International Gold Cup 2017: Costa Rica VS Kanada

Mittwoch, 12. Juli 2017 - 1:30 Uhr - BBVA Compass Stadium in Houston

Costa Rica

2. Spieltag

Kanada

Endstand: Costa Rica 1 - 1 Kanada

Costa Rica vs. Kanada: Mit einem Sieg in die nächste Runde?

Sowohl Costa Rica, als auch Kanada, sind mit einem Dreier in den Gold Cup gestartet. Das Team mit dem Ahornblatt im Wappen liegt dank des besseren Torverhältnisses jedoch in Front. Jetzt treffen die Gewinner des ersten Spieltags im direkten Duell aufeinander. Spielen die beiden übrigen Nationalmannschaften nur Unentschieden, wäre der Sieger bereits für die nächste Runde qualifiziert. Aber wer ist überhaupt der Favorit im Duell Costa Rica gegen Kanada? Der 2. Spieltag bringt uns am Mittwoch, den 12. Juli 2017, um 1.30 Uhr am frühen Morgen das Duell der Costa Ricaner mit den Kanadiern. Die Partie findet im BBVA Compass Stadium zu Houston statt. Neben den beiden Erstplatzierten Team kommen auch die zwei besten Drittplatzierten eine Runde weiter. Daraus ergibt sich eine Riege von acht Teams für die Endrunde.

Costa Rica vs. Kanada im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Costa Rica – Kanada
  • Wettbewerb: Gold Cup 2017
  • Runde: 2. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 1.30 Uhr
  • Ort: BBVA Compass Stadium, Housten
  • Costa Rica: 2. Platz, 3 Punkte, 1:0 Tore
  • Kanada: 1. Platz, 3 Punkte, 4:2 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Vier Siege: Verzeichnete Costa Rica in neun Spielen gegen Kanada
  • Drei Remis: Und zwei Erfolge für die Kanadier schließt die Statistik im direkten Vergleich
  • Vierfach ungeschlagen: Sind beide Mannschaften in den letzten Spielen
  • Punkteteilung: Im direkten Vergleich trennten sich die Teams in drei der letzten vier Spiele Remis
  • Vier Treffer: Erzielte Kanada im Eröffnungsspiel gegen Französisch Guayana bereits

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikWenn wir einen Blick auf die Formkurven beider Teams werfen, sehen wird, dass Kanada in den letzten sieben Spielen überlegen ist. Daher lohnt sich ein genauer Blick auf die Gegner und Ergebnisse. Denn immerhin wird Costa Rica von den Buchmachern als Favorit gehandelt. Mit zuletzt zwei Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen stehen die Costa Ricaner jedoch den Kanadiern mit vier Siegen, einem Remis und zwei verlorenen Spielen nach.

In der Copa Centroamericana teilte Costa Rica zuletzt die Punkte beim 1:1 gegen Honduras und verlor mit 0:1 gegen Panama. Darauf folgend kam es zu vier Spielen in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Eine Niederlage gegen Mexiko mit 0:2, zwei Remis gegen Honduras und Panama mit 1:1 und 0:0, sowie ein Sieg über Trinidad und Tobago mit 2:1 haben diesen Weg gekennzeichnet. Anschließend startete der Gold Cup mit einen Erfolg. Denn im dritten Versuch 2017 konnte Honduras mit 1:0 geschlagen werden, was für drei Punkte gesorgt hat.

Die Kanadier können auf die bessere Statistik zurückblicken. Aber auch auf die stärkeren Gegner? Zunächst hat Kanada sechs Freundschaftsspiele am Stück vorzuweisen. Hier gab es einen 4:0 Sieg über Mauretanien. Dafür unterlagen die Kanadier mit 0:4 gegen Marokko. Auch an Südkorea scheiterte man mit 0:2. Dafür gab es einen 4:2 Erfolg über das Team aus Bermuda. Ein überraschendes Remis konnte beim 1:1 gegen Schottland ergattert werden. Und Curacao wurde mit 2:1 nach Hause geschickt. Zuletzt kam es zum Eröffnungsspiel im Gold Cup. Französisch Guayana war der Gegner, welcher mit 4:2 bezwungen wurde.

Einschätzung: Kanada mag die bessere Statistik haben. Es fehlt jedoch an Wettkampfpraxis und die Siege kamen nur gegen leichte Gegner zustande. Es spricht auch nicht für Kanada, dass Französisch Guayana zwei Treffer erzielten konnte.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich zeigt eine deutliche Abstufung. Zunächst sind hier vier Siege von Costa Rica zu nennen. Dreifach endeten die Duelle mit einem Unentschieden. Und immerhin zwei Mal ging Kanada als Sieger vom Platz. Entscheidend sind bestenfalls die letzten zwei Spiele aus den Jahren 2015 und 2013. Diese endeten mit 0:0 und mit 1:0 für Costa Rica. Anhand dieser Ergebnisse und der wenigen Tore in Spielen der Costa Ricaner ist ein Under-Tipp durchaus eine Option.

Costa Rica belegt lediglich den zweiten Platz. Dennoch gab es einen Sieg zur Eröffnung gegen Honduras. Drei Punkte liegen auf dem Konto und das Torverhältnis ist unscheinbar mit 1:0. Immerhin sind es auch schon drei Zähler Vorsprung auf die Ränge drei und vier. Im Spiel gegen Kanada könnte sich bereits entscheiden, wer die Gruppenphase als Tabellenführer verlässt.

Kanada hat mit seinem 4:2 Auftaktsieg einen kleinen Vorteil. Sie stehen in der Tabelle in Front. Wichtig ist hierbei auch, dass sogar die zwei bestplatzierten Dritten weiterkommen. Und da ist das positive Torverhältnis natürlich immens wichtig. Daraus resultiert, dass beide Teams durchaus mit einem Unentschieden leben könnten. Ein Sieg wäre wohl das sichere Weiterkommen.

Einschätzung: Costa Rica hat im direkten Vergleich die Nase vorne. Dennoch endete das Duell beider Teams untereinander zuletzt häufig mit einem Remis.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenUnsere ersten zwei Tipps setzen auf wenig Tore in dieser Begegnung. Under 3.5 Treffer bei Tipico bringt immerhin eine 1,18 als Quotierung ein. Under 2.5 Tore bei Unibet zeigt eine 1,58 als Quote vor. Aber warum? Um das zu erklären, werfen wir einen Blick auf die letzten acht Spiele von Costa Rica: 0:0, 1:1, 0:1, 0:2, 1:1, 0:0, 2:1 und 1:0. Das Under 3.5 Tore hätte immer zugetroffen. Das Under 2.5 Tore immerhin in sieben von acht Fällen!

Schlussendlich kam das Unentschieden in drei der letzten vier direkten Begegnungen zustande: 0:0, 1:0 für Costa Rica, 2:2 und 1:1 endeten diese Partien. Daher ist der Tipp auf das „X“ bei Betvictor keine schlechte Idee. Die Quote liegt dort bei 3,50.

Einschätzung: Das Unentschieden würde beide Teams in eine komfortable Ausgangslage bringen und hat daher für uns eine hohe Wahrscheinlichkeit. Die Quotierung von 3,50 bei Betvictor ist ein weiterer, großer Pluspunkt.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,18 - Stake 9/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote1,58 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,50 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
X

Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: