DFB-Pokal 2018/19: FC Carl Zeiss Jena VS 1. FC Union Berlin

Sonntag, 19. August 2018 - 18:30 Uhr - Ernst-Abbe-Sportfeld in Jena

Jena

1. Runde

Berlin

Endstand: FC Carl Zeiss Jena 2 - 4 1. FC Union Berlin

Befreiend: Jena kann zuhause gegen Berlin nur gewinnen

Wie in fast jeder DFB-Pokal Prognose in der ersten Runde, steht auch in diesem Fall ein erst einmal augenscheinlich ungleiches Duell auf dem Spielplan. Mit dem FC Carl Zeiss Jena ist ein weiterer Drittligist mit von der Partie, der in der eigentlichen Liga bereits ein paar Erfahrungen in der neuen Spielzeit sammeln konnte. Zwar waren die Ergebnisse in den letzten beiden Spielen zuletzt nicht wirklich gut, dennoch könnte das möglicherweise ein Vorteil gegenüber der Konkurrenz sein. Oder?

Vermutlich nur bedingt, denn am Sonntag (19. August 2018) trifft der FC Carl Zeiss Jena um 18.30 Uhr im Ernst-Abbe-Sportfeld auf den 1. FC Union Berlin. Und auch die zweite Liga ist bereits im Gange, so dass auch die Berliner schon die eine oder andere Minute auf dem Buckel haben. Aus bisher zwei Partien gab es vier Punkte, insgesamt können die Unioner also durchaus zufrieden sein. Aus einem anderen Blickwinkel betrachtet wurde aber nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen. Und mit einem Ausscheiden in der ersten Pokalrunde könnte die Stimmung sicherlich schnell kippen.

Jena vs. Berlin im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Carl Zeiss Jena – 1. FC Union Berlin
  • Wettbewerb: DFB-Pokal 2018/19
  • Runde: 1. Runde
  • Anstoß: Sonntag, den 19. August 2018 um 18.30 Uhr
  • Ort: Ernst-Abbe-Sportfeld, Jena
  • Jena: 7. Platz, 7 Punkte, 6:7 Tore
  • Union: 6. Platz, 4 Punkte, 2:1 Tore

DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Ausdauer: Seit 2 Spielen wartet Jena auf einen Dreier
  • Gut: Der FC verlor nur eines der letzten 5 Spiele
  • Mager: Union holte in den letzten 5 Partien nur einen Sieg
  • Dabei: In 8 der letzten 9 Gastspiele trafen die Unioner
  • Plus: Berlin verlor keines der letzten 5 direkten Duelle

DFB-Pokal Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikIn Jena rollt der Ball bereits seit längerer Zeit wieder im Tagesgeschäft. Die Ost-Kicker haben bereits vier Spieltage in der dritten Liga hinter sich und konnte dabei einige anständige Ergebnisse einfahren. So gab es zum Beispiel einen 3:2 Erfolg gegen die SG Sonnenhof Großaspach, gleichzeitig wurde am zweiten Spieltag ein 2:1 gegen Preußen Münster verbucht. Dieser gute Schwung der ersten sechs Punkte konnte aber leider nicht weiter mitgenommen werden. Gegen den Hallescher FC holte sich Jena zuhause eine deftige 0:3 Packung ab, anschließend sprang gegen den Karlsruher SC auswärts nur ein 1:1 heraus. Der volle Fokus liegt jetzt also auf dem Pokal, wo es beim Traditionsclub eigentlich mal wieder Zeit für eine Sensation wäre. Dafür muss allerdings in dieser Partie schon wirklich alles bei den Hausherren zusammenpassen.

Geht Union auch als Favorit?

Der 1. FC Union Berlin reist als großer Favorit nach Jena. Die große Frage: Gehen die Unioner auch wieder als Favorit oder als geschlagener Gigant? Fakt ist: In den letzten beiden Partien haben die Berliner ein bisschen nachgelassen. Zum Saisonstart gab es zum Beispiel einen 1:0 Erfolg gegen Erzgebirge Aue, wobei dieser jedoch unterm Strich nicht wirklich begeistern konnte. Weiter gingt es zuletzt mit einem 1:1 gegen den FC Köln in der Liga, ehe ein Testspiel gegen die VSG Altglienicke mit 1:3 verloren wurde. Noch ist bei den Unionern also alles in Ordnung, doch ein Ausscheiden im Pokal könnte die Stimmungslage schnell verändern. Dann nämlich wäre der Dreier vom Auftakt schnell vergessen und der Fokus würde eher auf den verpatzten Spielen liegen. Aber ganz so weit sind wir aus Sicht der Berliner ja glücklicherweise noch nicht.

Einschätzung: Union reist hier natürlich als Favorit an. Die Berliner müssen aber aufpassen, dass sich ihre aktuell eher schwache Form nicht auch in diesem Fall durchsetzt.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenNachdem Jena vor allem in der Vorbereitung und den ersten beiden Ligaspielen so richtig auf das Gaspedal getreten hat, ist die Mannschaft von Mark Zimmermann mittlerweile etwas ruhiger geworden. Gegen den BFC Dynamo, Sonnenhof-Großaspach und Preußen Münster gab es jeweils zwei Buden für Jena, gegen den Hallescher FC und den KSC dann insgesamt nur noch einen einzigen Treffer. Union hat ebenfalls in den letzten drei Spielen nur maximal eine Bude erzielen können. Von einem wirklichen Zauberfußball waren die Berliner zuletzt aber recht weit entfernt. In unseren Wett-Tipps dürfen wir diese Aspekte natürlich nicht vernachlässigen und müssen die Umstände mit in unserer DFP-Pokal Prognose einfließen lassen.

Duell mit historischer Spannweite

Bereits zum 49. Mal werden sich Carl Zeiss Jena und der 1. FC Union Berlin begegnen. Hierbei handelt es sich also durchaus um ein Traditionsduell, welches unterm Strich in den Händen der Hauptstädter liegt. Die Berliner konnten von den 48 Aufeinandertreffen 24 Partien gewinnen und mussten sich nur zwölf Mal geschlagen geben. Nach Adam Riese bleiben so zudem zwölf Partien, in denen sich beide Seiten ihre Punkte teilten. Wie gut Berlin ist, hat Jena vor allem in den letzten fünf Duellen festgestellt. Da gab es nämlich keinen einzigen Dreier für die Zimmermann-Elf, dafür aber gleich drei Siege auf Seiten der Unioner. Der letzte Sieg von Jena wiederum stammt aus der Saison 1994/95.

Einschätzung: Union hält die Bilanz deutlich in der Hand. Für Jena läuft es gegen die Berliner erfahrungsgemäß nicht so gut.

Wett-Tipps heute für FC Carl Zeiss Jena – 1. FC Union Berlin

icon_02_wettenNachdem beide Mannschaften in der Offensive in den letzten Partien wieder etwas nachgelassen haben, gehen wir hier nicht gerade von einem Fußball Feuerwerk aus. Ohnehin sind die Rollen hier natürlich recht klar verteilt, so dass die Hausherren vor allem eine große Blamage vermeiden werden wollen – und dann mal gucken, was noch so geht. Mit vielen Toren rechnen wir jedenfalls nicht, weshalb wir in der DFB-Pokal Prognose eine Wette auf das Under 3.5 empfehlen. Die beste Quote im Sportwetten Vergleich liefert hierfür der Buchmacher Mybet mit einer 1,32. Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, der kann auf unsere zweite DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage im Bereich sichere Wett-Tipps bauen. Diese lautet hier Under 2.5, wobei Tipico laut unserer Analyse mit einer 1,90 die beste Wettquote anbietet.

Wie gut sind die Quoten für FC Carl Zeiss Jena – 1. FC Union Berlin?

Qualitätsunterschiede sollten sich in diesem Spiel natürlich bemerkbar machen. Für Union spricht dabei aber nicht nur die höhere Liga, sondern auch die recht schlechten Auftritte der Hausherren in den letzten beiden Partien. Union wird sich hier laut unseren Wett-Tipps von Profis ebenfalls erst einmal finden müssen, dürfte am Ende des Tages aber am längeren Hebel sitzen. Aus diesem Grund empfehlen wir euch in den Risiko Wett-Tipps eine Wette auf den HZ/ES X/2, für den der Buchmacher Tipico mit einer 5,50 die beste Wettquote zur Verfügung stellt. Wer diese Empfehlung aus den Wett-Tipps heute für diese Partie nutzt, kann damit übrigens auch gleich seinen Tipico Bonus für die Auszahlung freispielen.

Einschätzung: Beide Teams haben offensiv in dieser Saison sehr stark begonnen, dann aber etwas nachgelassen. Wir rechnen hier daher nicht mit einem Feuerwerk und tendieren zum Under 2.5 und der Quote von 1,90.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,32 - Stake 8/10
mybet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote1,90 - Stake 6/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteHZ/ES X/2
Beste Wettquote5,50 - Stake 2/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net