Europa League Runde der letzten 32: Eintracht Frankfurt VS Schachtar Donezk

Donnerstag, 21. Februar 2019 - 18:55 Uhr - Commerzbank-Arena in Frankfurt

Frankfurt

Rückspiel

Donezk

Gute Hinspiel-Vorlage für Frankfurt: Wird Donezk besiegt?

Werfen wir in unserer Europa League Prognose einen Blick auf das Hinspiel beider Mannschaften, so können wir in der Ukraine ein 2:2 vermelden. Für die Hessen von Eintracht Frankfurt wäre allerdings deutlich mehr drin gewesen, immerhin spielten die Hausherren eine lange Zeit nur in Unterzahl. Mehr als den einen Punkt gab es am Ende aber nicht und so stehen die Frankfurter im Rückspiel zumindest noch vor einer echten Aufgabe.

Anpfiff der Partie ist am Donnerstag (21. Februar 2019) um 18.55 Uhr in der Commerzbank-Arena in Frankfurt, wenn Eintracht Frankfurt den ukrainischen Vertreter von Schatar Donezk begrüßt. Im Prinzip muss vor den Gästen jetzt schon der Hut gezogen werden, denn trotz Winterpause und Unterzahl kam man zuhause eben zu jenem Unentschieden. Aber wie sieht es im Rückspiel aus? Ist Donezk der Eintracht auch in der Fremde gewachsen?

Frankfurt vs. Donezk im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Eintracht Frankfurt – Schachtar Donezk
  • Wettbewerb: Europa League 2018/19
  • Runde: Runde der letzten 32 | Rückspiel
  • Anstoß: Donnerstag, den 21. Februar 2019 um 18.55 Uhr
  • Ort: Commerzbank-Arena, Frankfurt
  • Frankfurt | Gruppe H: 1. Platz, 18 Punkte, 17:5 Tore
  • Donezk | Gruppe F: 3. Platz, 6 Punkte, 8:16 Tore

Europa League Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Serie: 5 Mal in Folge nur Unentschieden für Frankfurt
  • Yes: In der EL bisher nur Heimsiege für die Eintracht
  • Stark: Donezk verlor nur eines der letzten 7 Spiele
  • Mutig: 4 der letzten 5 Gastspiele gewann Schachtar
  • Gerade: Von 3 Duellen gewannen beide Teams bisher eines

Europa League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikKeine Frage: Eintracht Frankfurt hat mit dem 2:2 in der Ukraine ein stabiles Ergebnis für das Rückspiel erzielt. Allerdings wäre ein Sieg eben auch möglich gewesen, denn die Ukrainer waren doch ziemlich lange in Unterzahl unterwegs. So aber muss Frankfurt im Rückspiel wieder kämpfen und gleichzeitig darauf hoffen, dass die eigene Unentschieden-Serie mal wieder endet. Fünf Mal in Folge zeigt die Analyse eine Punkteteilung auf, verloren wurde dafür aber nur eines der letzten acht Spiele. Spielerische Qualitäten haben die Eintracht-Kicker ebenfalls ausreichend – machbar ist die Hürde Donezk also zumindest theoretisch auf jeden Fall.

Schachtar trotz Winterpause fit

Schachtar Donezk weilt noch immer in der Winterpause, weshalb der Punktegewinn in Unterzahl umso wertvoller für Donezk einzuschätzen ist. Der Champions-League-Absteiger hält sich also momentan eigentlich nur mit Testspielen fit und konnte da aber zuletzt ganz anständige Ergebnisse präsentieren. Gegen Lech Posen wurde ein 3:0 verbucht, gegen Botev Plovdiv ein sattes 6:1. Lediglich gegen Partizan Belgrad musste sich Donezk mit 0:2 geschlagen geben. Zusätzlich zum Unentschieden in der Europa League gegen Frankfurt holten die Ukrainer auch ein 0:0 im Testspiel gegen Wacker Innsbruck.

Einschätzung: Donezk war im Hinspiel überraschend fit und Frankfurt muss sich auch im Rückspiel auf eine Menge Gegenwehr einstellen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenZur Bilanz zwischen Eintracht Frankfurt und Schachtar Donzek lässt sich in unseren Wett-Tipps nicht allzu viel sagen, denn beide Teams standen sich bisher erst drei Mal auf dem Platz gegenüber. Sicherlich angenehm zu wissen ist dabei, dass gleich zwei der drei Spiele im Over 2.5 beendet wurden. Das letzte Duell bekanntlich mit einem 2:2, davor gewann die Eintracht in der Saison 1980/81 schon einmal mit 3:0 gegen die Ukrainer. Insgesamt fielen in diesem Aufeinandertreffen bisher acht Tore, was bei drei Partien einem Schnitt von 2,66 Toren pro Begegnung entspricht.

Wer übernimmt die Führung?

Ausgeglichen ist die Bilanz auf jeden Fall, auch wenn die Hessen mit fünf Treffern zwei Tore mehr erzielen konnten. Gewonnen haben die Frankfurter von den drei bisherigen Begegnungen dennoch erst eine, einmal wurde verloren, das letzte Duell endete mit einem Unentschieden. Rein aus statistischer Sicht der Dinge fällt es somit in den Wett-Tipps heute für diese Partie enorm schwer einen klaren Favoriten zu bestimmen.

Einschätzung: Bisher geht es eng in der Bilanz zu. Die Hessen würden einen Erfolg wie 1980/81 aber sicher gerne wiederholen.

Wett-Tipps heute für Eintracht Frankfurt – Schachtar Donezk

icon_02_wettenEintracht Frankfurt geht in unserer Europa League Prognose als Favorit in diese Partie. Schon in Donezk wäre mehr drin gewesen, gleichzeitig dürften auch der Fitnesszustand und das Heimrecht ein Vorteil für die Hessen sein. Wer das Risiko gering halten möchte, der kann in unserer Europa League Wett-Tipp Vorhersage auf die Empfehlung aus dem Bereich sichere Wett-Tipps zurückgreifen. Hier empfehlen wir euch das Over 1.5, für das der Buchmacher Tipico mit einer 1,20 die beste Quote im Sportwetten Vergleich zur Verfügung gestellt. Angesichts dessen, dass beide Teams den offensiven Fußball lieben, ein guter Ansatz. Wie erwähnt, sehen wir die Hessen in unseren Wett-Tipps von Profis zudem im Vorteil. Ergänzt wird unsere Empfehlung daher durch eine Wette auf den Heimsieg 1, für den Comeon mit einer 2,05 die beste Wettquote liefert.

Wie gut sind die Quoten für Eintracht Frankfurt – Schachtar Donezk?

Zuhause ist die Frankfurter Eintracht bekanntlich eine echte Macht. Jedes Spiel in der Europa League wurde zuhause gewonnen, gleichzeitig gab es in sieben der letzten 13 Heimspiele sogar Siege mit mindestens zwei Toren Vorsprung. Alles in allem könnte also wieder ein echtes Feuerwerk abgebrannt werden, wenn die Frankfurter erst einmal ins Rollen gekommen sind. Potenzial dafür sehen wir durchaus, weshalb wir unsere Europa League Prognose im Bereich Risiko Wett-Tipps durch eine Wette auf das 1 Handicap 0:1 ergänzen. Hierfür findet ihr die beste Quote mit einer 3,50 bei Bet3000, mit der ihr auch direkt den Bet3000 Bonus freispielen könnt.

Einschätzung: Die Frankfurter sind im eigenen Wohnzimmer bärenstark und sollten sich hier gegen die Ukrainer, die eigentlich noch Winterpause haben, durchsetzen können. Der Heimsieg 1 wird mit der 2,05 zudem attraktiv quotiert.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote2,05 - Stake 6/10
ComeOn SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative Wette1 Handicap 0:1
Beste Wettquote3,50 - Stake 1/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

© Copyright 2019 Sportwette.net