2. Bundesliga 2017/18: Eintracht Braunschweig VS 1. FC Union Berlin

Sonntag, 18. Februar 2018 - 13:30 Uhr - Eintracht-Stadion in Braunschweig

Braunschweig

23. Spieltag

Union Berlin

Endstand: Eintracht Braunschweig 1 - 0 1. FC Union Berlin

Der Fluch des Relegations-Teams: Braunschweig erwartet Berlin

Auch in den vergangenen Spielzeiten taten sich die Teams schwer, die den Aufstieg zuletzt knapp verpasst hatten. Letzte Saison stand Eintracht Braunschweig auf dem Relegationsplatz und scheiterte am VfL Wolfsburg. Jetzt ist die Eintracht Zwölfter. Hört sich mau, aber nicht bedrohlich an? Dennoch sind es nur drei Punkte zum direkten Abstiegsplatz, sollte Darmstadt sein Nachholspiel gewinnen. Der 1. FC Union Berlin hat sich unterdessen auf dem achten Platz niedergelassen und darf sich noch Außenseiterchancen auf den Aufstieg ausmalen. Der 23. Spieltag ist für Eintracht Braunschweig eine Chance, sich aus dem Abstiegskampf zu lösen und es sich im Mittelfeld heimisch zu machen. Union Berlin braucht am Sonntag, den 18. Februar 2018, ab 13.30 Uhr jedoch drei Punkte, um noch in den Aufstiegskampf einzuschreiten. Die Niedersachsen haben Heimrecht und bestreiten ihre Spiele im Eintracht-Stadion zu Braunschweig. Wer setzt sich durch?

Braunschweig vs. Berlin im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Eintracht Braunschweig – 1. FC Union Berlin
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 23. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 18. Februar 2018 um 13.30 Uhr
  • Ort: Eintracht-Stadion, Braunschweig
  • BTSV: 12. Platz, 26 Punkte, 26:24 Tore
  • Union: 8. Platz, 31 Punkte, 39:31 Tore

Zahlenspielereien

  • Acht Siege: Holte der 1. FC Union Berlin in den bisherigen 20 direkten Duellen
  • Sieben Erfolge: Verzeichnete Eintracht Braunschweig, fünf Partien schlossen mit dem Remis
  • Heimstark: Eintracht Braunschweig hat seit 2011 daheim nicht gegen Berlin verloren
  • 39 Tore: Konnten die Eisernen in der laufenden Spielzeit bereits erzielen
  • Elf Unentschieden: Stehen unterdessen in 22 Saisonspielen von Braunschweig auf dem Konto

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie stärkere Form hat Union Berlin. Allerdings ist der Vorsprung nicht groß und Braunschweig spielt daheim. Die Eintracht hat in den vergangenen sieben Spielen zwei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen vorzuzeigen. Bei den Eisernen sind es ebenfalls zwei Siege, dafür jedoch drei Remis und nur zwei verlorene Partien.

Ein Freundschaftsspiel während der Winterpause schloss für die Braunschweiger mit einem 2:2 gegen Shenhua. Weiterhin gab es die 1:3 Niederlage gegen die zweite Mannschaft von Berlin. Danach konnte beim 3:0 über Energie Cottbus noch etwas Moral für die Rückrunde getankt werden. Allerdings gab es zum Auftakt in Heidenheim trotzdem ein 0:2. Weiterhin gewann Braunschweig gegen Erzgebirge Aue mit 3:1. Danach gab es jedoch die 1:2 Pleite beim Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 1:2. Zuletzt stand die Auswärtsreise nach Sandhausen an, wo die Eintracht ein torloses Unentschieden holte.

Beim 1. FC Union Berlin können wir im Testspiel mit KAA Gent einen 3:1 Sieg verbuchen. Dafür verloren die Berliner den Test gegen Wehen Wiesbaden mit 2:3. Final gab es ein Freundschaftsspiel gegen Ingolstadt, welches mit einem 1:1 schloss. Danach startete die Liga ebenfalls mit einem Remis. Denn in Kiel gab es ein 2:2. Das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg ging sogar mit 0:1 verloren. Und in Bielefeld reichte es lediglich zu einem 1:1 Unentschieden. Dafür gab es am vergangenen Spieltag einen Sieg. Gegen den Tabellenführer aus Düsseldorf wurde der 3:1 Erfolg festgemacht.

Einschätzung: Mit vier Punkten aus den letzten zwei Spielen ist bei Union Berlin eine Aufsteigende Tendenz zu erkennen. Braunschweig holte im gleichen Zeitrahmen nur einen Punkt, steht ansonsten in der Form aber wenig zurück.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich ist relative ausgeglichen. 20 Mal spielten beide Teams gegeneinander. Acht Mal war Union Berlin erfolgreich. Sieben Spiele gewann Eintracht Braunschweig. Fünf Partien schlossen mit einem Unentschieden. Und so sehen die letzten fünf direkten Duelle aus der Sicht von Braunschweig aus: 1:1, 3:1, 0:2, 1:3 und 2:1. Ausgeglichen! Und die letzten fünf Braunschweiger Heimspiele gegen Union? 3:1, 2:1, 1:1, 0:0 und 4:3. Keine Niederlage!

Elf Unentschieden hat Eintracht Braunschweig in 22 Saisonspielen bereits vorzuweisen. In dieser Statistik kann ihnen keiner das Wasser reichen. Fünf Siege und sechs Niederlagen gesellen sich hinzu. Weiterhin konnten 26 Tore geschossen und mussten 24 Gegentore hingenommen werden. Daheim sind es drei Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen, bei 13:12 Toren in elf Spielen.

Beim 1. FC Union Berlin sehen wir den achten Platz niedergeschrieben. Acht Siege, sieben Remis und sieben Niederlagen zeigt die Tabelle. Gleichwohl konnten 39 Tore geschossen werden – mehr als der Tabellenführer aus Düsseldorf. Dafür stehen jedoch 31 Gegentreffer entgegen. Wenn wir uns die Auswärtsbilanz der Eisernen betrachten, so erkennen wir drei Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen (wie Braunschweig daheim), bei 17:17 Toren in elf Spielen.

Einschätzung: Tabellarisch, im Abgleich der Heim- und Auswärtstabelle, nehmen sich die Clubs nicht viel. Im direkten Vergleich hat Braunschweig nur selten gegen Berlin verloren. Das letzte Mal geht bereits auf das Jahr 2011 zurück.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenAuf einen Siegen möchten wir uns, in diesem statistisch engen Spiel lieber nicht festlegen. Das Unentschieden ist aus unserer Sicht ebenso wahrscheinlich, wie der Sieg einer Mannschaft. Es hat jedoch mit einer 3,40 bei Mybet die beste Quote und eignet sich daher perfekt für unseren Risikotipp.

Weiterhin konzentrieren wir uns auf Tore. Union Berlin schoss in Auswärtsspielen bereits 17 Treffer (elf Spiele). Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass auch als Gast der Eintracht eine Bude erzielt wird. Die Wette „Berlin trifft“ ist daher recht sicher. Betway gewährt für diesen Tipp eine 1,28 als Quotierung. Weiterhin empfehlen wir das Both2Score. Denn in den vergangenen fünf direkten Duellen trafen vier Mal beide Teams – eine gute Statistik. Betway offeriert die Quote von 1,66.

Einschätzung: Beide Teams treffen – diese Wette ist recht wahrscheinlich. Die Quote ist mit 1,66 bei Betway zudem attraktiv.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteAway trifft 2S
Beste Wettquote1,28 - Stake 8/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,66 - Stake 6/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,40 - Stake 3/10
mybet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net