Europa League Prognose: Formkurve der Mannschaften

Wir sind in der spannendsten Europa League Prognose des Jahres angekommen. Die Rede ist natürlich vom Finale, in welchem der FC Villareal und Manchester United aufeinandertreffen. Die Spanier stehen zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte im Finale eines großen europäischen Wettbewerbs. Anders United: 2017 konnten die „Red Devils“ diesen Wettbewerb zuletzt gewinnen. Und genau das soll nun wiederholt werden.


Anpfiff der Finalpartie ist am Mittwoch (26. Mai 2021) um 21 Uhr im Stadion Miejski im polnischen Gdansk. Kommt der FC Villareal in der Hafenstadt zum ersten großen internationalen Titel? Mit Unai Emery haben die Spanier DEN Trainer dieses Wettbewerbs auf der Bank. Schon vier Mal stand der Coach im EL-Finale, drei Mal holte er den Titel. Wird das ein Vorteil gegenüber den Engländern?

Europa League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer FC Villareal hat es geschafft. Zum ersten Mal überhaupt könnten die Spanier hier einen großen europäischen Titel einfahren. Trainer Unai Emery kennt das Gefühl bestens. Allein drei Mal holte der Coach mit dem FC Sevilla schon die Europa League. In der Analyse in den Wett-Tipps heute für dieses Duell blicken wir allerdings nicht auf eine lupenreine Vergangenheit zurück. Die Spanier kassierten am letzten Spieltag ein 1:2 gegen Real Madrid. Siege gab es in nur zwei der vergangenen fünf Partien. Dafür hat Emery aber viele Kicker zur Auswahl. Mit Chukwueze fehlt den Spaniern lediglich ein Spieler.

Winkt der erste Titel für Ole Gunnar Solskjaer?

Seit zweieinhalb Jahren sitzt Ole Gunnar Solskjaer auf der Trainerbank bei Manchester United. Die „Red Devils“ konnten unter ihrem ehemaligen Kicker allerdings noch keinen Titel einfahren. Dieser soll nun folgen. In der Europa League Prognose sehen wir allerdings auch bei den Engländern keine ganz überragenden Ergebnisse in den letzten Wochen. Zwei Siege gab es aus den vergangenen fünf Partien. Mit dabei sind zudem zwei Unentschieden und ein Remis. Anders als bei Villareal, sind bei United auch ein paar mehr Ausfälle zu beklagen. Verzichten muss Manchester hier auf Jones und Maguire. Hinter den Einsätzen von Fred, Martial und McTominay stehen derzeit noch Fragezeichen.

Einschätzung: Beide Seiten gehen nicht mit einer optimalen Ausbeute in dieses Finale. In Sachen Motivation dürfte dies aber keine Auswirkungen haben.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIn der Europa League Wett-Tipp Vorhersage blicken wir auf eine der kuriosesten Bilanzen aller Zeiten. Genau vier Aufeinandertreffen hat es zwischen diesen beiden Vereinen bereits gegeben. Einen Sieger gab es allerdings noch nie. Und nicht nur das. Dieses Duell kennt nicht einmal einen Torschützen. In allen vier Aufeinandertreffen teilten sich beide Teams mit einem 0:0 ihre Punkte.

United in diesem Jahr solide gegen spanische Teams

Grundsätzlich tut sich Manchester United auf UEFA-Ebene gegen spanische Teams eher schwer. Nur 16 von insgesamt 61 Aufeinandertreffen gingen an die „Red Devils“. In diesem Jahr allerdings läuft es gut. In vier Matches gegen spanische Teams holte United drei Siege und ein Remis. Mit einem Torverhältnis von 8:0. Aber Vorsicht: Die letzten drei Spielzeiten im Europapokal endeten für United allesamt durch Pleiten gegen spanische Vertreter.

Einschätzung: Die Bilanz in der Europa League Prognose ist bemerkenswert. In vier Aufeinandertreffen teilten sich die Teams vier Mal mit einem 0:0 die Punkte.

Wett-Tipps heute für FC Villareal – Manchester United

icon_02_wettenEntgegen der Geschichte dieses Duells erwarten wir im Finale ein paar Treffer. Im Bereich für sichere Wett-Tipps greifen wir hier zur Wette auf das Over 1.5 zurück. Die beste Wettquote stellt euch mit einer 1,36 der Bookie bet365 zur Verfügung. United war in den letzten Spielen defensiv anfällig, aber offensiv auch zielsicher. Das führt uns hier zur Wette auf das Both2Score B2S. Die beste Quote stellt in diesem fall der Bookie 22Bet bereit.

Wie gut sind die Quoten für FC Villareal – Manchester United?

Der Faktor Unai Emery auf der Bank des FC Villareal ist nicht zu unterschätzen. Der Chefcoach kennt diesen Wettbewerb wie kaum ein anderer. Wir rechnen deshalb auch damit, dass Villareal mögliche Nachteile im personellen Bereich wird ausgleichen können. Unterm Strich gehen wir so von einer engen Partie aus. Im Bereich für Risiko Wett-Tipps geht unsere Empfehlung auf das Unentschieden X. Der Buchmacher 22Bet bietet mit einer 3,66 die beste Wettquote. Eine coole Gelegenheit, wenn ihr den 22Bet Bonus freispielen wollt.

Einschätzung: United war zuletzt enorm anfällig in der Defensive. Da die Gäste jedoch auch zielsicher treffen, greifen wir für die gute 2,02 zum Both2Score B2S.

Europa League Wett-Tipp Vorhersage: Nützliche Links