Champions League Gruppe C: Borussia Mönchengladbach VS Manchester City

Mittwoch, 23. November 2016 - 20:45 Uhr - Borussia-Park in Gladbach

Gladbach

5. Spieltag

Manchester City

Endstand: Borussia Mönchengladbach 1 - 1 Manchester City

Türen einreißen: Gladbach mit der Chance gegen Manchester City!

Borussia Mönchengladbach steht in der Champions League auf Platz drei. Manchester City belegt den zweiten Rang mit drei Punkten Vorsprung auf die Fohlen. Nehmen die Deutschen jedoch drei Punkte mit und gewinnen dabei mit drei Toren Differenz, so könnte der zweite Platz erspielt werden. Gladbach hat es jedoch denkbar schwer. Denn am letzten Spieltag geht es zu allem Überfluss nach Barcelona, während City daheim gegen Celtic antreten darf. Daher geht es für die Fohlen wohl eher um die Sicherung des dritten Ranges, um in Europa zu überwintern. Am 5. Spieltag hat Borussia Mönchengladbach Heimrecht und empfängt Manchester City im Borussia-Park. Wird es vorerst das letzte Heimspiel für die Borussen in der Königsklasse? In der Liga sieht es nicht nach den ersten vier Plätzen aus und eine Qualifikation für die K.O.-Runde ist eher unwahrscheinlich. Zudem kann ManCity das Weiterkommen mit einem Sieg oder schon mit einem Remis am Mittwoch, dem 23. November 2016, um 20.45 Uhr klarmachen. Damit wäre der Gruppe C viel an Spannung genommen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Manchester 2
Beste Wettquote1,90 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative Wette2 Handicap 1:0
Beste Wettquote3,60 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Mönchengladbach vs. ManCity im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Borussia Mönchengladbach – Manchester City
  • Wettbewerb: Champions League 2016/17
  • Runde: 5. Spieltag, Gruppe C
  • Anstoß: Mittwoch, den 23. November 2016 um 20.45 Uhr
  • Ort: Borussia-Park, Mönchengladbach
  • Fohlen: 3. Platz, 4 Punkte, 4:7 Tore
  • Citizens: 2. Platz, 7 Punkte, 10:8 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Drei Siege: Können die Citizens gegen Gladbach in drei Begegnungen vorweisen
  • 13 Tore: Sind in diesen direkten Duellen gefallen; zehnfach traf City
  • Over 1.5: In elf von zwölf CL-Spielen dieser Saison (beide Clubs) fielen mehr Treffer
  • Over 3.5: Ist mit acht von zwölf Partien noch immer sehr gut vertreten
  • Vierfach ungeschlagen: Ist City in der Königsklasse und Liga übergreifend

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikForm? Was ist das? Mönchengladbach seit vier Spielen in Folge ohne Sieg. Manchester City hat hingegen seit vier Partien nicht mehr verloren. Insgesamt stehen bei den Engländern in sieben Spielen aber auch nur drei Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. Die Fohlen siegten zweifach und holten zwei Remis, bei drei Niederlagen.

Mit einem 2:0 gegen Celtic Glasgow sicherte sich Gladbach minimale Chancen auf ein Weiterkommen. Mit 0:2 wurde dafür beim FC Bayern München verloren. Anschließend gab es den vorerst letzten Sieg im Duell mit dem VfB Stuttgart. Im Pokal wurde sich mit einem 2:0 für die nächste Runde qualifiziert. Zwei Heimspiele schlossen lediglich mit Remis. Obwohl Frankfurt gut in Form ist, wäre mehr als das 0:0 besser gewesen. Ebenso verhält es sich beim 1:1 gegen Celtic. Schlussendlich kam es noch dicker! Zunächst wurde mit 0:3 in Berlin und schließlich mit 1:2 gegen Köln verloren.

Gegen den FC Barcelona kassierten die Citizens eine herbe Klatsche. Mit 0:4 wurde in Spanien verloren und Lionel Messi zeigte Guardiola, dass er es noch immer kann (drei Tore). Darauf folgend kam in der Liga, daheim gegen Southampten, ebenfalls nur ein Unentschieden mit 1:1 zustande. Weiterhin musste eine 0:1 Niederlage im EFL Cup gegen Stadtrivale United akzeptiert werden. Schlussendlich ging es aufwärts. Mit 3:1 wurde das Rückspiel gegen den FC Barcelona gewonnen. Zudem konnte ein 4:0 bei West Bromwich geholt werden. Während daheim gegen Middlesbrough nur ein 1:1 nach Abpfiff feststand, wurde auswärts bei Crystal Palace mit 2:1 gewonnen.

Einschätzung: Die Form ist ähnlich durchwachsen, wobei Gladbach gerade auf kurze Sicht blockiert scheint. Genau in dieser Phase blüht City auf. Zudem ist der Kader der Engländer stärker besetzt.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIn der letzten Saison, wie in dieser Saison, hat das Duell in der Champions League stattgefunden. Somit kommen wir inzwischen auf drei Begegnungen zwischen ManCity und den Fohlen. Jeweils gewannen die Engländer. Eine weitere Gemeinsamkeit? Vielleicht die vielen Tore: 13 Treffer in drei Spielen. Hier die Ergebnisse: 4:0, 4:2 und 2:1.

In der Tabelle ist Borussia Mönchengladbach auf den 13ten Platz abgerutscht. Eberl hat Trainer Schubert dennoch den Rücken gestärkt. Drei Siege, drei Remis und fünf Niederlagen sind dennoch ein schlechter Start. Dabei wurden elf Tore geschossen und 17 Gegentreffer kassiert. Daheim stehen jedoch drei Siege, zwei Remis und eine Niederlage, bei 9:4 Toren, auf dem Konto. City ist Zweiter, kann aber noch auf den dritten Platz abrutschen. Bislang wurden acht Siege und drei Unentschieden, sowie nur eine Niederlage erzielt. 27 Tore sind der zweitbeste Wert der Liga. Elf Gegentore rangieren auf Platz drei. Auswärts ist ManCity sogar Tabellenführer mit fünf Siegen und nur einer Niederlage aus sechs Spielen – mit 15:6 Toren.

City ist Zweiter mit sieben Punkten und Gladbach ist Dritter mit vier Zählern. Wenn die Fohlen nicht gewinnen, können sie sich praktisch aus der Königsklasse verabschieden. Dann wird nur noch um Platz drei gekämpft. Celtic auf dem Letzten hat nur zwei Punkte weniger. Aber sowohl Glasgow, als auch Gladbach, müssen noch gegen Manchester und Barcelona spielen.

Einschätzung: Die Statistik legt einen Sieg der Engländer und gleichzeitig eine torreiche Begegnung nahe. Damit lässt sich „arbeiten“.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDas Over 1.5 Tore hat City in allen sechs CL-Spielen erreicht. Gladbach immerhin fünffach. Die letzten Duelle zwischen beiden Clubs gewannen die Engländer mit 4:0, 4:2 und 2:1. Da ist das Over 1.5 mit einer Quote von 1,20 bei Mybet doch ein interessanter Pick.

Die Engländer haben die bisherigen drei Duelle gewonnen und führen die Auswärtstabelle in der Premier League an, während Gladbach nur im Mittelfeld unterwegs ist. Der Auswärtssieg bringt bei Interwetten eine Quote in Höhe von 1,90 ein. Die letzten zwei direkten Begegnungen konnte City mit Vorsprung gewinnen. Schaffen sie dies erneut, so wird bei Interwetten eine fabelhafte Value Bet in Höhe von 3,60 gewährt.

Einschätzung: Gladbach ist schlecht in Form. City ist gut in Form. Der Tipp 2 Handicap 1:0 ist nicht von der Hand zu weisen. Die Quote ist mit 3,60 bei Interwetten fantastisch – eine Value Bet!

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: