Champions League Prognose: Formkurve der Mannschaften

Diese Champions League Prognose verspricht Hochspannung. Im Hinspiel dieses Viertelfinals wurde der FC Bayern München böse überrascht. Mit 3:2 setzte sich Paris Saint-Germain durch – und das trotz einer drückenden Überlegenheit der Münchener. Das Problem: Dieses Ergebnis wird jetzt nicht gerade leicht umzubiegen sein. Aber genau das ist die Mission des Rekordmeisters.


Am Dienstag (13. April 2021) um 21 Uhr müssen die Bayern im Parc des Princes in Paris auflaufen. Und das in einer ziemlich dezimierten Auswahl. Den Gästen fehlt fast eine komplette Truppe. Ein großes Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Robert Lewandowski. Können die Bayern das Ding trotz aller unangenehmen Umstände noch drehen?

Champions League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer erste Schritt ist gemacht. Paris Saint-Germain hat das durch das etwas überraschende 3:2 im Hinspiel den Grundstein gelegt. Für die Pariser war dieser Erfolg keine Seltenheit. Auch wenn es im Titelrennen in der Ligue 1 eng zugeht, kassierte PSG nur eine Pleite in den vergangenen fünf Partien (0:1 gegen Lille). Abgesehen davon sehen wir hier ein 4:1 gegen Straßburg, den Sieg gegen die Bayern und ein 4:2 gegen Lyon. Auffällig ist somit allerdings: Gegentore gibt es für die Pariser immer wieder. Zudem müssen wir für unsere Wett-Tipps heute für diese Partie die Personalsituation beachten. Den Gastgebern fehlen hier Bernat, Diallo, Florenzi, Icardi, Kurzawa, Letellier, Marquinhos und Verratti.

Echte Herausforderung für den FC Bayern

Eine unangenehme Personalsituation ist in der Champions League Prognose auch beim FC Bayern erkennbar. Und die ist hier sogar noch umfangreicher. Den Bayern fehlen hier Coman, Boateng, Gnabry, Costa, Lewandowski, Goretzka, Süle und Tolisso. Ein Fragezeichen steht aktuell noch hinter dem Einsatz von Hernandez. Richtig gut sieht es also nicht aus für den Rekordmeister. Beleg dafür: In zwei Spielen in Folge gab es keinen Sieg. In der Liga gab es nur ein 1:1 gegen Union nach der Pleite gegen Bayern. Dennoch ist der Tabellenführer in der Liga noch deutlich in Führung.

Einschätzung: Paris hat den Grundstein gelegt. Bayern steht vor enormen Herausforderungen.

 

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenParis hat die Führung übernommen! Die Bilanz zwischen beiden Mannschaften waren bis zum letzten Duell noch vollkommen ausgeglichen. Nun haben die Pariser einen Erfolg mehr auf dem Konto. Insgesamt elf direkte Duelle wurden gespielt. Die Gastgeber stehen in unserer Champions League Prognose jetzt bei sechs Siegen. Fünf Mal setzte sich der Rekordmeister aus Deutschland durch. Kurios: Ein Remis gab es zwischen diesen beiden Teams noch nie. Gutes Omen für Paris: Zuhause konnte PSG bisher alle vier Spiele gegen Bayern für sich entscheiden.

Mehr Tore für die Bayern

Obwohl Paris den einen Sieg mehr auf dem Konto vorweisen kann, gibt es ein kleines Plus für den FC Bayern. Die Münchener sind mit 17 Toren in elf Partien nämlich ein wenig zielgenauer unterwegs. Auch wenn das nach dem Hinspiel schwer vorstellbar scheint. Dennoch: Eine Bude mehr haben die Bayern in dieser Champions League Wett-Tipp Vorhersage auf dem Konto. 16 Mal netzten die Pariser. Angenehm: Drei der letzten vier direkten Duelle endeten im Over 3.5.

Einschätzung: Paris hat die Führungsrolle übernommen. Mit Blick auf die Bilanz ist der FC Bayern jedoch nicht ganz chancenlos.

Wett-Tipps heute für Paris Saint-Germain – FC Bayern München

icon_02_wettenNoch mehr als im Hinspiel kann es für die Bayern nur eine Richtung geben. Wir richten deshalb auch unsere Wett-Tipps von Profis komplett in diese Richtung aus. Im Bereich für sichere Wett-Tipps bietet sich die Wette auf das Both2Score B2S an. Hierfür stellt euch 22Bet mit einer 1,40 die beste Wettquote zur Verfügung. Ergänzend dazu bietet sich laut unserer Analyse eine Wette auf das Over 2.5 an. Mit einer 1,50 stellt euch Novibet hierfür die beste Quote auf dem Markt bereit.

Wie gut sind die Quoten für Paris Saint-Germain – FC Bayern München?

Im Hinspiel klingelte es insgesamt fünf Mal. Hier ist der FC Bayern zudem darauf angewiesen, eigene Treffer zu erzielen. Auch Paris ist kein Team, dass hier den Sieg defensiv über die Zeit schaukeln wollen wird. Von den Hausherren erwarten wir ebenfalls offensive Schritte. Genau deshalb geht unsere Empfehlung im Bereich für Risiko Wett-Tipps hier auf das Over 3.5. Die beste Quote stellt euch Novibet mit einer 2,20 zur Verfügung. Gut geeignet also, um den Novibet Bonus für die Auszahlung freizuspielen.

Einschätzung: Die Offensive wird hier spielentscheidend sein. Wir nehmen deshalb die 1,50 für das Over 2.5 mit.

Champions League Wett-Tipp Vorhersage: Nützliche Links