Champions League Gruppe D: Borussia Mönchengladbach VS Manchester City

Mittwoch, 30. September 2015 - 20:45 Uhr - Borussia-Park in Mönchengladbach

Gladbach

2. Spieltag

Manchester

Endstand: Borussia Mönchengladbach 1 - 2 Manchester City

Null Punkte: Können Gladbach oder Manchester ihr Konto erhöhen?

Borussia Mönchengladbach ist seit langer Zeit mal wieder in der Königsklasse. Im ersten Spiel gab es jedoch eine 0:3 Niederlage. Auch Manchester City musste sich mit 1:2 gegen Juventus Turin geschlagen geben. Jetzt haben beide Mannschaften null Punkte auf dem Konto und treffen sich in Gladbach zum Duell. Wie stark sind die Engländer im Vorteil oder wirkt sich der Schubert-Bonus auch auf die Champions League aus? Gladbach darf sich wieder mit den größten und besten Vereinen messen. Dafür haben sie die richtige Gruppe zugelost bekommen. Mit Manchester City kommt ein „dicker Brocken“ in den Borussia-Park. Das Spiel findet am Mittwoch, den 30. September 2015, um 20.45 Uhr statt. Es handelt sich um den zweiten Spieltag der Gruppe D in der Champions League. Beide Teams stehen noch ohne Punkte dar!

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,26 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,77 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Gladbach 1
Beste Wettquote4,48 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Gladbach vs. Manchester im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Borussia Mönchengladbach – Manchester City
  • Wettbewerb: Champions League Saison 2015/16
  • Runde: 2. Spieltag Gruppe D
  • Anstoß: Mittwoch, den 30. September 2015 um 20.45 Uhr
  • Ort: Borussia-Park, Mönchengladbach
  • Gladbach: 4. Platz, 0 Punkte, 0:3 Tore
  • City: 3. Platz, 0 Punkte, 1:2 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Ohne Punkte: Beide Teams mit Fehlstart: Gladbach verlor mit 0:3 und City mit 1:2
  • Tabellenführung verloren: City verlor die Spitze der Tabelle am vergangenen Spieltag an United
  • Wiederauferstehung: Nach dem Trainerwechsel ist Gladbach in zwei Spielen mit sechs Punkten
  • 20 Tore: Sind in den letzten zwei Spielen beider Teams in Addition gefallen
  • Over 2.5 Tore: Ging auch die erste CL-Partie beider Mannschaften aus

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikUnentschieden scheinen beide Mannschaften nicht zu können. Borussia Mönchengladbach in der Liga mit fünf Niederlagen und zwei Siegen. City hingegen mit fünf Siegen und zwei Niederlagen. Von den letzten sieben Begegnungen haben die Gladbacher vier verloren und drei gewonnen. Manchester hingegen mit vier Siegen und drei Niederlagen.

Borussia Mönchengladbach verlor mit 1:2 in Bremen. Während der Länderspielpause wurde ein Freundschaftsspiel gegen den FC Sion vereinbart, um wieder in die Spur zu kommen. Trotz 2:1 Sieg ging es in der Bundesliga mit einer 0:3 Niederlage gegen den HSV weiter. In gleicher Höhe wurde beim Champions League Auftakt in Sevilla verloren. Die verlorenen drei Punkte in Köln beim 0:1 waren gleichbedeutend mit Favres Abschied. Schubert holte aus den zwei Spielen gegen Augsburg (4:2) und Stuttgart (3:1) sechs Punkte.

Manchester City war in einer ausgezeichneten Frühform und schien die Liga dominieren zu wollen. Unter anderem konnten Siege mit 2:0 gegen Everton, 2:0 gegen Watford oder 1:0 gegen Crystal Palace verzeichnet werden. Mit der Niederlage daheim gegen Juventus Turin, zum Auftakt der Champions League Gruppenphase, begann jedoch ein kleiner Absturz. Ebenso wie gegen die Italiener, wurde gegen West Ham, erneut daheim, mit 1:2 verloren. Ein 4:1 Intermezzo im League Cup gegen Sunderland folgte eine 1:4 Niederalge in der Premier League gegen Tottenham.

Einschätzung: City hat in einer Mini-Krise die Tabellenführung an Stadtrivale Manchester United verspielt. Gladbach in den letzten Spielen in Form und mit sechs Punkten aus zwei Ligapartien. Zudem fielen zuletzt bei beiden Teams viele Tore.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBeide Teams haben bislang noch nicht gegeneinander gespielt. In der Champions League wurde jedoch jeweils das erste Spiel verloren. Gladbach konnte das Unentschieden gegen Sevilla nicht lange genug halten und verlor, auch mit verschuldeten Elfmetern, schlussendlich 0:3. Manchester City ging in Führung. Verspielte diese aber und verlor abschließend mit 1:2 daheim gegen Juventus Turin.

Ein kleiner Vorteil für die Borussia ist, dass sie ihr Auswärtsspiel verloren haben und City ihr Heimspiel. Dafür werden die Engländer im zweiten Spiel auf Sieg gehen müssen. Hält die aktuell anfällige Defensive der Fohlen statt, so könnte sich für die schnelle Offensive der Gladbacher Raum zum Kontern bieten. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass es in beiden Toren klingelt.

Schon im ersten Champions League Spiel beider Mannschaften fielen jeweils drei Tore. In der englischen Premier League sind bei Spielen von City in sieben Begegnungen 19 Tore gefallen. Gladbach überbietet dies mit 24 Treffern. Die letzten zwei Ligaspiele der Fohlen endeten 4:2 und 3:1. Citys vergangene Begegnungen schlossen mit einem 4:1 und 1:4.

Einschätzung: Viele Tore sind wahrscheinlich. Manchester City ist der Favorit. Mönchengladbach hat als Außenseiter eine Chance, wenn der Schwung aus der Liga auch in die Königsklasse transportiert werden kann.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenIn den letzten sieben Spielen sind bei Gladbach, mit einer Ausnahme, immer über 1,5 Tore gefallen. Gleiches gilt für die vergangenen sieben Partien von Manchester City. Dies legt den Tipp auf Over 1.5 Tore nahe. Bei Betsafe gibt es mit einer 1,26 als Quote den höchsten Gegenwert für einen Tipp. Auch Over 2.5 Tore fielen auffallend häufig. Dies gilt auch für die bisherige Champions League Partie beider Clubs. Der Buchmacher Betvictor bietet für dieses Ergebnis eine 1,77 als Quote.

Schlussendlich konnte Gladbach die letzten beiden Spiele gewinnen. Mit dem Abschied von Favre und der Übernahme von Schubert haben die Fohlen die Lust am Spiel wiederentdeckt. Sie können daher mit Motivation und ohne großen Druck in die Partie gegen City starten. Diese wiederum wollen weiterkommen und sich eine gute Ausgangsposition verschaffen. Nach der Pleite im ersten Spiel, wird sicherlich auf Sieg gespielt werden. Von den letzten vier Spielen wurde jedoch nur eins gewonnen und drei verloren. Spielen die Gladbacher unbekümmert auf, haben sie eine Chance auf einen Erfolg. Die Value Bet mit einer Quote von 4,48 auf den Heimsieg der Borussia gibt es beim Buchmacher Pinnacle Sports.

Einschätzung: Tore sind in diesem Spiel, insbesondere wenn die vergangenen Partien beider Mannschaften betrachtet werden, wahrscheinlich. Over 2.5 Tore geben bei Betvictor eine fabelhafte Quote in Höhe von 1,77.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: