1. Bundesliga 2016/17: Borussia Mönchengladbach VS FC Augsburg

Samstag, 6. Mai 2017 - 15:30 Uhr - Borussia-Park in Mönchengladbach

Mönchengladbach

32. Spieltag

Augsburg

Endstand: Borussia Mönchengladbach 1 - 1 FC Augsburg

Stichtag? Gladbach will nach Europa, Augsburg aus dem Keller

Im Prinzip hat sich die Borussia aus Mönchengladbach in den letzten Jahren eine Dauerkarte für die internationalen Wettbewerbe sichern können. Doch genau die könnte dieses Jahr verpasst werden, denn mit 42 Zählern auf dem Konto haben die „Fohlen“ drei Punkte Rückstand auf einen Europa-League-Platz. Grund den Kopf in den Sand zu stecken ist das aber natürlich nicht, zumal am letzten Spieltag ein wichtiger Dreier gegen Mainz eingefahren wurde. Am Samstag (6. Mai 2017) um 15.30 Uhr wollen die Gladbacher im heimischen Stadion im Borussia-Park in Mönchengladbach jetzt gegen den FC Augsburg nachlegen. Doch Obacht, denn die bayerischen Schwaben haben im Abstiegskampf durch das 4:0 über Hamburg noch einmal kräftig die Werbetrommel für sich gerührt.

Mönchengladbach vs. Augsburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 32. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 6. Mai 2017 um 15.30 Uhr
  • Ort: Stadion im Borussia-Park in Mönchengladbach
  • Gladbach: 9. Platz, 42 Punkte, 41:45 Tore
  • Augsburg: 13. Platz, 35 Punkte, 33:49 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Mangelhaft: Gladbach gewann nur eines seiner letzten 4 Spiele
  • Harmlos: Zuhause nur ein Gladbacher Sieg in 6 Partien
  • Trend: Auswärts gewann 2 seiner letzten 3 Spiele
  • Mager: Aus den letzten 12 Spielen holte der FCA aber nur 3 Siege
  • Wartezeit: Seit 2013 nur ein Gladbacher Sieg in diesem Duell

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Borussia aus Mönchengladbach tut sich in dieser Saison ungemein schwer damit, gute Leistungen für einen längeren Zeitraum aufrecht erhalten zu können. Sobald einmal ein oder zwei gute Spiele abgeliefert wurden, geht es dann meist wieder in die andere Richtung und eine Pleite wartet auf die nächste. So geschehen zum Beispiel nach dem 3:2 Sieg der Gladbacher in Köln, auf den ein 3:5 in Hoffenheim, ein 2:3 gegen Dortmund und ein 1:1 mit anschließendem Ausscheid im Pokal gegen Frankfurt folgten. Allerdings hat die Elf von Trainer Dieter Hecking am letzten Spieltag wieder ein wenig das Ruder herumgerissen und so einen 2:1 Sieg in Mainz einfahren können. Ganz erledigt ist das Thema internationales Geschäft damit also nicht.

Für den FC Augsburg verliefen die letzten Wochen durchaus erfreulich. Die „Kirsche“ auf der Augsburger Torte war dabei natürlich am letzten Spieltag der massive Befreiungsschlag gegen den Hamburger SV, durch den sich die bayerischen Schwaben erst einmal von den größten Sorgen befreien konnten. Im Detail war es sogar schon der zweite Sieg im dritten Spiel, denn auch gegen den 1. FC Köln war der FCA bereits erfolgreich. Allerdings fällt auf: In der Fremde läuft es bei der Elf von Manuel Baum nicht ganz so rund. Vier Niederlagen hagelte es in Folge, bei denen die Augsburger insgesamt 14 Gegentore schlucken mussten. Derartige Rückschläge sind im Klassenkampf natürlich alles andere als angenehm.

Einschätzung: Gladbach fehlt die Konstanz in den eienen Leistungen, zumal auch zuhause zuletzt nur mäßig erfolgreich gespielt wurde. Augsburg ist stabil unterwegs, hat aber wiederum auswärts enorme Schwächen offenbart.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenZwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Augsburg hat es bereits 13 Duelle gegeben. Bislang hat sich keine der beiden Seiten einen echten statistischen Vorteil erarbeiten können, auch wenn minimale Vorteile auf dem Konto der Augsburger Gäste zu finden sind. So konnte der FCA von den bisherigen 13 Partien fünf für sich entscheiden und musste sich erst vier Mal geschlagen geben. Ebenfalls vier Mal wurde dieses Aufeinandertreffen mit einem Unentschieden beendet. Speziell in den letzten Jahren hat Augsburg seine Bilanz hier aufpolieren können. Aus den letzten zwei direkten Duellen wurden vier Punkte geholt, insgesamt setzte es in den letzten sieben Aufeinandertreffen nur eine einzige Niederlage. Für neutrale Zuschauer wird aber ebenfalls eine Menge geboten, denn in 13 Partien wurden schon 37 Treffer erzielt. Plus: In sieben der letzten neun direkten Duelle konnten beide Mannschaften ein Tor verbuchen. Da passt es doch wunderbar zu unserer Wette, dass auch aktuell auf beiden Seiten immer viel Unterhaltung auf dem grünen Rasen geboten wird.

Einschätzung: Augsburg hat etwas überraschend kleine Vorteile gegenüber Gladbach, auch wenn diese wirklich minimal sind. Vielversprechend: Wenn beide Teams aufeinandertreffen, regnet es normalerweise Tore.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenFür Borussia Mönchengladbach geht es um die letzten Hoffnungen auf einen Platz für das internationale Geschäft. Der FC Augsburg wiederum hat die Punkte ebenfalls notwendig, braucht die Zähler aber für den Abstiegskampf. Wichtig ist die Partie also für beide Seiten, weshalb vermutlich auch beide Partien auf Sieg spielen werden. Eine gute Voraussetzung, zumal es zwischen diesen beiden Teams meist ohnehin richtig zur Sache geht. Konservativ, also mit geringem Risiko, empfehlen wir euch das Over 1.5, welches mit einer 1,22 bei Betway am besten quotiert wird. Strategisch, also mit mittlerem Risiko, empfehlen wir euch hingegen das Both2Score BTS, wofür bwin mit einer 1,75 die attraktivste Wettquote im Angebot hat. Da gleich drei der letzten fünf Gladbacher Spiele und vier der letzten sechs Augsburger Partien mit mehr als drei Toren endeten, lässt sich zudem auch ein wenig erhöhtes Risiko im Zusammenhang mit den Torwetten eingehen. Spekulativ lautet unsere Empfehlung für diese Partie daher Over 3.5 und wird mit einer 3,00 bei Betvictor am besten quotiert.

Einschätzung: Beide Mannschaften haben offensiv durchaus etwas auf dem Kasten und zudem die Punkte dringend notwendig. Mit dem Both2Score BTS für die Quote von 1,75 sollte es hier also etwas zum Jubeln geben.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,75 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote3,00 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net