Champions League Prognose: Formkurve der Mannschaften

Wir blicken in der Champions League Prognose auf das zweite von zwei Halbfinalspielen. Im Hinspiel zwischen dem FC Chelsea und Real Madrid wurde beim 1:1 kein Sieger gefunden. Das heißt auch: Für beide Mannschaften liegen in diesem Duell noch alle Karten auf dem Tisch. Wer schnappt zu und sichert sich den Einzug ins Finale?

Für beide Mannschaften ist die Aufgabe am Mittwoch (5. Mai 2021) um 21 Uhr an der Stamford Bridge identisch kompliziert. Chelsea genießt aufgrund der Auswärtsbude und des Heimspiels natürlich einen kleinen Vorteil. Aber wie groß ist dieser ohne Anhänger auf den Rängen wirklich? Die Wahrheit liegt wieder einmal auf dem Platz. Und am Mittwoch ist der große Tag der Entscheidung.


Champions League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer FC Chelsea kann mit seiner Ausgangslage in unseren Wett-Tipps heute für dieses Duell zufrieden sein. Das 1:1 im Hinspiel schafft eine gute Situation für das Rückspiel. Und auch insgesamt sieht es in der Champions League Prognose bei den Londonern ergebnistechnisch gut aus. Eine Niederlage kassierte die „Blues“ in den vergangenen fünf Partien nicht. Dazu gab es auch nur ein Gegentor – eben jenes gegen Real. En 2:0 feierte Chelsea in der Liga gegen den FC Fulham. Zusätzlich holten die Londoner ein 1:0 bei West Ham, ein 1:0 gegen Manchester City und ein 0:0 gegen Brighton & Hove Albion. Fraglich für das Duell gegen Real ist der Einsatz von Rüdiger. Definitiv nicht mit dabei ist Kovacic.

Real Madrid braucht das Auswärtstor

Eines ist in der Champions League Prognose sicher: Real Madrid braucht hier ein Auswärtstor. Treffen die „Königlichen“ nicht, ist der Finaltraum geplatzt. In den letzten Auftritten klappt es mit den Buden eigentlich recht gut. Allerdings sehen wir auch zwei Partien in den letzten fünf Duellen, in denen die Spanier ohne Treffer blieben. Das waren ein 0:0 gegen Getafe und ein 0:0 gegen Betis Sevilla. Zudem feierte Real ein 2:0 gegen Osasuna und ein 3:0 gegen Cadiz. Auch bei den Gästen gibt es in der Champions League Wett-Tipp Vorhersage aber personelle Probleme. Kapitän Ramos ist weiterhin nicht dabei. Ebenso fehlen werden Mendy, Carvajal, Valverde und Vazquez.

Einschätzung: Noch alles offen nach dem Hinspiel! Real verspürt jedoch größeren Druck, denn die „Königlichen“ müssen auf jeden Fall treffen.

 

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIn drei Wettbewerben standen sich Chelsea und Real Madrid bereits gegenüber. Einmal in der Champions League, einmal im UEFA Super Cup und zwei Mal im Europacup der Pokalsieger. Kurios: Die Spanier konnten dabei keine einzige Niederlage verbuchen. Lediglich im International Champions Cup 2013 und 2016 setzte sich Real gegen den britischen Konkurrenten durch. In den restlichen Partien gab es zwei Siege für die „Blues“, zudem zwei Unentschieden.

Duell keine echte Stimmungskanone

Auffällig sind in der Bilanz vor allem die Duelle im International Champions Cup in den letzten Jahren. 2013 klingelte es gleich vier Mal beim 3:1 gegen Chelsea. 2016 waren es beim 3:2 für Real sogar fünf Treffer. So offensiv ging es aber nicht immer zu. Nur eines der weiteren vier restlichen Spiele endete im Over 2.5. Insgesamt kommen wir hier in den vier Pflichtspielen auf acht Buden. Fünf davon sammelten die Hausherren aus England. Drei Mal traf Real Madrid – einmal davon im Hinspiel.

Einschätzung: Eine spannende historische Ausgangslage. Denn: Beide Teams standen sich noch nicht so häufig gegenüber wie erwartet.

Wett-Tipps heute für FC Chelsea – Real Madrid

icon_02_wettenVor allem Real Madrid muss hier eines: Eine Bude erzielen. Die Spanier können nicht abwartend auftreten, sondern müssen den Weg nach vorne suchen. Wir gehen so von hungrigen Gästen aus, die vor allem offensiv aufspielen werden. Am längeren Hebel sehen wir Chelsea. Im Bereich für sichere Wett-Tipps geht unsere Empfehlung in der Analyse deshalb auf die Double Chance 1X. Hierfür stellt euch 22Bet mit einer 1,35 die beste Wettquote zur Verfügung. Ergänzend dazu lohnt sich in unseren Augen die Wette auf das Both2Score B2S. Mit einer 2,02 stellt euch Mybet hierfür die beste Quote bereit.

Wie gut sind die Quoten für FC Chelsea – Real Madrid?

Sicherlich waren beide Seiten zuletzt recht gut in der Defensive unterwegs. In diesem Spiel jedoch geht es um den Einzug in das Finale. Die Spanier werden hier druckvoll agieren und müssen den Weg nach vorne suchen. Ist Chelsea clever, stellen sich die „Blues“ aber natürlich nicht nur hinten rein. Im Bereich für Risiko Wett-Tipps geht unsere Empfehlung auf das Over 2.5. Hierfür kassiert ihr die beste Quote mit einer 2,33 beim Anbieter Mybet. Wunderbar, wenn ihr den Mybet Bonus freispielen wollt.

Einschätzung: Schon im Hinspiel netzten beide Teams. Real muss kommen. Chelsea sollte sich ebenfalls nicht nur hinten reinstellen. Deshalb nehmen wir die starke 2,02 für das Both2Score B2S mit.

Champions League Wett-Tipp Vorhersage: Nützliche Links