangenen Saison konnten sich die Gladbacher den dritten Platz in der Liga sichern. Mainz schloss die Tabelle auf dem elften Tabellenplatz ab.

Einschätzung: Gladbach in der jüngeren Vergangenheit leicht überlegen. In den vergangenen fünf Spielen war aber zu 60 Prozent ein Unentschieden das Ergebnis zwischen beiden Teams.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenAlle Ergebnis zurück bis ins Jahr 2010 werden beim ersten Tipp berücksichtigt. So lange liegt der letzte Auswärtssieg von Mainz 05 bei Borussia Mönchengladbach inzwischen zurück. Der Sicherheitstipp geht daher auf die Doppelte Chance 1X. Wenn Gladbach gewinnt oder Remis gespielt wird, erhält der Spieler bei einem Wetteinsatz beim Buchmacher Mybet eine Quote von 1,18.

In fünf der vergangenen sechs Partien, haben beide Mannschaften eingenetzt. Lediglich ein torloses Remis durchbricht diese Statistik. Bei den Gladbachern fehlt die Stamminnenverteidigung mit Kapitän Stranzl und Dominguez. Die Ersatzleute mussten gegen den BVB kapitulieren. Mainz hat nicht eine so hohe Qualität im Sturm, sollte gegen eine Notverteidigung aber ein Tor erzielen können. Die Fohlen selber sind hingegen immer für einen Treffer gut. Beide Teams treffen ist daher unser strategischer Tipp, der bei bet365 mit einer Quote von 1,72 belohnt wird.

Der Risikotipp ist eine Value Bet. Wir spielen das Unentschieden für eine Quote von 4,00 bei Betvictor an. Immerhin wurde dieses Ergebnis in drei der letzten fünf Begegnungen erzielt. Von den gesamten 25 Aufeinandertreffen, kamen immerhin acht Remis zustande. Die Chance auf einen Erfolg ist hier größer als das Risiko.

Einschätzung: Ein Remis ist hier nicht unwahrscheinlich. Beide Mannschaften müssen sich in ihrer aktuellen Zusammenstellung noch finden. Punkte werden nach dem Fehlstart bitter benötigt. Für das Remis, die Punkteteilung, gibt es bei Betvictor eine Quote von 4,00.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: