Exklusive Boni per Mail erhalten

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Angebot sichern

Ja, ich würde gerne alle Neuigkeiten und Angebote von sportwettenbonus.de per E-Mail erhalten.

✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail

1. Bundesliga Saison 2020/21: Gladbach VS Dortmund

18. Spieltag
vs18. Spieltag
22. Januar - 20:30 Uhr - Borussia-Park in Gladbach

Borussia Mönchengladbach

18. Spieltag

Borussia Dortmund

Mönchengladbach vs. Dortmund Wett Tipp & Prognose » 22.01.21

Aktualisiert Jan 2021

Michael Schnellmann
Von Michael Schnellmann
Redakteur
Die Spielplanung meint es laut unserer 1. Bundesliga Prognose zum Start der Rückrunde gut mit uns. Denn einerseits kommt das Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Dortmund im TV. Andererseits ist dieses Match vermutlich nicht nur auf dem Papier spannend. Bevor wir also zu unseren Wett-Tipps heute für das Spiel kommen, müssen wir eine grundlegende Fußball Analyse anstellen. Dabei schneidet der BVB keinesfalls in allen Punkten besser ab – so viel können wir in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage sicherlich vorwegnehmen. Denn die Fohlen-Elf ist derzeit definitiv ein Stück besser in Form.


Die Formfrage wollen wir erst mal kurz ausklammern. Denn das ganze Drumherum im Fußball soll nicht vernachlässigt werden. So ist das Heimrecht häufig ein Faktor. Klar, ohne Zuschauer schwindet der Einfluss. Doch ist er nicht verschwunden. Am Freitag, den 22. Januar 2021, um 20.30 Uhr treffen Gladbach und Dortmund im Borussia-Park zu Mönchengladbach aufeinander. Und dieses Match, welches im Free-TV ausgestrahlt wird, eröffnet dann auch die Rückrunde (18. Spieltag). Natürlich darf auch deshalb unser Sportwetten Vergleich nicht fehlen. Freilich basieren unsere Wett-Tipps auf der nachfolgenden Auswertung von Fakten.

1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikJe aktueller die Statistik, desto besser. Diesem Credo folgend schauen wir uns in unserer 1. Bundesliga Prognose mal das letzte Match der Fohlen an. Denn in der englischen Woche ging es schon einmal zuhause zur Sache. Gegen den SV Werder Bremen wurde mit 1:0 gewonnen. Dabei kamen die Bremer durchaus zu Chancen. Doch Gladbach erzielte das Tor. Insgesamt war die Elf von Trainer Marco Rose einfach präziser. Davor stehen ein 2:2 in Stuttgart, sowie das 3:2 über Bayern und das 1:0 in Bielefeld notiert. Zehn Punkte aus vier Spielen sind mal ein Brett. Insgesamt sehen wir bei den Gladbachern sieben Siege und sieben Punkteteilungen in der Tabelle stehen. Folglich kamen erst drei Niederlagen zustande. Dabei schossen die Fohlen 31 Tore und fingen sich 26 Gegentreffer ein.

Was ist bloß mit Dortmund los?

Gegen Bayer 04 Leverkusen haben viele Dortmund-Fans sicherlich den Sieg erwartet. Immerhin ging es gegen einen Konkurrenten. Da muss sich der BVB doch motivieren können – wenngleich keine sicheren Wett-Tipps zu erwarten waren. Doch besonders die 1. Hälfte hat die Mannschaft in Schwarz und Gelb verschlafen. Völlig zu Recht ging Bayer 04 mit 1:0 in Führung. Der Ausgleich war durch einen besseren Auftakt im zweiten Durchgang erreicht worden. Dennoch gab der BVB das Match mit 1:2 ab. Davor steht das 1:1 gegen Mainz, sowie die Siege mit 3:1 über Leipzig und mit 2:0 über Wolfsburg notiert. Insgesamt hat Dortmund neun Siege, zwei Remis und sechs Pleiten erreicht. Dabei kamen 33:22 Treffer zustande. Tabellarisch hat der BVB einen Punkt mehr als Gladbach auf dem Konto.

Einschätzung: In Sachen Form sind die Gladbacher nicht nur besser – sie sind konstanter. Dortmund ist eher schwer einzuschätzen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenRisiko Wett-Tipps wollen wir nach Möglichkeit ausschließen. Daher befassen wir uns an dieser Stelle noch mit der Form von Gladbach zuhause und von Dortmund auswärts. Fangen wir doch erneut mit den Fohlen an. Denn Mönchengladbach hat in neun Heimspielen vier Siege und vier Remis vorzuzeigen. Daher bleibt nur eine Niederlage offen. Folglich fällt die Trefferbilanz mit 14:9 Toren ebenfalls positiv aus. Allerdings kassierten die Gladbacher in vier der letzten fünf Heimspiele mindestens ein Gegentor. Dortmund kommt auswärts auf fünf Dreier, ein Remis und drei Pleiten. Dabei schoss die Mannschaft von Trainer Edin Terzic 16 Tore und fing sich elf Gegentreffer ein. Das Both2Score stand in der Fremde zuletzt immer. Außerdem verloren die Dortmunder zwei der letzten drei Auswärtsspiele.

Borussen im direkten Vergleich

Wenn wir unsere Wett-Tipps von Profis präsentieren, dann haben wir natürlich auch den direkten Vergleich abgedeckt. Tatsächlich liegt Dortmund hier in mehrfacher Hinsicht vorne. Einmal steht der BVB bei 32 Siegen in 56 Duellen mit Gladbach. 14 Erfolge der Fohlen und zehn Remis gesellen sich hinzu. Und dann hat Dortmund die letzten zwölf direkten Matches gegen Mönchengladbach nicht mehr verloren. Hier sind mal die letzten fünf Spiele: 0:3, 1:2, 1:2, 0:1 und 0:2 (aus Gladbach-Sicht). Und so lief es für den Gladbach zuhause gegen die Dortmunder: 1:2, 0:2, 0:1, 2:3 und 1:3. Ob es hier Sinn macht auf Tore zu tippen?

Einschätzung: Im Heim- und Auswärtsabgleich sind die Clubs gleichauf. Doch den direkten Vergleich entscheidet Borussia Dortmund laut unserer 1. Bundesliga Prognose für sich.

Wett-Tipps heute für Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund

icon_02_wettenFallen in diesem Match viele oder wenige Tore? Wir wissen es nicht. Und daher haben wir uns dann doch eher auf die Frage konzentriert, wer dieses Spiel für sich entscheidet. Obwohl die Dortmunder schlechter in Form sind, ist der direkte Vergleich doch eine sehr klare Angelegenheit. Zur Sicherheit und weil der BVB das Unentschieden in dieser Saison ein Stück weit ausklammert, setzen wir auf die Doppelte Chance 12. Weiterhin nehmen wir dann doch den BVB-Sieg, aber auch das X Handicap 1:0 mit auf.

Wie gut sind die Quoten für Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund?

Natürlich haben wir nicht nur die besten Wetten, sondern auch die passenden Quotierungen parat. So gibt es bei Bet3000 für die Doppelte Chance 12 eine Wettquote im Wert von 1,32. Schon ein deutlicher Anstieg in der Quote ist bei Bet365 für den Dortmunder Sieg zu verzeichnen. Denn diese liegt bei 2,30. Zuletzt spekulieren wir ein wenig. Denn für solche Fälle gibt es den Bet3000 Bonus. Bei diesem Buchmacher schnappen wir uns also die Sportwette auf X Handicap 1:0. Hier muss Dortmund mit nur einem Treffer Vorsprung gewinnen. Dafür gibt es dann aber eine Quote in Höhe von 4,80.

Einschätzung: Wann hat Dortmund zuletzt für einen Sieg – nicht gegen Bayern – zuletzt eine 2,30 als Wettquote gewährt bekommen. Uns gefällt diese Wette.

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Nützliche Links

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Star icon Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Double Chance 12
Quote:1,32
Einsatz:7/10
low
med
high
Button imageZu Bet3000
Bester Tipp:Sieg Dortmund 2
Quote:2,30
Einsatz:5/10
low
med
high
Button imageZu Bet365
Bester Tipp:X Handicap 1:0
Quote:4,80
Einsatz:2/10
low
med
high
Button imageZu Bet3000
Michael Schnellmann
Unser Autor: Michael Schnellmann
Redakteur

„Champions League oder Nationalmannschaft? Hauptsache Fußball! Und das am Besten noch im internationalen Bereich. Ich war schon immer ein Freund verschiedener Spielstile und Taktiken und somit war ich von Anfang an Feuer und Flamme für alle Ligen über die Bundesliga hinaus. Als Autor für unsere internationalen Wett-Tipps bin ich auf allen eur...

mehr über Michael Schnellmann lesen...

 

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2021 Sportwette.net
✕︎

Exklusiver 888 Bonus

100% bis zu 100 EUR Bonus

AGB gelten 18+

Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Ungültige E-Mail