3. Liga 2015/16: Energie Cottbus VS SC Fortuna Köln

Sonntag, 31. Januar 2016 - 14:00 Uhr - Stadion der Freundschaft in Cottbus

Cottbus

23. Spieltag

Köln

Endstand: Energie Cottbus 0 - 0 SC Fortuna Köln

Aufstiegsrennen: Kann Köln in Cottbus den Abstand verkürzen?

Die Fortuna aus Köln ist noch mittendrin im Aufstiegsrennen. Derzeit steht Platz Sechs auf der Haben-Seite, der allerdings nur von fünf Punkten vom Relegationsplatz entfernt ist. Stillt und leise haben sich die Kölner in den letzten Wochen immer weiter vorgemogelt. Am Sonntag (31. Januar 2016) soll um 14 Uhr im Stadion der Freundschaft in Cottbus der nächste Dreier folgen. Energie könnte die Punkte aber ebenfalls gut gebrauchen, denn die Gastgeber wollen gegenüber den Abstiegsplätzen Meter machen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,33 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBeide Teams treffen B2S
Beste Wettquote1,80 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,50 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Cottbus vs. Köln im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Energie Cottbus – SC Fortuna Köln
  • Wettbewerb: 3. Liga Saison 2015/16
  • Runde: 23. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 31. Januar 2016 um 14.00 Uhr
  • Ort: Stadion der Freundschaft, Cottbus
  • Energie: 14. Platz, 25 Punkte, 22:26 Tore
  • Fortuna: 6. Platz, 31 Punkte, 37:40 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Wacklig: Fortuna kassierte mit 40 Gegentoren die meisten der Liga
  • Erfolglos: Cottbus wartet seit 3 Spielen auf einen Sieg
  • Siegreich: Köln gewann das letzte Ligaspiel mit 5:1
  • Heimrecht: Zuhause hat Energie nur 1 der letzten 5 Spiele verloren
  • Schwäche: Köln gewann nur 1 der letzten 5 Auswärtsspiele

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikNoch steht ganz Cottbus der Situation in der Liga gelassen gegenüber. Warum auch nicht? Schließlich besteht aktuell noch kein Grund zur Sorge. Die Mannschaft von Klub-Legende Vasile Miriuta steht auf Rang 14 der Tabelle, hat dabei allerdings noch ein Spiel weniger bestritten, als der Rest im Keller. Gleichzeitig beträgt der Abstand momentan noch drei Punkte. Umso wichtiger wäre es jetzt für Energie, sich mit einem Dreier wieder Luft zu machen. Dafür müsste Cottbus im Prinzip nur dort anknüpfen, wo sie vor Silvester aufgehört haben. So gesehen kamen die Feiertage etwas ungelegen, denn die Brandenburger hatten vorher vier Spiele nicht verloren. Erfurt wurde zuhause mit 2:1 geschlagen. Gegen die zweite Mannschaft von Mainz 05 holte die Miriuta-Elf auswärts ebenfalls einen Sieg (1:0). Beim Hallescher FC und gegen die zweite von Werder Bremen reichte es jeweils „nur“ zu einem 1:1. Getestet wurde natürlich auch, allerdings gab es da gegen den VfL Wolfsburg ein 0:2.

Bei den Gästen aus Köln ist die Anspannung ähnlich gering. Die Mannschaft von Uwe Koschinat hat sich mit einem saftigen 5:1 zuhause gegen Hansa Rostock wieder zurück im Arbeitsbetrieb gemeldet und hat in der Tabelle noch alle Trümpfe selbst in der Hand. Mit 31 Punkten steht die Fortuna derzeit auf Rang Sechs und ist damit nur fünf Punkte von einem Relegationsplatz entfernt. Um den zu erreichen, muss sich Köln eigentlich nur an die Leistungen denn der letzten Wochen erinnern, denn klammheimlich mogelte sich der Sportclub immer weiter nach oben. So wurden die Stuttgarter Kickers zuhause mit 3:1 geschlagen, auswärts in Aalen gab es ebenfalls einen Sieg (2:0). Die Testspiele gegen Alemannia Aachen (1:2) und Mönchengladbach (0:1) gingen zwar verloren, danach gab es aber jenen bemerkenswerten Erfolg gegen die Hansa.

Einschätzung: Fortuna Köln ist mit einem 5:1 merklich gut wieder in den Ligabetrieb gestartet. Cottbus hingegen hat letztes Wochenende noch pausiert und muss jetzt Vollgas geben.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEnergie Cottbus und der SC Fortuna Köln sind in ihrer Vereinsgeschichte erst neun Mal aufeinandergetroffen. Besonders für Energie ist die Bilanz dabei nicht wirklich positiv. Fünf dieser Spiele sicherte sich die Fortuna. Cottbus bringt es auf zwei Siege, zwei weitere Male wurden die Punkte geteilt. Alles in allem keine so gute Aussichtsposition für den ehemaligen Bundesligisten, wäre da nicht die auswärtsschwäche der Kölner. Die haben in den letzten fünf Gastspielen in der Liga nur einen Sieg einfahren können. In Cottbus hat Köln zudem überhaupt noch nie gewinnen können. Überhaupt hat sich in diesem Duell noch nie die Gastmannschaft durchsetzen können. Energie ist zuhause durchaus gefährlich, denn nur eines der letzten fünf Heimspiele ging verloren. Allerdings müsste in der Offensive dafür noch etwas mehr kommen. In den bisherigen neun Duellen gegen Köln konnte Cottbus lediglich sechs Tore erzielen. Die Kölner knipsten 15 Mal.

Einschätzung: Die Bilanz spricht hier eindeutig gegen Energie Cottbus, allerdings spricht sie auch nicht wirklich für Köln. Zumindest nicht, wenn Köln auswärts ran muss, denn da gab es in Cottbus noch nie etwas handfestes zu holen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenAufgrund der Tabellensituation ist die Fortuna natürlich für viele Buchmacher hier der Favorit. Bedingt durch die Auswärtsschwäche sind wir uns da allerdings nicht ganz so sicher. Was derzeit aber auf jeden Fall funktioniert ist der Angriff. Nach dem 5:1 gegen Rostock wird Köln auch in Cottbus nach vorne spielen. Die Hausherren müssen ebenfalls offensiv agieren, wenn sie hier Punkte holen wollen. Aus dem Grund empfehlen wir euch konservativ das Over 1.5. Hierfür bietet uns Betvictor mit einer 1,33 die beste Quote. Strategisch legen wir euch hier das beide Teams treffen B2S nahe. Mit einer 1,80 hat Betvictor hierfür die beste Quote im Angebot. Wirklich auf einen Sieger festlegen können wir uns hier nicht. Cottbus ist zuhause durchaus gefährlich, die Fortuna müsste eigentlich aber einen Tick besser drauf sein. Spekulativ gehen wir hier jedenfalls auf das Unentschieden X. Mit einer 3,50 hat bet365 dafür die beste Quote im Programm.

Einschätzung: Köln hat eine starke Offensive, ist aber hinten enorm anfällig. Gerade im eigenen Stadion sollte Cottbus das nutzen können. Mit dem beide Teams treffen B2S für die 1,80 fährt man hier sicherlich ganz gut.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: