Europa League Prognose: Formkurve der Mannschaften

Ab nach Norwegen? Nein! Wir müssen in unserer Europa League Prognose natürlich auf eine Besonderheit dieser Partie eingehen. Beide Mannschaften werden sich nämlich am Donnerstag (18. Februar 2021) um 21 Uhr nicht in Molde begegnen. Aufgrund der strengen Corona-Beschränkungen in Norwegen findet die Partie im Estadio de la Ceramica im spanischen Villareal statt. Ein Umstand, mit dem beide Teams gleichermaßen leben müssen.


Für Molde allerdings dürfte dieser Punkt schmerzhafter sein als für Hoffenheim. Das Heimspiel entfällt somit quasi, das Rückspiel soll regulär in der PreZero Arena in Hoffenheim gespielt werden. Bitter für die TSG ist allerdings, dass hier gleich eine ganze Reihe von Kickern ausfällt. Reicht es trotzdem für ein gutes Ergebnis in diesem Hinspiel?

Europa League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikFür Molde ist das Jahr noch enorm jung. Gerade einmal zwei Partien wurden in diesem Jahr absolviert. In beiden Fällen handelt es sich um Testspiele. Mit 4:0 setzte sich Molde zum Beispiel gegen Brattvag durch, danach gab es auch ein 2:1 im Testspiel gegen Brann Bergen. International hatten die Norweger zuletzt aber ein paar Probleme mehr. Gegen Rapid Wien gab es lediglich ein 2:2 im Auswärtsspiel, gegen Arsenal sogar zwei deutliche Niederlagen (0:3, 1:4).

Hoffenheim wieder im Abwärtstrend?

Die TSG aus Hoffenheim konnte in den vergangenen Wochen nicht immer mit souveränen Leistungen überzeugen. Auch in dieser Analyse in den Wett-Tipps heute für dieses Duell sind wieder fragwürdige Auftritte dabei. Nach einem 0:4 gegen Schalke und einen 0:0 gegen Bielefeld ging der Trend in Sinsheim kurz nach oben. Gegen Hertha und den 1. FC Köln gab es jeweils einen 3:0-Erfolg. Die Freude darüber war jedoch nur von kurzer Dauer. Seit jenem Erfolg gegen den FC zeigt die Formkurve wieder abwärts. Gegen den FC Bayern setzte es ein 1:4, danach ein 1:3 gegen Frankfurt. Gegen den BVB sprang am letzten Spieltag immerhin noch ein 2:2 heraus. Ärgerlich ist für die Sinsheimer allerdings die Personalsituation. Mit Akpoguma, Bicakcic, Geiger, Hübner, Nordveidt, Sessgnon und Stafylidis fallen hier gleich sieben Kicker aus.

Einschätzung: Hoffenheim hat hier in der Europa League Prognose klare Wettbewerbsvorteile, da Molde in 2021 noch ohne Pflichtspielauftritt ist.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEin direktes Duell können wir in unserer Europa League Wett-Tipp Vorhersage nicht zu Rate ziehen. Beide Mannschaften standen sich noch nie auf dem Feld gegenüber. Spannend ist vor allem der Blick auf die Aktualität. Der zeigt im Falle der TSG in der Fremde durchaus das eine oder andere Problem. Die Sinsheimer feierten lediglich zwei Siege in ihren vergangenen fünf Gastspielen. Sei zwei Auswärtsspielen wartet man aber nun schon wieder auf einen Sieg.

Molde schwer ausrechenbar

Problem für Hoffenheim zudem: Die Hausherren sind nur schwer auszurechnen. Molde ist bislang noch ohne Pflichtspiel in diesem Jahr und muss hier ebenfalls in einem fremden Stadion auflaufen. Etwas in den Fokus gespielt hat sich zuletzt Mathis Bolly. Der netzte in den vergangenen zwei Testspielen der Norweger drei Mal ein. Der Stürmer dürfte also einer sein, auf den die Hoffenheimer werden aufpassen müssen.

Einschätzung: Eine Historie gibt es noch nicht. Eine Seite könnte hier aber den ersten Fußabdruck hinterlassen.

Wett-Tipps heute für Molde FK – TSG 1899 Hoffenheim

icon_02_wettenSpeziell von Hoffenheim ist hier einiges zu erwarten. Den Norwegern fehlt die Match-Praxis. Das sollte hier unbedingt erkennbar sein. Wir legen uns im Bereich für sichere Wett-Tipps in der Europa League Prognose auf das Over 1.5 fest. Hierfür stellt euch William Hill mit einer 1,22 die beste Quote auf dem Markt zur Verfügung. Reicht euch die noch nicht, könnt ihr in unseren Augen auch auf den Auswärtssieg 2 zusteuern. Hierfür bietet euch 22Bet laut unseren Wett-Tipps von Profis mit einer 1,52 die beste Wettquote auf dem Markt.

Wie gut sind die Quoten für Molde FK – TSG 1899 Hoffenheim?

Die TSG dürfte Interesse daran haben, hier bereits frühzeitig den Erfolg auf ihre Seite zu ziehen. Wir gehen deshalb von einem konzentrierten Start der Sinsheimer aus – und auch von einer recht frühen Führung. Unsere Empfehlung in der Kategorie Risiko Wett-Tipps geht hier auf den HZ/ES 2/2. Mit einer 2,25 bietet euch bet365 hierfür die beste Quote. Und den bet365 Bonus könnt ihr mit dieser locker freispielen.

Einschätzung: Hoffenheim ist hier für uns deutlich im Vorteil. Die 1,52 für den Auswärtssieg 2 nehmen wir deshalb mit.

Europa League Wett-Tipp Vorhersage: Nützliche Links