Gruppe_G_Deutschland_Ghana

Letzte Wettinfos: Erkämpft sich Ghana dieses Mal ein Remis?

Im zweiten Match bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wird es für die deutsche Nationalmannschaft nach dem Auftakt in der Gruppe G gegen Portugal nicht unbedingt leichter, auch wenn sich der Gegner von der Papierform her nicht so schwer liest. Um 21 Uhr MESZ bekommen es die Mannen von Bundestrainer Joachim Löw dann am 21. Juni im Estadio Castelao in Fortaleza mit Ghana zu tun. Eine bislang makellose Bilanz spricht im ersten Moment zwar für einen klaren Tipp auf das DFB-Team, doch bei euren Wetten solltet ihr die eine oder andere statistische Besonderheit nicht aus den Augen lassen. So wie unsere Journalisten aus der Redaktion von Sportwette.net es ebenso nicht getan haben. Sie liefern euch in diesem Artikel den besten Tipp samt Wettquote für Deutschland gegen Ghana.

Der Sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote1,35 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,57 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote3,50 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Statistische Besonderheiten: Zwei Spiele, zwei Siege

icon_10_StatistikZuletzt noch trafen sich Deutschland und Ghana bei der WM 2010 in Südafrika. In der Gruppe D tat sich die deutsche Mannschaft dabei lange schwer, aber Mesut Özil erlöste die Adlerträger schließlich mit seinem Treffer nach exakt einer Stunde zum alles entscheidenden 1:0. Es war das zweite Duell der beiden Länder, denn bereits 1993 traf Deutschland schon einmal in Bochum auf Ghana – und lag zur Pause sogar 0:1 im Hintertreffen. Danach aber brachen die Afrikaner komplett ein. Am Ende siegte Deutschland klar und deutlich mit 6:1.  Zwei Spiele, zwei Siege – trotzdem mahnen wir bei euren Wetten zur Vorsicht. Für Ghana ist es zwar erst die dritte WM-Teilnahme, doch bei den zwei Weltmeisterschaften zuvor überstanden die Afrikaner beide Male die Vorrunde. 2006 war im Achtelfinale dann Schluss, 2010 gelang sogar der Vorstoß bis ins Viertelfinale. Unterschätzen solltet ihr Ghana bei eurem Tipp als bitte nicht. Doch das DFB-Team hat auf der anderen Seite natürlich auch noch nie eine Gruppenphase so schlecht gespielt, dass die nächste Runde verpasst wurde. Der internationale Erfahrungsschatz ist riesig, alleine durch die zahlreichen Akteure vom FC Bayern und Borussia Dortmund.

Top-Quote bei bet3000 für ein Remis

icon_02_QuotoenTrotz kleinerer Zweifel bleibt damit Deutschland natürlich Favorit, auch bei den Buchmachern. Wir können nur eine 1 auf dem Tippschein für eure Wetten empfehlen. Wer allerdings glaubt, dass es dieses Mal für Ghana zu einem Remis reicht, der sollte nach Value Bets Ausschau halten. Eine Empfehlung hierfür halten wir auch im letzten Abschnitt bereit. Für alle, die lieber noch aktuelle Entwicklungen abwarten wollen, empfehlen wir ebenfalls ein Update dieses Artikels nach den ersten Spielen von Ghana und Deutschland bei der WM 2014. Im letzten Abschnitt seid ihr dann up to date und mit zeitnahen Infos bestens versorgt.

Letzte Infos für Wetten auf Deutschland – Ghana

icon_05_VergleichPro und Contra Deutschland: Mit einem fulminanten 4:0-Sieg startete die DFB-Auswahl ins WM-Turnier. Portugal hatte bis auf zwei gute Chancen in der Anfangsphase nicht den Hauch einer Chance. Die DFB-Auswahl hat ihre letzten zehn Begegnungen allesamt also nicht verloren, und trotz einiger zuletzt angeschlagener Akteure scheint sich in Brasilien ein echtes Team gefunden zu haben. Top-Mann des ersten Spieltags war natürlich Thomas Müller, der gleich drei Mal erfolgreich war. Der WM-Torschützenkönig von 2010 scheint also passend zu den Wettkämpfen unterm Zuckerhut wieder seinen Torriecher gefunden zu haben. Joachim Löw hat also keinen Grund, Änderungen vorzunehmen, ist aber möglicherweise doch dazu gezwungen. Denn noch immer plagt sich Mats Hummels mit seinem lädierten Knie herum. Fällt der Verteidiger vom BVB aus, rückt Jerome Boateng in die Innenverteidigung und Mustafi neu ins Team als Rechtsverteidiger.

Pro und Contra Ghana: Kevin Prince Boateng und Michael Essien, zwei Stars vom FC Schalke 04 beziehungsweise vom AC Mailand, nahmen gegen die USA überraschend auf der Bank Platz. Das Experiment scheiterte, Ghana verlor seinen Auftakt in der Gruppe G mit 1:2. Somit wird dieses Duo gegen den dreifachen Weltmeister von Beginn an auflaufen, denn die Black Stars sind fast schon zum Siegen verdammt. Der Einsatz von Angreifer Majeed Waris steht auf der Kippe. Derweil hoffen die Black Stars auf einen ähnlich starken Auftritt wie in der WM-Vorbereitung gegen Südkorea, als 4:0 gewonnen wurde. Es war aber auch nur einer von zwei Erfolgen in den letzten sechs Begegnungen der Ghanaer.

teaserbox-bet365-WM2014

Empfohlene Wetten: In den vergangenen zehn Spielen gelang es der deutschen Elf fünf Mal, drei eigene Tore oder sogar mehr zu erzielen. Sechs Mal fielen dabei mehr als zwei Tore. In den vergangenen zehn Spielen mit Beteiligung Ghanas gab es sieben Mal ein Over 2,5 – weswegen dies bei einer Quote von 1,57 beim Bookie bet365 nicht die schlechteste Wahl wäre. Etwas sicherer ist es allerdings schon, generell auf einen deutschen Sieg zu setzen, für den eine Quote von immerhin 1,35 beim Buchmacher Bet3000 ausgelobt wird. Wer glaubt, die DFB-Auswahl patzt im zweiten Gruppenspiel wie schon bei der Euro 2008 und der Weltmeisterschaft 2010, dem sei eine Value Bet mit der Quote 3,50 bei Tipico für die Doppelte Chance X2 ans Herz gelegt.

teaserbox_WM_Interwetten

WM-Spezial

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: