International Frauen EM 2017: Deutschland VS Dänemark

Samstag, 29. Juli 2017 - 20:45 Uhr - Sparta Stadium Het Kasteel in Rotterdam

Deutschland

Viertelfinale

Dänemark

Endstand: Deutschland 1 - 2 Dänemark

Knock-Out: Kegelt Deutschland auch Dänemark aus der EM?

Wenn Deutschland im Frauen-Fußball antritt, scheint der Sieg für die Fans und sogar für die Buchmacher praktisch festzustehen. Eines hat die aktuelle Europameisterschaft jedoch gezeigt. Die zeigt der Kantersiege ist vorerst vorbei. Zumindest für Wettbewerbe mit einer entsprechenden Qualitätsdichte, wie die EM, scheint dies zu zählen. Deutschland hat es geschafft, sich als Tabellenführer für die nächste Runde zu empfehlen. Dänemark wurde Zweiter und hat damit ein schweres Los gezogen. Das Viertelfinale kann beginnen. Deutschland und Dänemark sind schon in Rotterdam angereist, wo das nächste Spiel im Sparta Stadium Het Kasteel stattfinden wird. Anpfiff ist am Samstag, den 29. Juli 2017, um 20.45 Uhr. Jetzt dürfen sich die Teams keine Fehler mehr erlauben. Immerhin geht es bereits um den Einzug ins Halbfinale der Frauen-EM.

Deutschland vs. Dänemark im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Deutschland – Dänemark
  • Wettbewerb: Frauen Europameisterschaft 2017
  • Runde: Viertelfinale
  • Anstoß: Samstag, den 29. Juli 2017 um 20.45 Uhr
  • Ort: Sparta Stadium Het Kasteel, Rotterdam
  • Deutschland: 1. Platz, 7 Punkte, 4:1 Tore
  • Dänemark: 2. Platz, 6 Punkte, 2:1 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Zwei Siege: Haben sowohl Deutschland, als auch Dänemark im direkten Vergleich vorzuweisen
  • Ein Unentschieden: Rundet die Statistik der Duelle gegeneinander ab
  • Zwei Tore: Schoss Dänemark nur und zog doch ins Viertelfinale ein
  • Ohne Niederlage: Blieben die Deutschen in der Gruppenphase (zwei Siege, ein Remis)
  • Ungeschlagen: Ist Deutschland auch in den letzten sieben Spielen; Dänemark hier mit drei Niederlagen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikEin Blick auf die Form, zeigt Deutschland in guter Verfassung. Denn auch abseits der Frauen-EM, konnten gute Ergebnisse erzielt werden. Die letzten sieben Spiele brachten fünf Siege und zwei Unentschieden. Dänemark gewann im gleichen Zeitrahmen vierfach, musste aber auch drei Niederlagen hinnehmen.

Unsere Aufführung startet beim zweiten Spiel des SheBelieves Cups, wo Deutschland sich mit 0:0 von Frankreich trennte. In der letzten Partie endete das Spiel gegen England hingegen mit einem 1:0 Sieg. Zwei Freundschaftsspiele sollten auf die Frauen-EM vorberieten. Deutschland gewann jeweils. Gegner waren Kanada (2:1) und Brasilien (3:1). Anschließend startete der Wettbewerb mit einem 0:0 gegen Schweden. Dafür gab es Siege gegen Italien und Russland. Zunächst wurde mit 2:1 gewonnen. Abschließend gab es einen 2:0 Erfolg.

Dänemark kämpfte sich beim Algarve Cup bis zum Spiel um Platz drei vor und gewann diese Partie. Allerdings musste das Elfmeterschießen gegen Australien herhalten, welches mit 5:2 endete. Drei Testspiele wurden vor der Europameisterschaft vereinbart. Zunächst gewann Dänemark mit 5:0 gegen Finnland. Im Duell mit England unterlagen die Dänen jedoch mit 1:2. Und auch gegen Österreich gab es eine 2:4 Niederlage. Danach startete das Turnier mit einem 1:0 Erfolg über Belgien. Weiterhin gab es eine 0:1 Niederlage gegen den späteren Gruppensieger aus den Niederlanden. Darauf folgend holte Dänemark nochmals einen 1:0 Sieg über Norwegen und wurde Zweiter.

Einschätzung: Deutschland hat die bessere Form. In jedem Spiel von Dänemark fiel exakt ein Tor.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich ist ausgeglichen. Dies können nicht viele Mannschaften gegen Deutschland behaupten. Sowohl Dänemark, als auch Deutschland gewannen zweifach gegeneinander. Ein Unentschieden komplettiert diese Bilanz. Zunächst kam es zu einem Testspiel 2007 zu einem 4:0 Sieg der Deutschen. Anschließend gewann Dänemark zwei Mal beim Algarve Cup 2008 und 2009 jeweils mit 1:0. 2010 gab es beim gleichen Turnier ein 4:0 für Deutschland. Im Jahr 2013 trafen sich die Teams dort erneut und trennten sich mit einem 0:0 Unentschieden.

Deutschland hat die Gruppenphase überstanden. Mit dem Unentschieden im Eröffnungsspiel war die gesamte Gruppe über Spannung garantiert. Zwei Siege gesellten sich hinzu, so dass die Deutschen mit sieben Punkten weiterkamen. Schweden holte sich mit vier Zählern den zweiten Platz. Das Torverhältnis von Deutschland beziffert sich auf 4:1. Russland und Italien belegten die Plätze drei und vier.

Dänemark hat im Wechsel gewonnen, verloren und wieder gewonnen. Damit haben sich sechs Punkte summiert. Nur die Niederlande haben ihren Heimvorteil perfekt genutzt und sich die Führung in der Gruppe A gesichert. Dänemark kam mit 2:1 Toren weiter. Auf den hinteren Rängen wären Belgien und ohne Punkte Norwegen zu finden. Als Tabellenzweiter zog Dänemark mit Deutschland ein vermeintlich schweres Los.

Einschätzung: Deutschland gewann die Gruppenphase und Dänemark wurde Zweiter. Dafür steht der direkte Vergleich Unentschieden.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenWenige Tore sind bisher häufig vorgekommen. Schauen wir auf die Gruppenspiele von Deutschland: 0:0, 2:1 und 0:2. Und jetzt bei Dänemark: 1:0, 0:1 und 1:0. Da bietet sich das Under 3.5 Tore doch an, welches bislang in allen Partien gestochen hätte. Interwetten offeriert eine 1,30 als Quotierung. Für das Under 2.5 Tore setzt Interwetten sogar noch einen drauf. Und dieser Tipp hätte immerhin in fünf der sechs Gruppenspiele beider Mannschaften zugetroffen. Die Quote beziffert sich auf 1,80.

Die Wettanbieter sehen Deutschland als klaren Favoriten. Schauen wir jedoch auf den direkten Vergleich, so ist die Bilanz ausgeglichen. Beide Teams gewannen zweifach gegeneinander. Deutschland mag der Favorit sein, aber Dänemark hat realistische Außenseiterchancen. Daher und weil die Quote auf den Sieg der Däninnen sehr gut ist, eine 7,50 wird bei Interwetten gewährt, können wir auch diesen Risikotipp ans Herz legen.

Einschätzung: Wenige Tore sind ein Markenzeichen des Turniers, zumindest in den Spielen von Deutschland und Dänemark. Fünf von sechs Begegnungen endeten mit Under 2.5 Toren. Und doch offeriert Interwetten für diesen Tipp eine 1,80 als Quote.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,30 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote1,80 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote7,50 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
X

Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: