WM 2018 Qualifikation Europa: Deutschland VS Tschechien

Samstag, 8. Oktober 2016 - 20:45 Uhr - Volksparkstadion in Hamburg

Deutschland

2. Spieltag

Tschechien

Endstand: Deutschland 3 - 0 Tschechien

Erhöht Deutschland auf sechs Punkte vs. Kontrahent Tschechien?

Deutschland hat die erste Aufgabe gegen Norwegen mit Bravour gemeistert. Können sie das 3:0 zum Auftakt gegen Tschechien noch toppen? Die Tschechen erreichten zum Auftakt ein Unentschieden. Dies war im Heimspiel gegen Nordirland, wenn wirklich die Qualifikation in Angriff genommen werden soll, wohl ein bisschen wenig. Allerdings lief es für Deutschland gegen Tschechien nicht immer nach Plan. Am 8. Oktober 2016, einem Samstag, findet für Deutschland der 2. Spieltag der Gruppe C statt. Nach dem Auftaktsieg soll nun auf sechs Punkte erhöht werden. Die Tschechen treten die Reise ins Volksparkstadion nach Hamburg an und werden natürlich um jeden Meter Rasen kämpfen. Der Anpfiff ist für 20.45 Uhr angesetzt. Steht der Gewinner hier schon vorab fest oder überzeugt Tschechien erneut mit starker Leistung gegen die Bundesrepublik?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 4.5
Beste Wettquote1,26 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,64 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnder 2.5
Beste Wettquote2,60 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Deutschland vs. Tschechien im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Deutschland – Tschechien
  • Wettbewerb: WM Qualifikation Europa 2018
  • Runde: 2. Spieltag, Gruppe C
  • Anstoß: Samstag, den 8. Oktober 2016 um 20.45 Uhr
  • Ort: Volksparkstadion, Hamburg
  • Deutschland: 1. Platz, 3 Punkte, 3:0 Tore
  • Tschechien: 3. Platz, 1 Punkte, 0:0 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Drei zu Zwei: Steht es für Deutschland in Sachen Siege gegen Tschechien
  • Sieben Tore: Schossen beide Teams in den bislang fünf direkten Duellen
  • Fünf Siege: Konnte das Bundesteam in den letzten sieben Spielen einfahren
  • Zwei Erfolge: Stehen hingegen nur auf Seiten der Tschechen gutgeschrieben
  • Es Müllert: Pünktlich zur EM-Quali traf Müller am 1. Spieltag doppelt

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikEin Blick auf die Form zeigt, dass die Deutschen den Tschechen zuletzt überlegen waren. Die Bundesrepublik holte in den vergangenen sieben Spielen fünf Siege und ein Remis. Die Niederlage im Halbfinale der EM gegen Frankreich war natürlich schmerzhaft. Tschechien hat unterdessen zwei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen vorzuweisen.

Ein Unentschieden im zweiten Gruppenspiel der Europameisterschaft brachte die Deutschen auf vier Punkte. Ein 0:0 gegen Polen war dafür maßgeblich. Anschließend konnte knapp mit 1:0 gegen Nordirland gesiegt werden. Als Gruppenkopf war das Achtelfinale erreicht. Und hier wartete die Slowakei, welche mit 3:0 geschlagen werden konnte. Auch die Italiener wurden bezwungen. Es musste zwar das Elfmeterschießen mit 7:6 herhalten, aber Deutschland war im Halbfinale. Dort scheiterte das Bundesteam jedoch mit 0:2 an Gastgeber Frankreich. In einem Testspiel für die WM-Quali konnte mit 2:0 gegen Finnland gesiegt werden. Anschließen wurde Norwegen mit 3:0 geschlagen.

Tschechien holte innerhalb eines Freundschaftsspiels einen Sieg gegen Russland mit 2:1 auswärts. Es folgte eine Niederlage zur Vorbereitung auf die EM. Zunächst wurde daheim gegen Südkorea mit 1:2 verloren. Anschließend gab es auch ein 0:1 gegen Spanien zur Eröffnung der EM. Ein 2:2 gegen Kroatien brachte den einzigen Punkt. Denn im Anschluss wurde noch mit 0:2 gegen die Türkei verloren. Damit schied Tschechien in der Vorrunde aus. Ein Freundschaftsspiel konnte im Anschluss mit 3:0 gegen Armenien gewonnen werden. Zur WM-Quali gab es ein torloses Remis daheim gegen Nordirland.

Einschätzung: Die einzigen zwei Siege in dieser Aufführung holten die Tschechen in Freundschaftsspielen. Deutschland hat bereits gegen Norwegen, mit einem 3:0, seine Klasse bewiesen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich muss zweigeteilt gesehen werden. Zunächst führt Deutschland mit drei zu zwei nach Siegen. Ein Unentschieden gab es überhaupt noch nicht. Hier die Ergebnisse aus Sicht der Deutschen: 0:3, 2:1, 1:2, 2:1 und 2:0. Gerade die letzten zwei Heimspiele gegen Tschechien gingen jedoch verloren.

In der Europameisterschaft schaffte es Deutschland bis in das Halbfinale, wo Frankreich gut Paroli geboten wurde. Schlussendlich brachten zwei Griezmann-Treffer jedoch das Aus. Zur WM soll ein neuer Anlauf genommen werden. Die Titelverteidigung ist das Ziel. Mit einem Auftaktsieg in der Qualifikation gegen Norwegen wurden schon die Weichen zur Teilnahme gestellt. Weitere drei Punkte sind gegen Tschechien ohne Frage eingeplant. Aktuell grüßt Deutschland bereits von der Tabellenspitze.

Tschechien nahm zwar an der Euro teil, verabschiedete sich aber bereits in der Gruppenphase aus dem Turnier. Damit gehörten sie zur Minderheit der Teams, die nicht weiterkamen. Denn durch den geänderten Modus qualifizierten sich auch die besten Dritten. Aber Tschechien möchte auch an der WM teilnehmen. Dort soll es besser laufen. Zum Auftakt wurde ein 0:0 gegen Nordirland geholt. Den Heimauftakt haben sich die Tschechen sicherlich besser vorgestellt. Aber gegen Deutschland konnte zuletzt überzeugt werden.

Einschätzung: Die letzten zwei Heimspiele aus den Jahren 2004 und 2007 verlor Deutschland gegen Tschechien. Allerdings hat Jogis Team bereits seinen Platz als Tabellenführer gefunden und wird diesen nicht abgeben wollen.

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDeutschland ist der Favorit. Allerdings ist ein Sieg für das Heimteam kaum mit einer lohnenden Quote ausgeschrieben. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass Tschechien die letzten zwei Spiele in Deutschland gewinnen konnte. Daher beschäftigen wir uns lieber mit den Toren.

Die Buchmacher scheinen viele Treffer zu erwarten. Aber Tschechien gelang gegen Spanien eine knappe 0:1 Niederlage, sie erzielten zuletzt gegen Nordirland ein 0:0 und in den letzten sieben Spielen kamen sie nie über vier Tore. Deutschlands höchste Siege in den vergangenen sieben Spielen waren zwei Mal das 3:0. Das Under 4.5 Tore ist damit sehr sicher und wird dennoch bei Unibet mit einer 1,26 ausgezeichnet. Der gleiche Wettanbieter überzeugt auch mit dem Under 3.5 Tore und einer 1,64 als Quotierung. Und nochmals Unibet ist der Bookie der Wahl beim Under 2.5 Tore. Hier steigt die Quote bereits auf 2,60 an.

Einschätzung: Das Under 2.5 Tore ist natürlich ein wenig riskant, aber auch das Heimspiel gegen Finnland gewann Deutschland nur mit 2:0. Die Chance ist durchaus real und die Quote von 2,60 bei Unibet recht hoch!

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: