WM 2018 Gruppe G: England VS Panama

Sonntag, 24. Juni 2018 - 14:00 Uhr - Stadion Nishni Nowgorod

England

2. Spieltag

Panama

Endstand: England 6 - 1 Panama

Panama vor dem Aus: England vor dem Achtelfinale

Die Rollenverteilung ist in kaum einer anderen Gruppe so deutlich, wie hier. In unserer WM 2018 Prognose sind England und Belgien die Favoriten und Tunesien und Panama die Außenseiter. Bislang hat sich diese Einschätzung bewahrheitet. Belgien gewann mit 3:0 und die Engländer waren mit 2:1 über die Tunesier siegreich. Allerdings taten sich die Three Lions durchaus schwer. Ein Last-Minute-Treffer in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte hat den Dreier eingebracht. Nun gilt Panama noch als schwächer im Vergleich mit den Tunesiern. Der Underdog ging immerhin mit einem Remis gegen Belgien in die Pause. Trotzdem: England ist der Favorit und wird nach unserer WM 2018 Wett-Tipp Vorhersage mit großer Wahrscheinlichkeit mit Belgien den Gruppensieg unter sich ausmachen.

Am Sonntag, den 24. Juni 2018, um 14 Uhr starten England und Panama in ihren zweiten Spieltag. Die Rollen sind klar verteilt. Die Engländer, der Favorit. Die Spieler vom Panama, froh teilnehmen zu können. Im Stadion Nischni Nowgorod könnte bereits die Entscheidung fallen. Wer kommt weiter? Wer fährt nach Hause? Allerdings war die Grupp G diesbezüglich von Beginn an recht einfach einzuschätzen. Wir sehen uns in dieser Fußball Analyse bestätigt. Dennoch möchten wir natürlich WM 2018 Wett-Tipps heute für das Spiel England gegen Panama finden. Vorab betrachten wir uns jedoch die Form der Teams.

England vs. Panama im Schnelldurchlauf

  • Paarung: England – Panama
  • Wettbewerb: WM 2018
  • Runde: 2. Spieltag | Gruppe G
  • Anstoß: Sonntag, den 24. Juni 2018 um 14 Uhr
  • Ort: Stadion Nischni Nowgorod, Nowgorod
  • England: 2. Platz, 3 Punkte, 2:1 Tore
  • Panama: 4. Platz, 0 Punkte, 0:3 Tore

WM 2018 Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • 15 Spiele: Sind die Engländer in Folge ungeschlagen
  • EM 2016: Hier verlor England letztmals mit 1:2 gegen Island
  • 3 Mal sieglos: Sind die Spieler aus Panama; zuvor der Sieg über Trinidad & Tobago
  • 5 Gegentore: Bekam Panama in den letzten vier Spielen nur
  • 7 Treffer: Konnten die Three Lions hingegen in den letzten vier Partien schießen

WM 2018 Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikWir sind mit jeder Analyse bemüht, Wett-Tipps von Profis auszugeben. Diesbezüglich schauen wir zunächst auf die Form der Mannschaften. Den Anfang machen wir mit England. Die Three Lions starten mit zwei Remis in unsere Aufführung. Zunächst kam es zum 0:0 gegen Deutschland. Danach gab es die nächste Nullnummer im Duell mit Brasilien. Dafür folgte ein 1:0 Erfolg über die Niederlande. Und in der Begegnung gegen Italien reichte es lediglich zu einem 1:1. Weiterhin konnten Nigeria und Costa Rica mit 2:1 und 2:0 bezwungen werden. Zum Auftakt der WM 2018 war Harry Kane der Man-of-the-Match. Er schoss beim 2:1 über Tunesien beide Tore – eines früh und eines spät. England hat eine gute Form, gewinnt aber so gut wie nie mit deutlichem Vorsprung.

Kann Panama Paroli bieten?

Wenn Panama gegen eine europäische Mannschaft antritt, sind sie fast schon aus Prinzip der Außenseiter. In unserer WM 2018 Prognose wollen wir dennoch auf den Underdog schauen. Sichere Wett-Tipps setzen definitiv gegen die panamaische Nationalmannschaft. Dennoch sollen die Ergebnisse im Vorfeld der Weltmeisterschaft nicht außer Acht gelassen werden. So gab es ein respektables 1:1 in Wales. Und in Dänemark wurde nur knapp mit 0:1 verloren. Dafür hagelte es eine deftige 0:6 Pleite in der Schweiz. Weiterhin gab es den 1:0 Erfolg über Trinidad & Tobago. Danach folgte noch ein torloses Remis gegen Nordirland. Anschließend unterlag das Team aus der Nord- und Mittelamerika-Qualifikation mit 0:1 gegen Norwegen. Zuletzt ging der Turnierstart mit 0:3 gegen Belgien verloren.

Einschätzung: Panama ist der Außenseiter. Verteidigen sie jedoch so konsequent wie in der 1. Hälfte gegen Belgien, könnten durchaus wenige Gegentreffer fallen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenHäufig bieten die letzten Ergebnisse der Vereine einen tollen Einblick in die WM 2018 Prognose. In unserem Sportwetten Vergleich betrachten wir beide Nationen in Hinblick auf Treffer und schauen, ob wir diese Daten für unsere Wett-Tipps verwenden können. England spielte die letzten fünf Partien folgendermaßen: 1:0, 1:1, 2:1, 2:0 und 2:1. Es fielen immer Under 3.5 Tore. Bei Panama kamen folgende Ergebnisse zustande: 0:3, 0:1, 0:0, 1:0 und 0:6. Nur einmal traf der Außenseiter selber – gegen Trinidad & Tobago. Verteidigt Panama souverän, so sind wenige Tore durchaus denkbar. Es könnte einer unserer Risiko Wett-Tipps werden. Eine weitere Erkenntnis: Panama netzt selber sehr selten ein.

Ein tieferer Einblick in die Qualifikation

England gehörte zu den besten Nationen in der Europa-Qualifikation. Die Three Lions holten in zehn Spielen acht Siege und zwei Unentschieden. In einer Gruppe mit der Slowakei, Schottland, Slowenien, Litauen und Malta gab es also keine Niederlage. Dabei beendeten die Engländer ihre Gruppenphase mit 18:3 Toren. Besonders die starke Defensive ist hervorzuheben. Gegen Malta gewannen die Engländer mit 4:0 und 2:0 – nur so als Gradmesser für Panama. In der Nord- und Mittelamerika-Quali steht die panamaische Nationalmannschaft auf dem dritten Platz – punktgleich mit Honduras auf vier. Hinter Mexiko und Costa Rica, aber noch vor den USA konnte sich die Nation einreihen. Mit drei Siegen, vier Unentschieden und drei Niederlagen, sowie mit 9:10 Toren, sind sie bei der WM 2018 einer der größten Außenseiter.

Einschätzung: Die größten Erkenntnisse: England hat eine tolle Defensive und Panama schießt nur sehr selten selber Tore.

Wett-Tipps heute für England – Panama

icon_02_wettenZunächst möchten wir nochmals auf die Offensivschwäche von Panama eingehen. In den vergangenen fünf Spielen schoss das Team nur ein Tor – gegen Trinidad & Tobago. Jeder Treffer bei der WM würde wie ein Sieg gefeiert werden – insbesondere gegen England. Dazu wird es nach unserer Meinung aber nicht kommen. Wenige Tore sind jedoch möglich, denn die Engländer sind vorne ein Stück weit auf die Treffsicherheit von Harry Kane angewiesen. Panama hat zumindest eine Halbzeit gegen Belgien gezeigt, dass sie Defensivfußball beherrschen. Fällt jedoch der erste Treffer, werden wohl noch weitere Buden folgen.

Wie gut sind die Quoten für England – Panama?

Panama trifft nicht oder das Under 0.5 Tore für den Außenseiter ist eine gute Wahl. Sie treffen selten. Und England hat eine tolle Defensive, die in zehn Qualifikationsspielen gegen stärkere Gegner nur drei Gegentreffer zugelassen hat. Die Quote von 1,36 bei Betway ist daher zu beachten. Wer seinen Betway Bonus umsetzen möchte, der geht lieber auf den etwas riskanteren Heimsieg in Kombination mit dem Under 2.5 Tore. Eine Wettquote von 2,75 offenbart sich für diese Sportwette. Final legen wir das 1 Handicap 0:1 nahe. Ein Sieg der Engländer ist wahrscheinlich. Der Vorsprung ergibt sich daraus, dass Panama bei Rückstand noch alles versuchen wird. Bet3000 hat hier eine 1,55 im Angebot.

Einschätzung: Fazit: 1 Handicap 0:1 bei Bet3000 mit der Quotierung von 1,55 ist die moderate Wahl. Wir glauben, dass diese Wette eintreten wird.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteAway Under 0.5
Beste Wettquote1,36 - Stake 8/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische Wette1 Handicap 0:1
Beste Wettquote1,55 - Stake 6/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteHeim + Under 2.5
Beste Wettquote2,75 - Stake 2/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net